Winterkompletträder, brauche Infos

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon sonnenschein » Fr 22. Sep 2017, 14:40

Was ist eigentlich von den originalen Winterkompletträdern zu halten? Laut Preisliste ab ca.780 Euro! :o
Alternativen findet man im Netz ja schon für ca. 600 Euro, mit sehr guten Reifen, das ist dann doch schon ein ziemlicher Unterschied. :?
Intens R90 Z.E.40 12/17, Q210 2014-2017
sonnenschein
 
Beiträge: 741
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50

Anzeige

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon TomTomZoe » Fr 22. Sep 2017, 18:18

@sonnenschein
Klar kosten Kompletträder vom Autohersteller meistens mehr als äquivalente Kompletträder aus dem freiem Handel.

@schanau
Die Nokian D4 Reifen haben einen geringen Rollwiderstand und werden hier im Forum oft empfohlen und gefahren.
Die RDKS Senosoren sind derzeit immer an der Felge. Sensoren im Reifengummi befinden sich derzeit erst in Entwicklung, ich meine Continental ist daran.
Vom Werk bekommst Du keine geklonten Reifensensoren, und vom Händler normalerweise auch nicht.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2294
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon plexi32 » Fr 22. Sep 2017, 19:12

nur mal zur Info: Ich habe den Vorschlag von zoeamadeus aufgegriffen und dann noch ein gutes ANgebot von meinem Händler für ein Oxxo Narvi black mit Goodyear Ultragrip 9 bekommen. Da ist dann auch Anlerne der Sensoren und das Aufziehen im Komplettpreis dabei :-)
plexi32
 
Beiträge: 61
Registriert: So 9. Jul 2017, 18:20

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon panoptikum » Fr 22. Sep 2017, 20:05

e-mike hat geschrieben:
Welche Ganzjahresreifen bevorzugt Ihr?

Laut ÖAMTC-Testbericht 2016 sind nur der Michelin Crossclimate und der Vredestein Quadrac 5 empfehlenswert. 2 sind komplett durchgefallen, alle anderen sind mangelfaft.
https://www.oeamtc.at/aux/testarchiv/reifen/winter2016/1657519.html
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon panoptikum » Fr 22. Sep 2017, 20:07

Shanau hat geschrieben:
soweit ich weiß sind die im Reifen die Sensoren? In der Felge wär ja ok, dann sähe die Sache für mich auf jeden Fall anders aus.
Die Sensoren sind Teil der Ventile im Inneren des Reifens
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon Shanau » Sa 23. Sep 2017, 12:08

es gibt doch im Zoe Zubehör noch die Schneeketten (die mit "kinderleichter Schnellmontage"), hat die schonmal jemand getestet? Gut dann kann man nur noch mit 50 kmh über die Landstraße "brettern" aber ich denke mal bei einem Wetter wo man die schnell mal eben draufzieht, fahren die anderen auch nicht unbedingt schneller. Hier sind zwar nur wenige Tage im Jahr wirklich Schnee, aber wenn, dann aua. Weiß jemand was die kosten?
Shanau
 
Beiträge: 105
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 19:49
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon Martin206 » Di 3. Okt 2017, 19:39

Hab versch. Angebote für Winterkompletträder eingeholt ...es wurden versch. Felgen herangezogen:

4,00 6x15 ET40 SF REnault ZOE MWD15245
SF RENAULT CLIO 4X100 6,0X15 7777 154522 RE515027 15253 R1-1855

Ist nun die Clio-Stahlfelge techn. gleich mit der ZOE-Stahlfelge?
Ist die 15245 bzw. 15253 der jew. Felgentyp, also dann doch nicht 100% identisch?

UND:
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Goodyear Ultragrip 9 MS auf der Zoe oder einem anderen Fahrzeug?

Vielen Dank schon mal.
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, 1x Schuko, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom. PV in Überlegung.
Benutzeravatar
Martin206
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 22:32
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon acmator » Mi 13. Dez 2017, 15:53

Martin206 hat geschrieben:
Hab versch. Angebote für Winterkompletträder eingeholt ...es wurden versch. Felgen herangezogen:

4,00 6x15 ET40 SF REnault ZOE MWD15245
SF RENAULT CLIO 4X100 6,0X15 7777 154522 RE515027 15253 R1-1855

Ist nun die Clio-Stahlfelge techn. gleich mit der ZOE-Stahlfelge?
Ist die 15245 bzw. 15253 der jew. Felgentyp, also dann doch nicht 100% identisch?



...das würde mich auch dringend interessieren, da ich nächste Woche meinen abhole....

Danke im voraus
Gruß
acmator
 
Beiträge: 4
Registriert: So 10. Dez 2017, 16:38

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste