Option Zentralverriegelung mit Safesicherung/Preisliste AT

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Option Zentralverriegelung mit Safesicherung/Preisliste

Beitragvon NoComment » Mi 26. Jun 2013, 16:51

Statt dem Lufty genügt aber auch ein Heckklappenaussteller/Abstandshalter den es für unter 10 euro bei amazon gibt oder in jedem Tierfachgeschäft der größeren Ketten (Megazoo, Fressnapf, Zoo&Co, etc.).
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Option Zentralverriegelung mit Safesicherung/Preisliste

Beitragvon Oeko-Tom » Mi 26. Jun 2013, 16:56

NoComment hat geschrieben:
Statt dem Lufty genügt aber auch ein Heckklappenaussteller/Abstandshalter den es für unter 10 euro bei amazon gibt oder in jedem Tierfachgeschäft der größeren Ketten (Megazoo, Fressnapf, Zoo&Co, etc.).


Wenn der dann auch beim ZOE passt und sich vor allem die Heckklappe mit der Zentralverriegelung zusperren lässt ist das die billigere Variante. Die Ladebox um ca. 1000€ lasse ich jedenfalls nicht in einem unversperrten Kofferraum zurück.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Option Zentralverriegelung mit Safesicherung/Preisliste

Beitragvon DerUhrmacher » Mi 26. Jun 2013, 21:29

Ich hab grad noch die Unterschiede vom Lufty vom Hersteller gekriegt:
Lufty® Standard
bestehen aus Aluminium und Edelstahl mit unbehandelter Oberfläche. Hier steht der technische Nutzen im Vordergrund.


Lufty® Komfort
sind Baugleich wie Lufty® Standard und zusätzlich farblich, orange Eloxiert und mit einem Filz-Pad ausgestattet um den Kontakt an Ihrem Fahrzeug zu schonen.
DerUhrmacher
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 28. Mai 2013, 20:45

Re: Option Zentralverriegelung mit Safesicherung/Preisliste

Beitragvon NoComment » Do 27. Jun 2013, 07:54

Oeko-Tom hat geschrieben:
NoComment hat geschrieben:
Statt dem Lufty genügt aber auch ein Heckklappenaussteller/Abstandshalter den es für unter 10 euro bei amazon gibt oder in jedem Tierfachgeschäft der größeren Ketten (Megazoo, Fressnapf, Zoo&Co, etc.).


Wenn der dann auch beim ZOE passt und sich vor allem die Heckklappe mit der Zentralverriegelung zusperren lässt ist das die billigere Variante. Die Ladebox um ca. 1000€ lasse ich jedenfalls nicht in einem unversperrten Kofferraum zurück.

Tom


die dinger haben noch bei jedem auto gepasst. das eine ende wird eingehackt (und kann nach dem abschließen nicht mehr gelöst werden da man es nicht mehr ausfädeln kann), das andere schließt dann das schloss (man drückt also das andere ende in den schließmechanismus rein) und das auto glaubt, die heckklappe ist zu und es kann die zentralverriegelung das ganze auto absperren. das ist standard-hundehalter-ware seit gut 20 jahren :-)
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Option Zentralverriegelung mit Safesicherung/Preisliste

Beitragvon EVplus » Do 27. Jun 2013, 08:08

Diese hier passen jedenfalls nicht. Wer möchte sie trotzdem haben?

Grüsse EVplus

1372316839616.jpg


1372316899975.jpg
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Vorherige

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste