CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Zubehör für den Renault ZOE

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon Zebolon » So 8. Okt 2017, 13:12

Hab heute noch einmal CanZE getestet und - es hat funktioniert, als ob nie was gewesen wäre!!!!

Mein SOH liegt bei 95% - für 42.722km ist das wohl ein guter Wert, oder?

Die Fehlermeldung zur Wartung konnte ich aber nicht auslesen, hab morgen aber einen Termin in der Werkstatt.
Dort werde ich fragen, ob man mir noch Zellen freischaltet mit einem Softwareupdate - einige von euch haben ja einen angezeigten SOH von 104% - den hätte ich auch gerne.
Hat jemand noch einen Vorschlag, was ich mit CanZE noch auslesen sollte?
Mir ist nicht ganz klar, was da wirklich noch relevant ist.
Da ich kein großer Techniker bin, verstehe ich sowieso nicht alles.

Soll ich den Dongle eigentlich immer angesteckt lassen?
Es leuchtet ja ständig die Diode, so dass er wohl auch immer Strom von der 12V Batterie zieht.
Zebolon
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06

Anzeige

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon TomTomZoe » So 8. Okt 2017, 15:00

Der Dongle schaltet sich für gewöhnlich nach einiger Zeit ab nachdem Zoe schlafen gegangen ist.
Du kannst alle ausgelesenen Firmwareversionen wenn Du willst hier in unsere Firmwareliste eintragen.
Mit 94% SOH hast Du sicherlich noch kein LBC/LBC2 Akku-Update drauf (das hast Du wenn LBC>=0852 und LBC2>=0853). Du bekommst das BMS Update (neuestes ist 0854/0854 wenn Du stundenlanges Balancing (laden zwischen 99 und 100%) beim Händler monierst. Zellen werden nicht freigeschaltet. Es wird die zur Nutzung freigegebene Kapazität vergrößert und der Fehler in der SOH Berechnung wird behoben. Die Abkürzungen sind in der Firmwareliste erklärt :)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2300
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon holger2 » So 8. Okt 2017, 22:21

GcAsk hat geschrieben:
@EV-Jens
Guck mal hier, hier sind schon 2 aufgeführt, die kompatibel (zu EVNotify sind - und damit zu CanZE) sind.

https://github.com/GPlay97/EVNotify/wiki/Compatibility


Gibt es auch eine APP für IPhone/IPad??
holger2
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 12:01

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon GcAsk » So 8. Okt 2017, 22:54

@holger2
Prinzipiell würde sie schon für ios gehen. Problem sind nur die lizenzkosten bei Apple und die Apple Hardware und Software, welche zwingend benötigt wird zum veröffentlichen. Bin daher schon seit längerem am überlegen, wie ich das am besten für Apple anbieten kann. Kann dazu mehr zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht sagen.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1919
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon Zebolon » Mo 9. Okt 2017, 10:52

TomTomZoe hat geschrieben:
Der Dongle schaltet sich für gewöhnlich nach einiger Zeit ab nachdem Zoe schlafen gegangen ist.
Du kannst alle ausgelesenen Firmwareversionen wenn Du willst hier in unsere Firmwareliste eintragen.


Werde ich mal beobachten wenn der Zoe wieder aus der Wartung zurückkommt.
Danke für die Hilfe.
Zebolon
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon Spocks » Fr 5. Jan 2018, 23:58

TomTomZoe hat geschrieben:
@Zebolon
Du mußt in den CanZE Einstellungen bei Verbindung vom HTTP Gateway auf den OBDII Dongle umstellen. Schau da mal nach :)

Super, habe auch nach dieser Lösung gesucht! Besten Dank!
Spocks
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 15:01

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon ZoeInteressierter » Sa 10. Mär 2018, 14:36

Hallo,

ich muss hier auch mal nachfragen, weil ich nicht weiter weiß.

Ich habe mir den folgenden OBD-Dongle für CanZE bestellt, weil hier jemand mal darauf verlinkt hatte: https://www.aliexpress.com/item/2016-Ne ... 95915.html

Beim Einstecken in den OBD-Port passiert aber einfach gar nichts. Keine der LEDs leuchtet auf und ich kann ihn auch nicht per Bluetooth finden. Egal ob ich auf den Knopf am OBD-Dongle drücke, ihn gedrückt halte oder mehrmals schnell hintereinander betätige, es passiert einfach nichts.

Also hatte ich den Verkäufer angeschrieben, der mir dann Ersatz zugesandt hat, aber leider funktioniert dieser genauso wenig.

In der Anleitung steht "Connect the device to your Car OBD interface, the light will flash..." Öhm, nö tut es nicht... :x. In der CanZE-Anleitung steht "Der Bluetooth OBDII Adapter wird nun auf die Buchse geschoben. Anschließend Pairing des Bluetooth OBDII Adapters auf dem Android Gerät durchführen, PIN 0000 oder 1234." Öhm, nö geht nicht, wird nicht gefunden... :x

Was soll ich jetzt tun und woran kann das liegen?

Gibt es noch irgendwelche Dinge zu beachten? Muss der Motor an sein, muss das Auto rollen usw.?
ZoeInteressierter
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 18:11

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon bm3 » Sa 10. Mär 2018, 14:49

An dem Teil muss beim Einstecken irgend eine Led schon leuchten wenn es vom Auto die 12V erhält. Spätestens wenn das Auto in Fahrbereitschaft geschaltet wird aber eigentlich schon vorher. Da bei dir gleich zwei der Teile nicht zu funktionieren scheinen kann man vermuten dass die 12V die das Teil versorgen sollen an deiner OBD-Buchse fehlen. Alternative dazu wäre dass dieser Verkäufer nur defekte Teile ausliefert. Diese Vermutungen lassen sich nur widerlegen wenn irgend ein anderes OBD-Teil an der Buchse läuft oder durch nachmessen der 12V.

VG:

Klaus

editiert:

Habe eben nochmal hier probiert, man muss auch einmal den Taster drücken, dann wird der Dongle erst eingeschaltet und die erste LED geht an.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7002
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon TomTomZoe » Sa 10. Mär 2018, 21:55

@ZoeInteressierter
Der grüne kleine Knopf an der Stirnseite Deines Dongles ist der Power On/Off Knopf. Du hast den sicherlich schon gedrückt?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2300
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: CanZE: Dongle funktioniert nicht?

Beitragvon jo911 » Sa 10. Mär 2018, 23:10

Meine ersten 2Stk. 902 funktionierten auch nicht.
Ich habe einen aufgeschraubt. Schlecht verarbeitet, teilweise hatten die Steckpins miteinander Kontakt(innen verbogen).
Dann habe ich diesen genommen:
https://www.scantool.net/obdlink-lxbt/

Mit der Zoe funktioniert der.
Generell empfehle ich einen Dongle von einem großen Versender wie z. B. Amazon zu kaufen, damit der Umtausch problemlos funktioniert. Es gibt auch am Marketplace Versender aus Deutschland.
Den habe ich im Ioniq im Betrieb(Empfehlung von GcAsk):
https://www.amazon.de/gp/product/B00NSN ... 776d94aa49
Der sollte im Zoe auch funktionieren. Ohne Garantie ;)
jo911
 
Beiträge: 955
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste