Seltsames Knacken

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon Timelord » Fr 8. Jul 2016, 08:02

Bei mir wars weg, nachdem der Mechaniker, Zitat "...einfach mal alle Schrauben angezogen" hatte :D
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09

Anzeige

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon MineCooky » Fr 8. Jul 2016, 08:19

Timelord hat geschrieben:
Bei mir wars weg, nachdem der Mechaniker, Zitat "...einfach mal alle Schrauben angezogen" hatte :D


Naja, Hauptsache weg. :D Das heißt aber, das das Problem bekannt ist und Renault weis, was zu tun ist. also man die Zoe hin bringen und dann machen die schon (irgendwas) ^^
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2859
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon Tho » Fr 8. Jul 2016, 08:35

Ich hab ein Knacken im hinteren Bereich, wenn die Fahrgäste einsteigen/aussteigen. Klingt wie etwas im Bereich der Federung.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5446
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon eAndal » Di 19. Jul 2016, 17:50

Mein ZOE ist aktuell 2 Tage beim "Freundlichen" zur Begutachtung, da mein ZOE beim einlenken "knack" Geräusche im Bereich der Vorderachse macht.
Hab ich aufgenommen falls sich's wer anhören mag. ;)
(Beim Einparken in der Tiefgarage aufgenommen. Ab 7sec)

Beim Kurz durchschauen war denen aber nichts aufgefallen, weder an der Federung, noch an den Domlager oder so...
Mal sehen was da raus kommt.

Als Ersatzfahrzug hab ich einen ZOE bekommen. :)
Leider nur die "Life" Ausstattung, aber besser als jeder Verbrenner. :D
Dateianhänge
Lenkung.mp3
(433.06 KiB) 46-mal heruntergeladen
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Benutzeravatar
eAndal
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon Lenzano » Mi 20. Jul 2016, 08:20

Das ist definitiv NICHT normal. Da ist der Besuch beim Freundlichen sicher das richtige.
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 65Tkm am 13.10.2017 SOH 89-91%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
Wohnort: Bayern

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon eAndal » Sa 23. Jul 2016, 12:50

Also meinen ZOE hab ich am Mittwoch Vormittag wieder abholen können. :)

Da war "nur" eine Schraube locker, an der Lenkstange oder so...

Jetzt ist endlich wieder Ruhe beim Lenken. :D
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Benutzeravatar
eAndal
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon dibu » So 27. Aug 2017, 17:50

Ich greife den Thread mal wieder auf. Das Klacken bei 40 km/h habe ich deutlich. Aber auch bei anderen Geschwindigkeiten klackt es genauso. Nicht oft, aber ab und zu. Kann es sein, dass das ABS eine Macke hat? Letzte Woche wurden in der Werkstatt bei Schlesner einige Schrauben nachgezogen, aber das hat nichts gebracht.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 915
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon taucher » Fr 20. Okt 2017, 13:52

Hallo,

Gibt es hier was neues.?
Ich habe das selbe Problem, aber die Werkstatt „ hört nix“?!?

Es ist beim anfahren oder bremsen, immer abwechselnd, nie zweimal hintereinander.
Also wenn es beim Bremsen knackt muss es nochmals beim anfahren knacken, sonst kommt es beim Bremsen nicht mehr und umgekehrt. Da muss doch was lose sein!

Gruss
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:54

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon dibu » Fr 20. Okt 2017, 16:40

Ich war vor ein paar Tagen nochmal in der Werkstatt, und bei einer Probefahrt fiel dem Mechaniker das Klacken auch auf. Aber was es ist, bleibt ein Rätsel. Ich werde jetzt den Winter über testen, ob es etwas mit der Kälte zu tun hat. Bei warmem Motor scheint es weniger oft aufzutreten.

Schrauben wurden nachgezogen, auch alle Bremsen geprüft, aber es änderte nichts.

Dieses Klacken hört sich für mich so an, als ob eine Schraubenfeder gespannt wird und sich plötzlich entspannt. Kann aber auch nur Einbildung sein.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 915
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Seltsames Knacken

Beitragvon taucher » Sa 21. Okt 2017, 09:17

Hi,
Für mich hört es sich so an als ob zb irgendeine Passung spiel hat und je nach Bremsen oder beschleunigen klackt
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:54

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste