[gelöst/kein Fehler] Rückfahrkamera verstellt?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

[gelöst/kein Fehler] Rückfahrkamera verstellt?

Beitragvon sirprize » So 12. Mär 2017, 21:52

Hallo zusammen,

meine Zoe ist angekommen und fährt sich hervorragend, allerdings ist mir heute aufgefallen, dass die Rückfahrkamera das eigene Kennzeichen mit auf dem Bild hat und oben in den Ecken das Kameragehäuse zu sehen ist. Ich bin mir nun nicht ganz sicher, aber ich glaube, das war vor ein paar Tagen noch anders. Kann es sein, dass die sich irgendwie verdreht bzw. verstellt hat? Sanftes Drücken hat jedenfalls keine nichts verändert.

rueckfahrkamera-K100.jpg
Ist der Kamerawinkel normal?


Gruss
Michael
Zuletzt geändert von sirprize am So 12. Mär 2017, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 275
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Anzeige

Re: Rückfahrkamera verstellt?

Beitragvon LX84 » So 12. Mär 2017, 21:59

ist normal!
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Rückfahrkamera verstellt?

Beitragvon sirprize » So 12. Mär 2017, 22:26

Danke für die Info :)
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 275
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste