Rost am Zoe nach 3 Monaten?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Rost am Zoe nach 3 Monaten?

Beitragvon chris1308 » Mo 27. Feb 2017, 21:38

Hallo,

heute Nachmittag komme ich zu meinem Zoe in der Sonne und greife zum Türgriff, wo mir doch etwas seltsames auffällt.
Über dem Türgriff haben sich mehrere kleine Blasen an der Türe gebildet.
Es ist wirklich schlecht auf Bildern zu sehen, aber sehr deutlich zu fühlen.
Kann das wirklich schon Rost sein, ich kann es mir nicht vorstellen.

Bild ging schon zum :D , am Donnerstag will ich mal vorbei.

Gruß
Chris
Dateianhänge
IMG_0183.JPG
chris1308
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Anzeige

Re: Rost am Zoe nach 3 Monaten?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 28. Feb 2017, 09:05

ich denke das ist eine der berühmten Lacknasen, einfach nur schlecht Lackiert...
ZOE Live seit 7/2013
neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
neuer Motor bei 71.250km

Zwischenstand: 71.250 km nach 4 ½ Jahren

Sion Nr.2877 vorbestellt am Freitag, 29.Dezember 2017 12:00
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3168
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Rost am Zoe nach 3 Monaten?

Beitragvon chris1308 » Di 28. Feb 2017, 13:03

Dann ist es wohl wieder ein Fall für den Lackierer beim Freundlichen...
chris1308
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Re: Rost am Zoe nach 3 Monaten?

Beitragvon bm3 » Di 28. Feb 2017, 13:07

Bist du sicher dass die sich jetzt erst gebildet haben oder vielleicht schon immer da waren und nur noch nicht aufgefallen sind bisher ?
Lacknasen (Lackläufer) bilden sich normalerweise selten noch nachträglich.

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5903
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste