Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achten

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achten

Beitragvon igangum » Fr 10. Nov 2017, 12:47

Hallo,

ich überlege, mir eine günstige Q210 (vermutlich BJ 2014) zu kaufen. Auf welche potentiellen Fehlerquellen muss ich beim Anschauen achten bzw. wie kann man das erkennen?

Motorgeräusche? --> BJ 2014 noch ein Problem?
Helles Amaturenbrett? --> BJ 2014 noch ein Problem?
SOH? Wo sehe ich den?
Was gibt es noch zu beachten? Sonst noch Tipps?

Es geht mir um wesentliche Fehlerquellen, die das Fahren massiv beeinträchtigen können oder gar zum Stillstand führen. Was optische Serienmängel betrifft ... ich bin zuletzt 3 Jahre lang einen 2001er verbeulten Fiat Punto gefahren, das ist mir völlig nebensächlich.

Vielen Dank
igangum
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 10:58

Anzeige

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon eDEVIL » Fr 10. Nov 2017, 13:06

Wenn es auf jeden Fall ZOE werden soll, kauf Dir am besten schon mal einen Bluetooth Dongle und installiere CANZE.
SOH kannst Du da abfragen.

Aus aktueller Erfahrung wrde ich das Fahrwerk mal vom Profi auf der Bühne Checken lassen.
Welche Laufleistung soll es etwa werden?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11836
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 10. Nov 2017, 13:49

Ich fahre eine Q210 / 5.2014
Bei mir wurde das Amaturenbrett getauscht DUNKEL für hell.
Das ist eine Garantie Leistung.
Dann bekam ich Probleme mit der Wärmepumpe, die ebenfalls auf Garantie
bearbeitet wurde.
Das BMS Apdate habe ich mir geholt - auf Garantie - und habe bei nun bei 72000km immer noch 96% Akkukapazität.
Eventuell lohnt sich aber die Verlängerung der Garantie. Dann müsstest du auf der
sicheren Seite sein.
Denn ansonsten stromert meine 210ner ZOE verlässlich vor sich hin und bereit mir viel Freude.

Klar lohnt es sich nach dem Kauf besagtes Bluetooth Dongle und CANZE zu instalieren, mir war das zuviel, auch wenn
ich einige Fachleute hier im Forum echt schätze. Netter Weise stellen die bei Nachfrage ihr Wissen aucg gerne zur Verfügung,
sodass ich mich bisher auch ohne CANZE durch die Elektrowelt "gedongelt" habe ;)
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 878
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 21:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon TomTomZoe » Fr 10. Nov 2017, 23:59

@iganum
BJ2014 hat meist noch das alte Armaturenbrett drinnen, falls noch nicht auf Garantie ersetzt.
Motor ist normalerweise kein Problem mehr.
SOH Ermittlung: Akku 100% vollladen, dann Reichweite resetten. Abgelesene Reichweite geteilt durch 131km mal 100 ist der SOH in Prozent.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (ab Ladeanschluß) 10tkm
Zoe Q210 08/2016-02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2125
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon Jeggo » Sa 11. Nov 2017, 10:06

Hallo,

ich würde keinen gebrauchten ZOE von privat kaufen, der nicht noch über eine verlängerte Renault-Garantie verfügt.
Dafür kann einfach zu viel kaputt gehen ohne das dies sich vorher ankündigt. Dann wird es gleich empfindlich teuer...

Also Händler oder Privat mit Renault-Garantie.

Bis bald

Jens
Jeggo
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon TomTomZoe » Sa 11. Nov 2017, 16:45

Ich habe eine 2-jährige Q210 von Privat gekauft, diese hatte keine verlängerte Garantie. Hochvoltgarantie haben die älteren Zoes eh 5 Jahre 100tkm. Ich sehe da kein Problem von Privat zu kaufen und hatte bisher auch keines.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (ab Ladeanschluß) 10tkm
Zoe Q210 08/2016-02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2125
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon Twizyflu » Sa 11. Nov 2017, 20:58

Ich hab meine Q210 privat verkauft (01/2014 bis 08/2015 - für 16.500 verkauft) und da war noch die "alte" 2 Jahre Garantie, die ich auf 40.000 km und 4 Jahre verlängert habe (dh. da waren nur mehr 20.000 km übrig beim Verkauf) hat den Käufer auch nicht gestört - und die 5 Jahre 100.000 km waren ja ohnehin da.

Beim Q90 ZOE hat eh Sangl das Auto genommen und 1 Tag später weiterverkauft :D
Da waren erst 10.000 km in 4 Monaten drauf und somit noch ausreichend Garantie.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20244
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon igangum » Sa 11. Nov 2017, 22:31

Danke für die Tipps. Derzeit gibt es gefühlt >80 % gebrauchter Zoes nur über Händler zu kaufen (Österreich). Da hat man zumindest mal Gewährleistung. Restgarantie gibt es ja bei den 2014/2015er ja noch, da könnte man zur Not noch was machen lassen.

Habe auch versucht, einen neuen Zoe in der Nähe Probe zu fahren. Alle Händler in der Nähe haben derzeit Engpässe, haben nicht mal einen Vorführwagen, weil die Nachfrage scheinbar so hoch ist ...
igangum
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 10:58

Re: Gebrauchte Q210 kaufen - Auf welche Problemstellen achte

Beitragvon Twizyflu » Sa 11. Nov 2017, 22:56

Wobei Zoes gibt es soviele
da muss sich jemand finden...
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20244
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste