Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

Beitragvon Twizyflu » Mo 5. Mär 2018, 18:35

Manchen Chargen sind wohl echt anfällig.
Meine hatte nur das Heizungs-Softwareproblem und auch einen gebrochenen Schalthebel. Das hatten mehrere.
Es sind immer die gleichen Krankheiten (12V Batterie/ELEC Fehler, Scheibenwischer doof).

Aber ladetechnisch / motorentechnisch waren meine beiden ZOEs problemlos.
Und so wie ich das gehört habe - nach dem ich sie ja zugunsten eines anderen EVs nach 4 Monaten verkauft habe - ist der neue Besitzer meiner alten ZOE auch zufrieden. So soll es sein.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20724
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

Beitragvon Timelord » Di 6. Mär 2018, 19:35

Falls es jemanden interessiert, was sich als wahrscheinliche Ursache meines oben geposteten Fehlerbildes herausgestellt hat
(Laut meinem :D ):

Rotorpositionsgeber defekt.

Das wär mal das..und...öhm...kann damit jemand was anfangen? :)
Timelord
 
Beiträge: 271
Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

Beitragvon ab-fahrer » Sa 10. Mär 2018, 12:41

Hallo,

letzte Woche (28.02.) war es auch bei mir so.
Ich erhielt die Meldung ELEC System, Gefahr! nichts ging mehr.
Machte das Auto zu und versuchte es 2 Min später wieder. Die Fehlermeldung war noch da, aber das Auto ließ sich starten, lief aber nur im Notprogramm mit 30kmh
Also Assistance angerufen, Auto wurde um 20:00 abgeschleppt, natürlich kein Ersatzwagen mehr "geliefert" bekommen, durfte ich mir am nächsten morgen dann selbst abholen (40km)
Auto wurde dann am nächsten Tag zur Werkstatt gefahren, bis Fr. mittag nichts gehört, also nachgefragt.
Personalmangel, Grippewelle etc... vor Montag keine Diagnose möglich, Leihwagen durch Renault D verlängert
Dienstag Mittag Anruf von der KFZ-.Annahme, Auto kann abgeholt werden, keine Angabe zum Grund möglich
Leihwagen zurückgebracht, 30 km durch Freund zur Werkstatt gefahren..
ERGEBNIS: 12V Batterie getauscht! :oops:
Naja...wenns daran lag, weshalb keine Anzeige im Display vorab?
Nächste Woche Termin zur Inspektion, da die nicht zeitgleich gemacht werden konnte... :roll:
ab-fahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:57
Wohnort: 53819

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast