Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon DiLeGreen » Mo 22. Jan 2018, 13:59

Ok, gute Info! Ich hätte eher vorne im Motorraum an der Ansaugung gesucht...
Auf https://www.catcar.info/renault/ konnte ich leider gar nichts finden, bin aber nicht sicher ob ich die richtige Modellvariante (habe BFMA gewählt, bei den einzelnen Kategorien gibts aber auch nochmal Unterscheidungen) habe und ob ich nichts übersehen habe.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 743
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 00:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon leonidos » Do 25. Jan 2018, 19:21

DiLeGreen hat geschrieben:
...konnte ich leider gar nichts finden...


aber ich :D

TeileNr. 277230002R kostet so 60 - 80 €
und sitzt hier:

Teil Nr 15
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 575
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
Wohnort:

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon Athlon » Do 25. Jan 2018, 19:26

Ja genau den meinte ich. Auf diesem Bild siehts aus als wenn das Amaturenbrett runter muss zum Test?
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 328
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon DiLeGreen » Mo 29. Jan 2018, 13:06

Hier gibt es Bilder, u.A. auch zwei auf denen er eingebaut ist: https://www.publi24.ro/anunturi/auto-mo ... f6556.html . Ich würde tippen am Ansaugstutzen der Außenluft unter der Windschutzscheibe.

Und hier für ca. 30€ aus der Türkei + 10-20€ Versand und Zoll.
Sammelbestellung? 3 Stk. haben sie angeblich auf Lager 8-)
https://translate.google.com/translate? ... t=&act=url
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 743
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 00:55
Wohnort: Würzburg

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon UliZE40 » Mo 29. Jan 2018, 14:14

Laut der oben verlinkten Liste gehören da aber noch mehr notwendige Teile zu diesem Ausstattungsfeature dazu.
UliZE40
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon Athlon » Do 19. Apr 2018, 16:27

So ich habe mal versucht von unten den Sensor zu finden. Kein rankommen. Habe freie Sicht gehabt aber keinen Stecker gesehen. Es hängen aber zb. beim Sicherungskasten 2 ungenutzte Stecker(nicht dazu gehörend) also glaube ich das oben auch ein Stecker sein muss für eben diesen Sensor.
Ich hab aber gerade keine Lust die Amaturenbrettabdeckung abzubauen nur um das rauszufinden. :roll:
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 328
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Re: Luftgütesensor nachrüsten und freischalten?

Beitragvon DiLeGreen » So 14. Okt 2018, 17:05

Nachdem ich jetzt den FreciousPlus Luftfilter von MANN eingebaut habe, hat sich das Ansinnen für mich erledigt.
Der Filter ist so gut, dass ich nicht mehr auf Umluft schalten muss. Diesel mit blauer Fahne? Kein Geruch. 2 Takt-Roller? Kein Geruch...
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 743
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 00:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste