Dash Cam ZOE

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Dash Cam ZOE

Beitragvon c.becker.88 » Di 15. Mai 2018, 22:53

Hi,

da nun Dashcams in DE mehr oder weniger legal sind, würde ich gerne eine in unsere ZOE einbauen.

Der 12V vom Zigarettenanzünder ist mit einem DualPort USB Ladeport belegt.

Wie realisiert man am besten den 12V Anschluss für eine Cam?

Chris
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Anzeige

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon Khan » Mi 16. Mai 2018, 08:02

Da schließe ich mich an. Suche seit ein paar Tagen schon eine DashCam, die mir zusagt. Anschlussbeispiele und Verlegetipps würde ich gerne lesen!
Khan
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:58

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon Nordlicht » Mi 16. Mai 2018, 08:15

c.becker.88 hat geschrieben:
Hi,
da nun Dashcams in DE mehr oder weniger legal sind...


...das ist so nicht ganz richtig Chris!!!
Dashcams sind im öffentlichen Raum immer noch nicht legal. Das Gericht hatte lediglich über die Zulassung des Bildmaterials vor Gericht zu entscheiden.
Dies bedeutet also, dass Dashcams immer noch illegal sind, aber das Bildmaterial zu Beweiszwecken verwertet werden darf.
Da aber ohne legale Cam keine Bilder gemacht werden können, werden weitere Gerichtsurteile diesbezüglich sicher folgen...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 18.10.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon veteran » Mi 16. Mai 2018, 08:33

Die DashCam muß ja nicht zwingend in der Mitte plaziert werden. Geht auch wunderbar links oder rechts. Das USB Kabel dann einfach in den Türgummi mit reinlegen. Bei allen unseren Auto so gemacht.
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon Turbothomas » Mi 16. Mai 2018, 12:40

Bei mir wird es wohl diese hier
https://www.pearl.de/a-NX4346-1321.shtml
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1699
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Mi 16. Mai 2018, 13:37

Nordlicht hat geschrieben:
c.becker.88 hat geschrieben:
Hi,
da nun Dashcams in DE mehr oder weniger legal sind...


...das ist so nicht ganz richtig Chris!!!
Dashcams sind im öffentlichen Raum immer noch nicht legal. Das Gericht hatte lediglich über die Zulassung des Bildmaterials vor Gericht zu entscheiden.
Dies bedeutet also, dass Dashcams immer noch illegal sind, aber das Bildmaterial zu Beweiszwecken verwertet werden darf.
Da aber ohne legale Cam keine Bilder gemacht werden können, werden weitere Gerichtsurteile diesbezüglich sicher folgen...

Mein Verständnis ist, dass die permanente Speicherung nicht erlaubt ist. Die ist nur dann erlaubt, wenn ein Anlass vorliegt wie Erschütterung, Drücken eines Knopfes o.ä.
72.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011, 70.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015 und Passat GTE seit 07/2018
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 634
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon c.becker.88 » Mi 16. Mai 2018, 20:24

Vielen Dank für die Anregungen und Hinweise. Hat schon jemand konkret etwas in einer ZOE verbaut und Erfahrungen damit?
Mein 12V ist mit einem Doppel-USB-Lader bereits für 2 Smartphones (Fahrer für Navigation, Beifahrer) belegt.
Wo 12V am besten her nehmen für die Cam?
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon Nordlicht » Mi 16. Mai 2018, 21:06

Wolfgang VX-1 hat geschrieben:
Mein Verständnis ist, dass die permanente Speicherung nicht erlaubt ist. Die ist nur dann erlaubt, wenn ein Anlass vorliegt wie Erschütterung, Drücken eines Knopfes o.ä.

...genau dieses ist nun als legal definiert worden... ;)
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 18.10.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon carstenb » Mi 16. Mai 2018, 22:04

Ich werf an dieser Stelle mal die Dashcam-Test-Playlist von Techmoan in den Raum. Der gute Mann hat über die Jahre reichlich Dash Cams getestet und sehr gute und ausführliche Vidoes dazu veröffentlicht. Ist zwar alles auf englisch und teilweise recht lang, aber ich finde es sehr gut gemacht und extrem informativ.

Ich spiele mit dem Gedanken, dieses Exemplar hier einzubauen: Viofo A119. Da aber jeder andere Prioritäten hat, ist auch sicher ein bisschen Stöbern in seinem Kanal hilfreich, um eine ordentliche Übersicht zu bekommen.
carstenb
 
Beiträge: 54
Registriert: So 11. Jun 2017, 19:33

Re: Dash Cam ZOE

Beitragvon umberto » Mi 16. Mai 2018, 22:13

c.becker.88 hat geschrieben:
Mein 12V ist mit einem Doppel-USB-Lader bereits für 2 Smartphones (Fahrer für Navigation, Beifahrer) belegt.
Wo 12V am besten her nehmen für die Cam?


Ich habe einen USB-Doppellader mit 2 zusätzlichen 12V-Buchsen.
Z.B so https://www.conrad.de/de/2-fach-verteil ... 55671.html
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4058
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste