Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Jun 2013, 11:38

Naja aber zur Dauerschleiche will man auch net werden oder?
Wie gut, dass sich meine Autobahnfahrten meistens nur so auf 25km beschränken.... Das genügt!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20226
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Beitragvon Tösel » Di 11. Jun 2013, 12:02

Ich fahre täglich knapp 90km Autobahn zur Arbeit und zurück. Am Morgen habe ich jedoch immer Stau... deshalb reichts immer längstens wenn ich auch wenn immer möglich 120+ km/h fahre. Ich meld mich dann mal wenn ich einen Tag kein Stau hatte =)
Tösel
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 09:31

Re: Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Jun 2013, 12:13

Also 45 in eine Richtung
Najo dann wirst wohl ca bei 20% rest Kapazität liegen oder,?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20226
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Beitragvon Tösel » Do 13. Jun 2013, 00:09

exakt... benötige gut 40% für einen Weg... hin meist aber etwas weniger wegen Stau.
Tösel
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 09:31

Re: Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Beitragvon Twizyflu » Mo 22. Jul 2013, 00:28

Ist aber im winter dann sehr bedenklich
Da empfehle ich dann zeitig loszufahren mit guten 90 kmh im eco modus :).
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20226
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: AW: Chiptuning für Zoe --> 165km/h

Beitragvon Karlsson » Mo 22. Jul 2013, 11:14

Ich finde 130 auf der Bab wirklich ok.
Es geht doch eh nur um Kurze Strecken, weil der Verbrauch das automatisch gebietet. Da holt man durch die paar km/h doch nicht nennenswert was raus.

Also wenn ich 800km zu fahren hab und freie Bahn, ok, dann kann man schon etwas Zeit herausfahren. Aber hier?
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13629
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bdgraue und 1 Gast