Zuhause Laden: 230V Schuko vs. 3,7kw Wallbox (Ladeverluste)

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Zuhause Laden: 230V Schuko vs. 3,7kw Wallbox (Ladeverlus

Beitragvon eW4tler » Mi 16. Nov 2016, 23:32

Wechsle von Schuko auf CEE-blau, dann kannst du mit den vollen 16A = 3,7kW laden. Dadurch ist die Ladeeffizienz annähernd bei der Drehstromladung.

Welche Lösungen es dafür gibt, findest du in dem alten Thread von:
renault-zoe-laden/zoe-notladekabel-zusammenfassung-t4597.html?hilit=Zusammenfassung

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste