Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon arthur.s » Mi 12. Jun 2013, 12:54

Hallo EVplus

Bei mir wird der Nachtstrom nicht geschaltet. Das wird ganz einfach über die interne Zähleruhr gemacht. Hat einfach 2 Zeitabhängige Zählwerke. Das mit der Box an verschiedenen Punkten wird sehr schwierig da ich die Zoe nicht weit genug an das Haus fahren kann um an der CEE 16 im Keller die Box anzustecken. Zumal ich die in der Garage schon an die Wand getackert habe. Habe gerade mal beim EVU angerufen. Bekomme heute noch einen Rückruf um die Sache mal dem Netzmeister vor Ort zu erläutern.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Anzeige

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon Itzi » Mi 12. Jun 2013, 15:01

Das Rundsteuersignal selbst kann nicht die Ursache sein. Es liegt am ganzen Netz gleichermaßen, egal ob am geschalteten Strang oder nicht. Hast Du das Problem auch bei einem nicht-geschalteten Abgang? Kannst Du das testen?
Sind immer alle 3 Phasen gleichzeitig geschaltet? Manchmal gibt es verschiedene Schaltstufen, je nach Belastung im Netz.
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon arthur.s » Mi 12. Jun 2013, 17:38

Hallo Itzi

Genau das ist ja das Problem. Es liegt vermutlich am ganzen Netz an. Bei mir wird nichts geschaltet. Habe mal eine Skizze genacht damit ihr euch das vorstellen könnt.

CCF12062013_00000.pdf
(611.34 KiB) 219-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon Itzi » Mi 12. Jun 2013, 21:43

Hui - das wär ja schön doof. Hast Du selbst ein geschaltetes Gerät im Haus (z.B. einen Boiler), mit dem Du den Schaltzeitpunkt feststellen könntest?
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon arthur.s » Do 13. Jun 2013, 08:29

Nee leider nicht. Habe aber anhand der Tarife des EVU feststellen können dass der Wärmepumpenstrom von 22:00 bis 7:00 geht. Hab mal mit dem Netzmeister (wohnt im selben Ort) vor Ort gesprochen. Er sagte mir dass das Rundsteuersignal nur am Anfang und am Ende der Zeit anliegt. Er war sich aber nicht ganz sicher und hat mir einen Mitarbeiter genannt der mir vielleicht weiter helfen kann. Eine Netzanalyse stellt kein Problem für sie dar. Er meinte nur wir müssen da wegen den Kosten aufpassen. Werde weiter berichten wenn ich mit den Herrn gesprochen habe.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon arthur.s » Do 13. Jun 2013, 12:22

So nun gab es das Gespräch. Momentan bin ich zwar noch nicht weiter aber am Montag werden wir nochmal telefonieren. Eine Langzeit Netzanalyse (Vermutlich 48 Std.)scheint wohl angedacht zu sein. Jedenfalls waren beide Herrn mit denen ich bis jetzt gesprochen habe sehr an der Sache interessiert. Da ich das EVU bis jetzt wegen der letzten Beziehungen (Smart Meeter, Autostrom, Vermittlung von neu zu installierenden öffentlichen Ladesäulen) lobe und unterstütze bin ich bei den wohl positiv bekannt. Auf Facebook (SolarSepp) habe ich da ein paar kleine Einträge gemacht. Ich sehe der Lösung possitiv entgegen.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon smigel1 » Do 13. Jun 2013, 18:49

Hallo Arthur,
Rundsteuersignale empfangen wir alle! Das bitte Ausschließen.
Es könnte nur sein das das Hochfahren das Ladestromes beim ZOE deine Rundsteueranlage stört und diese das Steuersignal kurzzeitig verliert und alles beginnt wieder von vorne. Du kannst das leicht überprüfen, in dem du den Schütz mit dem Handschalter auf Tag Strom umschaltest - und dann alles geht. Bei Nachstrom jedoch die Anlage kurzeitig gestört wird das das Rundsteuersignal abreist. Vielleicht hilft ein Filter beim Schütz?
SG
Smi
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 177
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon arthur.s » Do 13. Jun 2013, 19:11

Hallo Smigel1

Wie bereits oben gesagt habe ich nichts was im Haus über einen Rundsteuerempfänger geschaltet wird. Ich habe gar keinen Rundsteuerempfänger und auch keinen Schütz. Mein Nachtstrom wird nur durch verschiedene Zählwerke (elektronisch) definiert. Dies geschiet durch die interne Uhr des Zählers. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass auf dem Netz irgentwelche Störungen (Oberwellen, aufmodulierte Frequenzen ....) sind.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon arthur.s » Sa 15. Jun 2013, 09:53

So wieder ein Stück weiter. Da ich vorgestern Abend/Nacht mal um kurz vor 22:00 versucht habe zu laden und das wieder nach 3 Min. abgebrochen wurde kam ich der Sache langsam näher. Also am Tag vorher um 20:30 funktionierte das Laden noch ohne Probleme. Da ich eine Vermutung hatte habe ich es gestern um 21:45 probiert. Und wa soll ich sagen. Es funktionierte auch nicht. Was war nun zwischen 20:30 und 21:45 anders.
Es war die Straßenbeleuchtung, diese war um 21:45 eingeschaltet. Daher nun meine starke Vermutung dass die Natriumdampf-Hochdrucklampen (bzw. die Steuer, Vorschaltgeräte) etwas produzieren dass die Zoe nicht mag. Habe 2 Beleuchtungen an dem Radweg wo ich wohne und so wie ich vermute sind diese an dem Stromkasten (auf der Strasse) wo auch meine Leitung weggeht angeschlossen.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Zoe verträgt keinen Nachtstrom?

Beitragvon renzoe » Sa 15. Jun 2013, 16:46

Hallo Arthur

Nur so ein Gedankenblitz: Könnte es sein, dass Deine Zoe zeitgesteurt lädt, z.B. nur tagsüber, dass kann ja im R-Link eingestellt werden? Alle andern Erklärungen scheinen m.M. recht weit hergeholt.

Gruss Renzoe
renzoe
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 16:39

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste