ZOE pfeift beim Laden

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon Mike » Mi 14. Dez 2016, 11:55

Ich weiß, das hilft niemandem weiter, aber unsere ZOE habe ich noch nie beim Laden Pfeifen gehört. Meine Frau und Nachbarn auch nicht. Pfeift wirklich jede ZOE oder gibt es doch Unterschiede?
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon corona » Mi 14. Dez 2016, 13:27

Mike hat geschrieben:
Ich weiß, das hilft niemandem weiter, aber unsere ZOE habe ich noch nie beim Laden Pfeifen gehört. Meine Frau und Nachbarn auch nicht. Pfeift wirklich jede ZOE oder gibt es doch Unterschiede?

Unsere Zoe R240 Erstzulassung am 5.12.2016 pfeift offensichtlich auch nicht. Bisher haben auch junge Leute (20 und jünger) nichts gehört. Hoffentlich haben die keinen Gehörschaden. :D
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017
corona
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 30. Aug 2016, 10:49

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon Tho » Mi 14. Dez 2016, 13:31

Mike hat geschrieben:
Ich weiß, das hilft niemandem weiter, aber unsere ZOE habe ich noch nie beim Laden Pfeifen gehört. Meine Frau und Nachbarn auch nicht. Pfeift wirklich jede ZOE oder gibt es doch Unterschiede?

Mein Vater hat auch noch nie eine Zoe pfeifen gehört. Es ist quasi ein Hörtest. :lol:
Ich hab früher regelmäßig Röhrenfernseher pfeifen gehört, ein gutes Gehört für die hohen Töne ist nicht unbedingt ein Segen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5724
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 14. Dez 2016, 13:59

Tho hat geschrieben:
Ich hab früher regelmäßig Röhrenfernseher pfeifen gehört, ein gutes Gehört für die hohen Töne ist nicht unbedingt ein Segen.

Dito. "Zum Glück" legt sich das mit zunehmendem Alter! ;) Den "Kontrollton" der Zoe höre ich aber immer noch deutlich.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon Mike » Mi 14. Dez 2016, 18:54

Okay, okay, ihr habt mich überzeugt... Bin schon unterwegs zum Hörtest. Oder besser doch nicht? Ist ja nicht so toll, wenn danach meine ZOE auf mich pfeift. :lol:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon Goldbär » Do 15. Dez 2016, 08:39

corona hat geschrieben:
Unsere Zoe R240 Erstzulassung am 5.12.2016 pfeift offensichtlich auch nicht. Bisher haben auch junge Leute (20 und jünger) nichts gehört. (...):D

Gut zu hören, dass Ihr nix hört mit einem aktuellen Modell der ZOE240. So ist es also ein vermeidbares Ereignis und ich kann die nette Kiste meinem Händler auf dem Hof stellen ...
Mike´s Beitrag
Mike hat geschrieben:
Ich weiß, das hilft niemandem weiter, aber unsere ZOE habe ich noch nie beim Laden Pfeifen gehört. (...) gibt es doch Unterschiede?

liegt doch daran, dass er eine ZOE mit dem Schnell-Ladesystem (43 kW) hat.
barneby hat geschrieben:
Evtl. hilft eine Bandsperre um 10kHz

Bandsperrfilter wäre die leitungsseitige Lösung. Doch woher nehmen? Noch nicht mal die Fa. Schaffner hat hier was Passendes im Angebot. Tipps sind willkommen.
ZOE 2016 seit April
Benutzeravatar
Goldbär
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Mai 2016, 14:30

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon eDEVIL » Do 15. Dez 2016, 08:50

Ein entsprechender Filter dürfte recht üppig ausfallen und müsste ja zwischen Motor und Ladegerät :?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon meisterlind » Do 15. Dez 2016, 09:29

Ich hab eine Q210 und eine R240. Die pfeifen beide beim Laden. Bevor ich zum Zoe-Fahrer wurde ist mir das bei anderen an den Ladestationen auch negativ aufgefallen. Inzwischen finde ich es positiv. Wenn's pfeift gibt's Strom für unsere Französinnen :-) Je lauter es pfeift umso höher ist der Ladestrom. Was auch bedeutet dass der Ladevorgang ja relativ schnell beendet ist und niemanden mehr stören kann.
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr. Seit 11/2016 zusätzlich noch Zoe Q210. Ab 2018 -> ≡ :-)
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 83% Autarkie.
meisterlind
 
Beiträge: 353
Registriert: Di 30. Sep 2014, 05:34
Wohnort: Siegelbach

Re: ZOE pfeift beim Laden

Beitragvon MineCooky » Mo 19. Dez 2016, 09:52

tango hat geschrieben:
die Störungen der Nachbarn halten sich offenbar in so engen Grenzen, dass noch niemand gemeckert hat.


Naja, es ist auch schwer als Nachbar rüber zu kommen und einem erklären zu wollen, das die Zoe zu laut läd. Die lassen morgends aktuell erst mal das Auto laufen bis es warm ist und fahren dann auch noch mit hörbarem Motor weg ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Schluss mit Pfeiffen im Haus!

Beitragvon Goldbär » Do 15. Jun 2017, 15:41

Ich habe einen funktionierenden Filter gefunden, der die Übertragung der 10 kHz Signale mit Oberwellen vom Konverter meiner ZOE in mein Hausstromnetz und damit in das öffentliche Netz (sowie zu meinen Nachbarn!) erfolgreich unterbindet:

Dreiphasen-Netzdrossel RWK212-35-KL von SCHAFFNER

Vorher konnten Spannungenspitzen von teilweise über 120 dBµV bei 10 KHz mit Oberwellen bis größer 500 kHz in allen Leitungen des Hauses gemessen werden. Jetzt ist wieder Ruhe im Haus.
Es pfeift nur noch die ZOE ... :)
Dateianhänge
Schaffner_rwk212_ohne_1000.jpg
so sieht es ohne Filter aus - Spannungsspitzen von 10 kHz bis weit über 500 kHz...
Schaffner_rwk212_Bilder.jpg
Filter - eingebaut - gemessen (mit dem NA02-13 von Bajog electronic)
ZOE 2016 seit April
Benutzeravatar
Goldbär
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Mai 2016, 14:30

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste