ZOE an Steckdose laden

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon JuGoing » So 26. Nov 2017, 16:54

Die maximale Ladeleistung wird nur über das Ladekabel bestimmt (und über das Auto)
Die Steckdose ist dumm.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 492
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon JuGoing » So 26. Nov 2017, 16:58

29bde hat geschrieben:
Mal ne Frage an die Besitzer von Zoe‘s: ist da serienmäßig kein Ziegel dabei? Bei Nissan war und ist zumindest der 10A Klotz dabei...

Serienmäßig ist ein Typ2 Kabel dabei. Den Ladeziegel (also das Kabel mit Schukostecker) mit der 14A Schukodose kann man als Zubehör kaufen.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 492
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon 29bde » So 26. Nov 2017, 17:02

JuGoing hat geschrieben:
Serienmäßig ist ein Typ2 Kabel dabei. Den Ladeziegel (also das Kabel mit Schukostecker) mit der 14A Schukodose kann man als Zubehör kaufen.

Ok, ich liess mich deswegen irritieren: https://www.renault.de/modellpalette/re ... laden.html

Kann mir kaum vorstellen, dass das beim 40kW Modell anders ist.
Dateianhänge
9A169C4D-F6ED-4636-A0DB-7F1348B8A7E7.jpeg
seit 01/14 - Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"
seit 10/18 - Nissan Leaf 2.ZERO black bestellt
29bde
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon schnapper » So 26. Nov 2017, 17:05

OK, dann muss jetzt unbedingt ein Elektriker her, der die Leitung prüft.

Warum heißt das Schuko-Ladekabel eigentlich Ziegel? Das ist auch wieder so ein Rätsel für mich...
schnapper
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:32

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon roxxo_by » So 26. Nov 2017, 17:08

wegen dem plastik-klotz in der mitte ;)
roxxo_by
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon 29bde » So 26. Nov 2017, 17:12

Und dem eines Ziegelsteins ähnlichen Gewichts. :D
seit 01/14 - Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"
seit 10/18 - Nissan Leaf 2.ZERO black bestellt
29bde
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon JuGoing » So 26. Nov 2017, 17:17

Ich habe die ZE 40 Bose Edition im Mai gekauft. Das Auto stand beim Händler und ist 12 / 2016 gebaut.
Auf meiner Rechnung ist der Ladeziegel + Dose als eigene Position mit 600 Euro aufgeführt.
Mag aber sein, dass sich das von Zeit zu Zeit auch bei Renault ändert.
Müsste man halt Mal im Konfigurator gucken.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 492
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon roxxo_by » So 26. Nov 2017, 17:27

der ladeziegel ist nur noch optional. wird nicht mehr mitgeliefert
roxxo_by
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon Urban » So 26. Nov 2017, 18:07

Hallo Schnapper,
in Mindelheim gibt es eine Gruppe eAutofahrer die dir sicher auch weiterhelfen können. Haben ein mal im Monat einen Stammtisch.

http://www.i-feu.de/I-FEU/Startseite.html

Gruß
Urban

Elektrisch,
nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 237
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: ZOE an Steckdose laden

Beitragvon pineiro » So 26. Nov 2017, 18:22

roxxo_by hat geschrieben:
der ladeziegel ist nur noch optional. wird nicht mehr mitgeliefert

Nur bei 40kw. Die 22 kw Zoe wird noch mit dem Notladekabel geliefert.
Gruß Christian
pineiro
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:16

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast