Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon glumb82 » Mi 17. Jun 2015, 19:51

Berndte hat geschrieben:
Ganz wichtig ---> vor dem Rumschrauben Strom abstellen!

.

Weil Strom macht klein Schwartz und hässlich
Das ist mir klar
glumb82
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Anzeige

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon SyntaxError » Mi 17. Jun 2015, 19:56

:danke: Ich finds ja super wenn ihr sowas probiert, aber ich will jetzt weder Material, noch Personenschaden, nur weil ich komische Sachen frage !!!!
SyntaxError
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 11. Jun 2015, 17:56

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon glumb82 » Mi 17. Jun 2015, 19:58

Es interessiert mich persönlich. Es würde mir beim Eigenverbrauch mit unserer PV helfen.

Edit: Bin heute nicht dazugekommen viel zu machen.
ich habe gerade Kurts L2 und L3 Entfernt um euch ein Photo der Fehlermeldung der App zeigen zu können .
Dateianhänge
Screenshot_2015-06-18-20-15-45.jpeg
glumb82
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon glumb82 » Fr 19. Jun 2015, 15:30

Berndte hat geschrieben:
Unten an dem ZDP sind an den Klemmen 15 und 18 wohl jeweils ein Draht angeschlossen.
Diese beiden Drähte kannst du mal zum Testen verbinden, also einfach beide zusammen bei Klemme 15 anschließen.

Dann L2 und L3 in der Verteilung rausdrehen.

An Klemme 15 sind schon zwei Drähte angeschlossen.
einfach klemme 18 dazu klemmen oder was meinst du ?

Edit: wen ich diese Schaltbild richtig verstehe dann sollt ich klemme 18 einfach weg lassen oder stimmt das überhaupt nicht?
IMG_20150619_163526.jpg
Dateianhänge
IMG_20150619_162537.jpg
IMG_20150619_161900.jpg
glumb82
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon Berndte » Fr 19. Jun 2015, 17:28

Versuch macht kluch... Erst einmal die 18 mit schwarzem Edding markieren und abklemmen und frei hängen lassen.
Sollte an Drehstrom dann auch Fehler geben.

Als nächsten Schritt den Draht von der 18 mit auf die 15 klemmen.
Sollte wieder an Drehstrom gehen.
Jetzt mal L2 und L3 rausdrehen und testen mit 1 Phase.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon glumb82 » So 21. Jun 2015, 14:52

Berndte hat geschrieben:
Versuch macht kluch... Erst einmal die 18 mit schwarzem Edding markieren und abklemmen und frei hängen lassen.
Sollte an Drehstrom dann auch Fehler geben.

Als nächsten Schritt den Draht von der 18 mit auf die 15 klemmen.
Sollte wieder an Drehstrom gehen.
Jetzt mal L2 und L3 rausdrehen und testen mit 1 Phase.


Du hattest recht.
Es funktioniert jetzt an einer Phase. Mal sehen was der Sunny Home Manager davon hält wen die Sonne wieder scheint ;)
Der Zoe läßt sich bis 7 A reduzieren. Bei 6 A geht er auf Störung.

Screenshot_2015-06-21-15-35-10.jpeg

Edit:
So gerade kam die Sonne zwischen den Wolken hervor bis jetzt scheint es zu funktionieren.

Screenshot_2015-06-21-15-56-03.jpeg
glumb82
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon SyntaxError » So 21. Jun 2015, 16:35

Das ist ja super, d.h ich könnte mir die Mennekes in die Garage schrauben und einphasig 32A in die Zoe pumpen ? :danke: :danke: :danke:
SyntaxError
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 11. Jun 2015, 17:56

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon glumb82 » So 21. Jun 2015, 17:07

Wenn man kein Problem damit hat an einem ziemlich teuren gerät herumzuschrauben, im teile seiner Funktion zu rauben und wahrscheinlich die Garantie zu verlieren scheint es bis jetzt zu funktionieren.
Aber alles ohne Garantie meinerseits.
Ich habe von Elektrik sowieso kaum Ahnung :twisted:
glumb82
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Re: Wallbox 32A Single Phase Typ 2

Beitragvon fabbec » So 21. Jun 2015, 22:30

Lokverführer hat geschrieben:
Mennekes ist wohl auch so ziemlich das teuerste was es gibt - vielleicht noch abgesehen von crOhm.

Keba P20 wäre auch noch eine Möglichkeit (rund 1000 Euro).
Soweit ich weiß, steht in der KEba und auch der wall-b-e ein Controller von Phoenix Contact.
Ein RCD ist in keiner der beiden eingebaut. Für einphasige Ladung würde dir auch ein billiger Typ A reichen.


Die Keba hat kein Phoenix Contact
Hab p20 RFID Vollausstattung die Platine ist Keba eigen!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste