Stromverbrauch für einmal Vollladen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon beflat » So 27. Aug 2017, 20:44

Hatte ich vergessen: Habe eine R90 mit 41kWh
beflat
 
Beiträge: 78
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 06:29

Anzeige

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon beflat » So 27. Aug 2017, 21:00

Halte ich nicht für so abwegig, werde es aber auch noch mal ablesen, wenn ich im unteren %-Bereich lade.
jetzt haben wir unsere Zoe noch nicht so lange, es sieht aber wohl so aus, dass wir mit einer Ladung in der Stadt mit normaler Klima- und Radiobenutzung ( nehmen keine Rücksicht) etwa 320-330km weit kommen. Das wären jetzt im Sommer < 16,5 kWh pro 100km.
beflat
 
Beiträge: 78
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 06:29

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon UliZE40 » So 27. Aug 2017, 21:17

Den Energieverbrauch von Klima, Licht und Radio kannst du vernachlässigen.
Da kommen keine 2 kWh zusammen bis du den Akku leergefahren hast zusammen.
Gerade gesten 170km Autobahn gefahren stur mit Tempomat 120 mit ordentlich Steigungen (Eifel).
Bei Ankunft knapp 29 kWh verbraten gehabt (nur Traktion ohne Reku-Abzug), dauerlaufende Klima 22°C Auto und Radio hatten sich währendessen in Summe ganze 0,3 kWh genehmigt...
UliZE40
 
Beiträge: 348
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon Janek09 » So 27. Aug 2017, 22:10

Ich habe leztens eine Volladung von 2% bis 100% bei mir Zuhaus durchgeführt. Incl. Akkukühlung, Balancing und allem drum herum waren es 42kwh. Dabei hatte der Akku noch etwa 3kwh im Akku laut CanZE. Man kann aber groß sagen an 11kw bei mir Zuhaus sind es so 10-15% an Verlust beim Laden aber eher 15%.

Ich habe eine R90.
Ich fahre hier im Sommer im Erzgebirge mit Klima 21°C gute 250km meistens aber mit ECO. Im Winter Reduziert es sich auf 180km.

Grüße Janek
Seit 28.2.17 ZOE R90
Benutzeravatar
Janek09
 
Beiträge: 45
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:27

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon HeinHH » Mo 28. Aug 2017, 10:06

Noch ein Beispiel: 18°C, von Fahrt noch warmer Akku, 11kW Wallbox, Akku 0% (mit "Reduzierter Leistung" angekommen) -> 49kWh Ladung am nicht geeichten Zähler.

Bye Thomas
HeinHH
 
Beiträge: 252
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon novalek » Mo 28. Aug 2017, 10:45

HeinHH hat geschrieben:
49kWh Ladung am nicht geeichten Zähler.
Ist doch plausibel - 41kWh Ladung + 5 x 1,5 kWh Verluste (Kühlung + Elektronik)
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1991
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Stromverbrauch für einmal Vollladen

Beitragvon HeinHH » Di 29. Aug 2017, 08:34

novalek hat geschrieben:
HeinHH hat geschrieben:
49kWh Ladung am nicht geeichten Zähler.
Ist doch plausibel - 41kWh Ladung + 5 x 1,5 kWh Verluste (Kühlung + Elektronik)

Ja, und? Der Mann fragt nach Beispielen und ich liefere sie.
Bye Thomas
HeinHH
 
Beiträge: 252
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste