Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon Matthias » Fr 19. Jul 2013, 08:26

Hallo,

bin seit Mittwoch glücklicher Zoe-Besitzer. Im Moment lade ich noch zuhause einphasig über CEE-Blau mit 16A und Crohm-Box. Am 29.7. wird dann meine Keba P20 angeschlossen mit 400V und 16A. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob der Zoe nach Vollladung 100% komplett die Ladung abschaltet oder nuckelt er noch etwas weiter - so eine Art "Erhaltungsladung"?

VG
Matthias
Zoe Zen, Taupe-Beige, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Matthias
 
Beiträge: 71
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:23
Wohnort: Aschaffenburg

Anzeige

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon lingley » Fr 19. Jul 2013, 12:13

Das lässt sich leicht mit der E.ON nachvollziehen - da ein Zähler eingebaut.
Beim nächsten Mal laden schaue ich mal nach.
lingley
 

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon Robert » Fr 19. Jul 2013, 12:18

Wenn eine Ladung beendet ist muss sie wieder aktiv gestartet werden.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4356
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon lingley » Fr 19. Jul 2013, 12:36

Robert hat geschrieben:
Wenn eine Ladung beendet ist muss sie wieder aktiv gestartet werden.

Stimmt Robert.
Nach der Ladung --> Ladezustand B' = Ladeschütz fallt ab !
Keine Spannung mehr auf der Ladeleitung
lingley
 

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon smarted » Fr 19. Jul 2013, 12:36

Die Ladung schaltet ab (Auto gibt das Signal). Der Schütz der Wallbox öffnet sich und dann öffnet sich der Schütz des Autos innerhalb von 3sek. Danach balanced das Auto seine Zellen und fordert dann irgendwann wieder die Wallbox auf, nachzuladen. Beide öffnen wieder ihre Schütze und laden. Das passiert beim Smart gut 2x.

TIP: wenn nicht notwendig, nicht auf 100% laden.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon umberto » Fr 19. Jul 2013, 18:11

Mein Stromzähler zeigt am Ende einer Ladung eine 0. Ob er zwischendurch nachlädt konnte ich noch nicht beobachten.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon Geracher » Do 22. Mai 2014, 23:21

smarted hat geschrieben:
TIP: wenn nicht notwendig, nicht auf 100% laden.


Warum?
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon Thorsten » Fr 23. Mai 2014, 07:21

Kein Grund, außer das es die Ladeverluste erhöht. Die Zoe nuckelt des Öfteren recht lange beim Balancing
am Strom. Ab und zu sollte man ihr die 100% aber gönnen. (Irgendwann muss ja mal balanciert werden)

Die Zoe schaltet komplett ab. Danach kann man sie ohne abstecken und wieder dran hängen nur mit der
Vorklimatisierung aufwecken.

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon Twizyflu » Fr 23. Mai 2014, 08:55

Was wäre der Extremfall würde man nie balancen?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Schaltet Ladung nach Fertigstellung komplett ab?

Beitragvon Thorsten » Fr 23. Mai 2014, 10:03

Die Zellen driften mit der Zeit etwas auseinander. Einige Zellen würden die Ladeschlußspannung wesentlich früher erreichen, als andere und die Ladung wäre beendet ohne das die Batterie komplett geladen ist.
Je weiter die Zellen mit der Zeit auseinander driften, umso größer wäre der Kapazitätsverlust.
Deshalb bringt man sie durch das Balancing von Zeit zu Zeit wieder auf ein Niveau um die Kapazität der Zellen auch auszunutzen.

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40, Zoebr17 und 5 Gäste