Q210 Ladeleistung

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Q210 Ladeleistung

Beitragvon CHM » Mi 15. Feb 2017, 16:32

Moin!

Egal wie warm und leer der Akku ist: CanZE zeigt mir nie mehr als eine maximal mögliche Ladeleistung von 40kW an. Normal?
CHM
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:31

Anzeige

Re: Q210 Ladeleistung

Beitragvon DiLeGreen » Mi 15. Feb 2017, 17:41

Same here. Wobei viele Ladepunkte eh nur 59A anbieten, und wenn dann noch die Spannung recht niedrig ist...
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 431
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Q210 Ladeleistung

Beitragvon TomTomZoe » Mi 15. Feb 2017, 17:54

40,0 kW ist "max battery charge", mehr macht Q210 Zoe nicht.
"DC charging power" ist imer etwas weniger, in dem Fall etwa 39kW geladen (den exakten Wert habe ich gerade nicht parat).
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1334
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Q210 Ladeleistung

Beitragvon DiLeGreen » Mi 15. Feb 2017, 18:45

Ich hatte kürzlich mal 39,4 kW DC. Die Säule konnte dort 42,3.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 431
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Q210 Ladeleistung

Beitragvon HubertB » Mi 15. Feb 2017, 19:03

Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Mein BG-E Tech Zähler zeigt 60A / 40 kW an.
Auch an kleineren Säulen bleibt sie etwa 10 Prozent unter der maximalen Ladeleistung.
Echte 20 kW an der 22er und 10 an der 11kw Säule.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2160
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Q210 Ladeleistung

Beitragvon Berndte » Do 16. Feb 2017, 10:15

Die Berechnung ist die 63A die per PWM von der Säule kommen mal der Netzspannung = Ladeleistung.

Also bei mir mit meinen teilweise 215V Netzspannung gibt es halt nur 38,5kW.

Auch stimmt die Anzeige des Signals der Säule in CanZE nicht unbedingt immer.
Hängt euch da nicht an einzelnen kWchen oder Amperechen auf.
An 22kW Säulen zeigt es mal 22, aber an anderen Tagen halt auch 20kW an.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste