NRG kick ladeeinhheit

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon steiner » Fr 14. Jul 2017, 15:37

Hallo zusammen,
Gestern kam meine NRGkick ladeeinhheit .Gleich Gebrauchsanweisung gelesen und schon die erste Frage.
,, Im Normalfall unterbrechen sie den Ladevorgang über ihr Fahrzeug ,, ,, Danach ist der fahrzeugstecker entriegelt,,
Auch beim beenden der Ladung soll man den Stecker über das Fahrzeug entriegelt.

Geht das bei der Zoe ? Und wie :?:

Da ich Anfang Mai meine Zoe bestellt habe kommt sie erst Mitte Oktober und somit kann ich auch nicht im Handbuch nachlesen.
Bei meiner WochenendeleihZoe habe ich einmal an einer öffentlichen ladesäule geladen. Da musste ich dann an der Ladesäule beenden und dann wurde der ladestecker an der Zoe entriegelt.
Gruss
Andreas
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Anzeige

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 14. Jul 2017, 15:39

steiner hat geschrieben:
Bei meiner WochenendeleihZoe habe ich einmal an einer öffentlichen ladesäule geladen. Da musste ich dann an der Ladesäule beenden und dann wurde der ladestecker an der Zoe entriegelt.

Normalerweise ist es anders herum: Am Fahrzeug kannst Du die Ladung immer beenden und den Stecker entriegeln (wenn Du den Fahrzeugschlüssel hast). Die meisten Ladestationen geben ihre Seite frei, nachdem Du den Stecker am Fahrzeug abgezogen hast.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon Senator73 » Fr 14. Jul 2017, 15:53

Hallo,
hier gibt's die Bedienungsanleitung:
http://de.e-guide.renault.com/sites/def ... -9_DEU.pdf

Viele Grüße
Bernd Pasenau
Senator73
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:47

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon steiner » Fr 14. Jul 2017, 16:06

Hallo
Oh das ging aber Schell :D
220 Seiten dickes Handbuch !!
Super nun kann ich es schon lesen und bis Mitte Oktober kenne ich mich dann schon aus.!!
:danke: :danke: :danke:
Gruss
Andreas
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon steiner » Sa 15. Jul 2017, 09:16

Hallo,
Oh, nun ist es mir wieder eingefallen. Habe damals an der Keykarte ein Knopf gedrückt zum entriegelt. :roll:
Gruss
Andreas
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon Lugge » Fr 21. Jul 2017, 08:49

Hab meine ZOE seit 4 Wochen. Lade immer mit NRG kick. Es ist immer erst das Kabel vom Auto zu trennen, dann das Ladekabel vom Strom. Eine Besonderheit: Wenn man mit der APP von NRG kick den Ladestrom verändert, dann lässt er sich manuell erst wieder neu einstellen, wenn man das Kabel einmal vom Strom getrennt hatte. Top Ladekabel
Lugge
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 20. Jul 2017, 22:02

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon MineCooky » Mo 24. Jul 2017, 12:27

steiner hat geschrieben:
Hallo,
Oh, nun ist es mir wieder eingefallen. Habe damals an der Keykarte ein Knopf gedrückt zum entriegelt. :roll:


Und im Auto ist auch nochmal ein Knopf dafür, der mit dem Du schon die Klappe vorne auf gemacht hast, mit dem kannst Du auch entriegeln. Weil ich als zu faul bin den Schlüssel raus zu kramen nehme ich immer den ^^
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon steiner » Mo 24. Jul 2017, 18:34

MineCooky hat geschrieben:
steiner hat geschrieben:
Hallo,
Oh, nun ist es mir wieder eingefallen. Habe damals an der Keykarte ein Knopf gedrückt zum entriegelt. :roll:


Und im Auto ist auch nochmal ein Knopf dafür, der mit dem Du schon die Klappe vorne auf gemacht hast, mit dem kannst Du auch entriegeln. Weil ich als zu faul bin den Schlüssel raus zu kramen nehme ich immer den ^^


:lol:
Gruss
Andreas
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon darklight » Fr 28. Jul 2017, 15:52

Hey vielleicht kann mir auch jemand weiterhelfen.
Haben auch das Nrgkickladekabel und sind sehr zufrieden. Wir haben auch die Version mit Handysteuerung und Bluetooth.

Leider geht diese Funktion seit geraumer Zeit nicht mehr. Man kommt nicht mehr in die App rein und es lässt sich nicht mehr steuern. Die App wurde auch deinstalliert und neu auf dem Handy geladen. Habt ihr ne Idee was ich falsch mache?
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: NRG kick ladeeinhheit

Beitragvon McFly3 » Fr 28. Jul 2017, 16:20

Wird nach dem Start den das Kabel aufgelistet oder findet das Handy gar nicht das Kabel?

Ich hab gerade meins diese Woche verkauft, aber ich meine in der Anleitung steht was davon wie du den Ziegelstein selbst "reseten" kannst. 10sek lang den Knopf drücken oder sowas..... alles ohne gewähr :lol:
Zoe Z.E. 40 Bose Edition
McFly3
 
Beiträge: 126
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 18:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: plexi32, Torwin und 9 Gäste