Montage der WallBox

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Lara Zoe » Sa 1. Jun 2013, 14:22

Lara Zoe hat geschrieben:
Ich warte auch auf meine RWE Wallbox.

Weil mit der eBox auch die LSS und der FI Typ B geschickt werden soll, kann mein Elektriker diese auch noch nicht in die Hausverteilung einbauen.

Der Renault Händler hat mir gesagt die Lieferung dauert ca. 2 Wochen, das war vor 3 Wochen. Ich habe bei RWE angerufen, auch dort wurde mir bestätigt, das die Lieferung ca. 2 Wochen dauert, bedingt durch die hohe Auftragslage :lol: ;) . Zugestellt werden soll die Wallbox per UPS, die sind ja immer superschnell, aber wenn RWE die Box noch nicht versendet hat ????

Mein ZOE soll in der 25 KW kommen, jetze haben wir schon Ende KW 22 und HochTief muss ja auch noch anschließen. Ich lass mich überraschen. :roll:


Gestern noch gemeckert und heute (Freitag) steht der nette UPS Mann vor der Tür und bringt mir die RWE 11 KW eBox.
Ich dachte immer da wäre noche jede Menge Platz noch drin, aber so kann man sich irren.


http://u.jimdo.com/www12/o/sd6e9bb7d3db7cc73/img/i0fa1c9ed62fc8152/1370092745/orig/rwe-11-kw-ebox.jpg
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Anzeige

Re: Montage der WallBox

Beitragvon stromer » Sa 1. Jun 2013, 14:30

Da ist schon noch viel Luft drin. Das Gehäuse hätte man sicher um 50 % kleiner machen können.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Montage der WallBox

Beitragvon BuzzingDanZei » So 2. Jun 2013, 09:29

Sehe ich auch so. Viel Luft drin.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2594
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Montage der WallBox

Beitragvon lingley » So 2. Jun 2013, 16:48

Mannomann da ist ja soviel Platz in der Box, da könnte man sogar den FI und den LS auf die obere Hutschiene setzen.
Somit wäre alles in der Box integriert.
lingley
 

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Lara Zoe » Mo 3. Jun 2013, 20:46

Jetz habe ich die Wallbox da, nur keinen Anschlußplan für den Elektriker.

Der Ansprechpartner bei HochTief ist krank, keiner kann mir eine verbindliche Antwort geben.

Ich habe einen FI Typ B bekommen ( 4 Klemmen ), eine Leitungssicherung mit 4 + 1 Klemmen.

In welcher Reihenfolge wird das jetzt angeschlossen ?

Muss zum 5x6mm2 Kabel noch ein zusätzliches Kabel gelegt werden ?

Kann mir Jemand helfen ? Vielen Dank im voraus.
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Frank » Mo 3. Jun 2013, 20:59

Hallo Lara,

das sollte jeder Handwerkselektriker auch ohne Schaltplan schaffen.
Die interne Verdrahtung in der Box scheint ja schon gemacht zu sein, es müssen nur FI und LSS in die Verteilung gesetzt werden und die Zuleitung zur Box gelegt und angeklemmt werden. Außer dem 5x6² benötigst Du kein weiteres Kabel.
Hast Du schon mal einen Elektriker gefragt?

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Jogi » Mo 3. Jun 2013, 21:09

Lara Zoe hat geschrieben:
Jetz habe ich die Wallbox da, nur keinen Anschlußplan für den Elektriker.

Braucht der so was?
Für 'ne 11kW-Wallbox?

Ich habe einen FI Typ B bekommen ( 4 Klemmen ), eine Leitungssicherung mit 4 + 1 Klemmen.

In welcher Reihenfolge wird das jetzt angeschlossen ?

Es soll an diesem Stromkreis doch nur die Wallbox angeschlossen werden, ja?
- Dann kommt i. d. R. zuerst der FI, danach unmittelbar der LS.
Ich muß ja nicht alles verstehen, aber was zur Hölle wollen die denn mit einem 5-poligen LS?

Muss zum 5x6mm2 Kabel noch ein zusätzliches Kabel gelegt werden ?

Nö.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3188
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Montage der WallBox

Beitragvon lingley » Mo 3. Jun 2013, 21:20

Auf deinem Bild kann ich leider nur eindeutig einen (oben links im Deckel) FI erkennen.
Sag mal sind die Teile festgeklebt ?
Warum vier ? Teile - FI und LS sind bei mir zwei !?!
Zoomen macht die Sache leider unscharf :?
lingley
 

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Jogi » Mo 3. Jun 2013, 21:30

Hi lingley.

Der LS-Automat ist offenbar rechts daneben in der Plastiktüte.
Leider kann man wg. der Perspektive nicht erkennen, wieviele Pole der hat.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3188
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Montage der WallBox

Beitragvon lingley » Mo 3. Jun 2013, 21:34

Achso... das sind die "leeren " Kartons dazu :mrgreen:
Stimmt, rechts im Beutel sieht aber fast wie ein einpol Automat aus :shock:
Zuletzt geändert von lingley am Mo 3. Jun 2013, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste