Langzeitstromverbrauch ZOE lt. Diagnoseprotokoll

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Langzeitstromverbrauch ZOE lt. Diagnoseprotokoll

Beitragvon Turbothomas » Do 29. Mai 2014, 06:38

Da erst Ende Juli der Kundendienst ansteht, werde ich um das Ladeprotokoll bitten. Herzlichen Dank für den Tip.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Langzeitstromverbrauch ZOE lt. Diagnoseprotokoll

Beitragvon kai » Do 29. Mai 2014, 11:19

Das Auslesen und Drucken dauerte max. 5 Minuten.

Dazu wird ein BT-Dongle in den Port in die Mittelkonsole gesteckt der dann mit einem Laptop kommuniziert.

Dann nur noch drucken und fertig.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Langzeitstromverbrauch ZOE lt. Diagnoseprotokoll

Beitragvon gerd » Sa 13. Sep 2014, 13:42

Image.jpg
Hallo zusammen,

unserer Zoe kam zur ersten Wartung am Freitag, zudem habe ich mir das Diagnoseprotokoll der Batterie geben lassen.

Mit freundlichen Grüssen.

Gerd
gerd
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:33

Re: Langzeitstromverbrauch ZOE lt. Diagnoseprotokoll

Beitragvon Twizyflu » So 14. Sep 2014, 10:58

Sieht gut aus.
4% bei 25.000+ km.
Dann ist sie sofern es so weiter geht, bei 85% bei 100.000 km
und bei 70% bei 200.000 km
(Angenommen!!).

Wird sicher anders aussehen wenns soweit ist.
Hatte letztens eine interessante Diskussion. Mietvertrag endet automatisch mit 200.000 km.

wer hier seinen Zoe (oekoTom zB) jedes jahr soviel bewegt und das über 4 5 Jahre knallt da freilich drüber. Was passiert dann?
wir waren uns beide einig. Der Mietvertrag ist beendet der Mietgegenstand wird ausgebaut. Ein neuer Vertrag wird abgeschlossen. Dann kommt auch eine neue Batterie rein, keine refurbished, da dies ja nur für "im Rahmen der Miete" gilt.
ist doch super. Motor und Rest 200.000 gelaufen und Akku fabriksneu :P
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40, Zoebr17 und 5 Gäste