Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon Zebolon » So 1. Jun 2014, 13:37

Hallo zusammen,
es ist endlich soweit!
Unser neuer Zoe ist gekauft und soll Mitte nächster Woche überführt werden. Allerdings gibt es da ein kleines Problem, vielleicht kann mir ja jemand ein paar Tipps zur Abwicklung geben.
Am Montag kann ich den Wagen beim Straßenverkehrsamt anmelden, Papiere und EVB-Nummer hab ich auch schon dafür.
Der Wagen steht allerdings in Norddeutschland, ich aber sitze in Hagen/Westfalen.
Das Problem:
Ich habe auf die Wallbox verzichtet, stattdessen möchte ich die flexible Crohm-Box mit Adapterkabeln kaufen.
Diese hat eine normale Lieferzeit von 3-4 Wochen. Beim Crohm-Vertrieb sagte man mir am letzten Freitag, dass ich evtl. eine Vorführbox bekommen kann; dies aber nicht sicher sei. Das stellt sich morgen, am Montag raus.
Also kann es durchaus sein, dass ich am Mittwoch den Zoe abholen könnte, aber nicht laden kann. Allerdings brauche ich auf jeden Fall eine Zwischenladung.
Mit dem eingebauten Kabel vom Zoe gibt es da wohl keine Möglichkeit an irgendeiner Tankstelle, oder habe ich da was falsch verstanden?
So hatte der Verkäufer das zumindest erklärt.
Oder gibt es spezielle Ladestationen, wo ich mit dem Zoe direkt ohne Zusatzadapter laden kann?
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Anzeige

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon stromer » So 1. Jun 2014, 13:55

An allen Ladesäulen mit Typ2-Buchsen kannst du ohne Adapter mit dem mitgelieferten Kabel mit bis zu 22 kW laden. Um deinen Standort gibt es einige davon. Die meisten davon sind von RWE. Diese kannst du auch mit einem grundgebührfreien Vertrag der BEW nutzen.

http://www.bergische-energie.de/cms/run ... obilitaet/

image.jpg
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon EVduck » So 1. Jun 2014, 14:11

Wo in Norddeutschland steht der Wagen?
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1431
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon Zebolon » So 1. Jun 2014, 15:11

Das Auto steht hier:
Autohaus Rolf
Renault + Dacia
Hauptstr. 267, D-26639 Wiesmoor

Da ich bisher noch einen Twizy gefahren bin, hab ich blauäugigerweise gedacht, dass an dem Zoe auch ein festes Kabel angebracht ist. Anscheinend ist es wohl aber so, dass das Kabel auch an den Zoe angedockt wird.
Deshalb denke ich, dass der Verkäufer sagte, dass ich kein Kabel mitbekomme.
Ich werde am Montag früh direkt mal nachfragen.
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon midimal » So 1. Jun 2014, 15:27

Zebolon hat geschrieben:
Das Auto steht hier:
Autohaus Rolf
Renault + Dacia
Hauptstr. 267, D-26639 Wiesmoor

Da ich bisher noch einen Twizy gefahren bin, hab ich blauäugigerweise gedacht, dass an dem Zoe auch ein festes Kabel angebracht ist. Anscheinend ist es wohl aber so, dass das Kabel auch an den Zoe angedockt wird.
Deshalb denke ich, dass der Verkäufer sagte, dass ich kein Kabel mitbekomme.
Ich werde am Montag früh direkt mal nachfragen.


Ein Typ2 Kabel ist bei jedem ZOE dabei , keine Panik!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon Zebolon » So 1. Jun 2014, 17:02

Das weiß ich eben nicht mehr genau, es ist ein Gebrauchter vom deutschen Händler, kommt wohl aber aus Frankreich.
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon TeeKay » So 1. Jun 2014, 17:27

Dann frage doch den Händler, ob eines dabei ist.

Wenns richtig schnell gehen soll, kannst du hier ein Ladekabel bestellen. Am besten direkt zum Händler. Das ist per TNT Express binnen 48h bei mir gewesen.

https://evconnectors.com/Type-2-Electri ... ase-teslar.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon Zebolon » Mo 2. Jun 2014, 21:06

Ihr habt recht, ein Kabel ist dabei, Typ 2.
Morgen früh hole ich den Wagen ab, werde einmal laden müssen, mal schauen, ob es klappt.
Werde zur Sicherheit noch ein iPad mitnehmen, falls ich mit dem Navi noch nicht so klarkomme.

Hat noch jemand einen Tipp welche App ich auf jeden Fall zwecks Anzeige von Ladestationen haben sollte,
hat sich irgendeine App oder eine Website dahingehend durchgesetzt?
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon stromer » Mo 2. Jun 2014, 21:29

Ich verwende auf dem IPad die Plugfinder-App.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Ladeproblem bei Überführung nach Hagen

Beitragvon Zebolon » Mo 2. Jun 2014, 21:51

danke, hab ich mir jetzt installiert.

könnte ich Probleme mit dem bezahlen bekommen?
hab noch keinen Vertrag.
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mifrjoar, roxxo_by und 4 Gäste