Formular: "Anfrage zur Meldung einer neuen Ladestation"

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Formular: "Anfrage zur Meldung einer neuen Ladestation"

Beitragvon robin » Sa 21. Jun 2014, 21:17

In meiner Umgebung kenne ich einige Parkhäuser, die Steckdosen bei Parkplätzen haben, woran Elektroautos aufgeladen werden könnten.
Diese Parkhäuser sind aber noch in keinem Internet-Verzeichnis aufgeführt.
Gibt es eine Formular-Vorlage, um bei den Parkhaus-Besitzern anzufragen, ob sie mit dem Eintrag in Internet-Verzeichnisse einverstanden sind?
Mit Anfrage der Kosten, ob sie bereit wären, die Parkplätze für Elektroautos zu reservieren,usw.?
Hat schon jemand so ein Formular erstellt?
Oder gibt es hier einen versierten Schreiber, der eines erstellen würde?
Je mehr Lade-Möglichkeiten es gibt, um so mehr Elektrofahrzeuge werden in Betrieb genommen.
robin
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 07:35

Anzeige

Re: Formular: "Anfrage zur Meldung einer neuen Ladestation"

Beitragvon Vanellus » Sa 21. Jun 2014, 22:32

Hallo Robin,
Das müsste doch an den "Steckdosen" selbst erkennbar sein? Sind das Typ 2-Buchsen? Wenn dann noch Fragen offen bleiben, musst du eine Anfrage beim Parkhausbetreiber wohl frei formulieren. Ein Formular dafür kenne ich nicht. Die Meldung im Goingelectric-Verzeichnis ist dir aber bekannt? Ich habe schon mehrere öffentliche Ladesäulen in das GE-Verzeichnis eingetragen. Gefragt habe ich den Betreiber nicht, weil es ja offensichtlich war, das sie von jedermann zu nutzen sind.
Gruß
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1379
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Formular: "Anfrage zur Meldung einer neuen Ladestation"

Beitragvon robin » So 22. Jun 2014, 08:25

Vanellus hat geschrieben:
Hallo Robin,
Das müsste doch an den "Steckdosen" selbst erkennbar sein? Sind das Typ 2-Buchsen? Wenn dann noch Fragen offen bleiben, musst du eine Anfrage beim Parkhausbetreiber wohl frei formulieren. Ein Formular dafür kenne ich nicht. Die Meldung im Goingelectric-Verzeichnis ist dir aber bekannt? Ich habe schon mehrere öffentliche Ladesäulen in das GE-Verzeichnis eingetragen. Gefragt habe ich den Betreiber nicht, weil es ja offensichtlich war, das sie von jedermann zu nutzen sind.
Gruß
Vanellus

Hallo Vanellus
Ich spreche von Steckdosen, die grundsätzlich nicht zum Aufladen von Elektroautos vorgesehen wurden, aber auch dafür benutzt werden könnten.
Meistens sind es Schweizer Typ 13, was den Schukodosen entspricht. Es gibt auch die Typ Rot Dosen, mit 400 Volt.
Mit meiner Crohmbox und den Adaptern kann ich ja ab verschiedenen Anschlüssen laden.
Und es gibt ja auch Autos, die sowieso nur mit 230 Volt laden.

Die Dosen sind wohl normalerweise für den Technischen Dienst vorgesehen.
Ungefragt werde ich sie deshalb nicht in einem Verzeichnis eintragen.

Wie ein Kollege kürzlich sagte "Eigentlich hat jedes Hotel und Restaurant, jede Tiefgarage und jedes Parkhaus eine oder mehrere Ladestationen.
Nur wissen sie es noch nicht ! "

Ein an de Zoe Interssierter sagte mir einmal, dass er auch schon in den Verzeichnissen nachgeschaut habe, falls er ein Elektroauto kaufen würde, wo er denn laden könne. Beim Einkaufen, im Ausgang, bei Ausflügen usw.

Also helft bitte mit, die Anzahl der registrierten Stationen zu erhöhen
robin
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 07:35

Re: Formular: "Anfrage zur Meldung einer neuen Ladestation"

Beitragvon fbitc » So 22. Jun 2014, 10:57

ich frag einfach immer am Hotel o.ä. und trage dann die Ladestelle hier ein. so what?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste