CCS und sein großer Nachteil

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: CCS und sein großer Nachteil

Beitragvon CCS=SuperPlus135 » Fr 10. Mär 2017, 17:56

Twizyflu hat geschrieben:

Ich würde mich mit dem IONIQ niemals an Typ 2 stecken - ich will ja in 20-30 min weiter.
Wenn es aber nicht anders geht sehr wohl, doch dann kann man mich sicher erreichen und sagen: Bitte bin ein ZOE, muss laden.




Oh wie ritterlich der Twizyflu denn ist :lol:

Du kommt von der Autobahn runter, wo die letzten 80 KM keine CCS Säule war. DAnn biste bei Freunden für paar Stunden zu Besuch. Ganz ritterlich lädt der feine Herr natürlich nicht an den AC Säulen 50 Meter von den Freunden entfernt...

Irgenwie schaffst Du es sicherlich wieder auf die tolle Autobahn zum CCS Lader. ne ist klar.
Benutzeravatar
CCS=SuperPlus135
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 16:46

Anzeige

Re: CCS und sein großer Nachteil

Beitragvon CCS=SuperPlus135 » Fr 10. Mär 2017, 17:59

midget77 hat geschrieben:
Hoffentlich hat bald jedes neue E-Auto in Europa CCS > 50 (besser 100) sowie AC 3-phasig (zumindest als Option) mit 22 kW (mind. 11kW)
1-phasig ladende Fahrzeuge werden sonst 22kW Säulen "verparken"



Es gibt da EINE Marke, die geht diesen Weg seit 6 Jahren schon... Und die hat sogar noch Amerika und Europa weit die dazu gehörige Infrastruktur zum laden alle 200 KM auf eigene Kosten installiert... Ein Akt den andere Hersteller aus der Portokasse zahlen könnten, aber die sind ja offenkundig zu blöd dazu.
Benutzeravatar
CCS=SuperPlus135
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 16:46

Re: CCS und sein großer Nachteil

Beitragvon mstaudi » Fr 10. Mär 2017, 20:18

Toumal hat geschrieben:
Das Thema dreht sich im Kreis.


Toumal hat geschrieben:
Full ack.
In meinem verwandtenkreis ueberlegt gerade jemand sich ein e-auto anzuschaffen. Er meinte er stell das auto dann einfach tagsueber an der ladesaeula ab. Dass das extrem asozial ist kam ihm nicht sofort in den Sinn.


jetzt muss ich doch auch mal dem Toumal zustimmen... hab ihn doch in einem anderer Fred angegangen, wegen den ladesäulenbockierenden Hybriden.

Mensch Maier, man kann doch einfach auch mal Hirn einschalten anstatt nur "Geiz ist geil" walten zu lassen.
- Mit Strom fahren ist immer gut!
- Blockieren weil Parkplatz umsonst --> Scheiße!
- Blockieren, wenn's andere nötiger haben --> Telefonnummer hinter Windschutzscheibe hilft
- Hybriden grundsätzlich bei öffentlichen Ladestationen dissen --> auch asozial

Es gibt aber auch noch Unterschiede zwischen Raststätte --> Reisen und Tiefgarage in der Stadt --> Einkaufen.
Meine Moral sagt, dass an einer Raststätte Reisende möglichst schnell wieder weiter kommen wollen und Einkaufende in der Tiefgarage beim Einkaufen den Nebeneffekt mitnehmen wollen und auch dürfen.

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: CCS und sein großer Nachteil

Beitragvon Mei » Fr 10. Mär 2017, 21:22

mstaudi hat geschrieben:
........., wenn's andere nötiger haben...........


Das musst du mal genau erklären.
Ohne dabei an Kapital zu denken.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: CCS und sein großer Nachteil

Beitragvon Twizyflu » Sa 11. Mär 2017, 00:10

CCS=SuperPlus135 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:

Ich würde mich mit dem IONIQ niemals an Typ 2 stecken - ich will ja in 20-30 min weiter.
Wenn es aber nicht anders geht sehr wohl, doch dann kann man mich sicher erreichen und sagen: Bitte bin ein ZOE, muss laden.




Oh wie ritterlich der Twizyflu denn ist :lol:

Du kommt von der Autobahn runter, wo die letzten 80 KM keine CCS Säule war. DAnn biste bei Freunden für paar Stunden zu Besuch. Ganz ritterlich lädt der feine Herr natürlich nicht an den AC Säulen 50 Meter von den Freunden entfernt...

Irgenwie schaffst Du es sicherlich wieder auf die tolle Autobahn zum CCS Lader. ne ist klar.



Sag mal hast du was genommen?
Was sind denn das für Szenarien?
Wir reden hier vom TRIPLE CHARGER logischerweise
Wenn es so eine Typ 2 gibt nutzt man sie freilich
Wofür wäre sie sonst da
Und sonst hab ich noch den NRGkick für die CEE Dose

Aber diesen Zynismus kannst du dir sparen
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste