bis zu welcher Spannung lädt die ZOE?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

bis zu welcher Spannung lädt die ZOE?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 11. Apr 2017, 19:35

Sind 234V einphasig ein Problem?
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: bis zu welcher Spannung lädt die ZOE?

Beitragvon E-Pinger » Di 11. Apr 2017, 20:05

Zitat aus Wikipedia:
"Seit 2009 darf die Netzspannung 230 ( ± 23 ) V betragen, womit 207 Volt bis 253 Volt erlaubt sind,"

Da dürften die 234V sicher nicht das Problem sein. Das muss die Zoe können.
Zoe Intens 2014 / 22kW Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV
E-Pinger
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
Wohnort: Eppingen

Re: bis zu welcher Spannung lädt die ZOE?

Beitragvon Jack76 » Di 11. Apr 2017, 20:05

Unwahrscheinlich, 230V ist Norm in Europa, ich glaube +- 10% wenn ich mich recht entsinne.
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: bis zu welcher Spannung lädt die ZOE?

Beitragvon barneby » Di 11. Apr 2017, 23:15

IMG_20170412_001440.png
Q210, 1ph, Ladestromeinstellung min.8A, PV-Überschussgesteuert, SOC 93-100%
barneby
 

Re: bis zu welcher Spannung lädt die ZOE?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 12. Apr 2017, 05:37

Danke barneby, damit ist das Thema Spannung bei meiner Fehlersuche raus.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste