Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon mh76berlin » Di 5. Jan 2016, 15:00

Hallo, bei der momentan Kälte (hier bis zu -10 °C) lädt mein ZOE nicht mehr zu 100%. Die Ladung an der Wallbox 11 kW von 83 % bis 94 % dauerte ca. 2 Stunden, danach wurde die Ladung bei 94 % beendet; jedoch nicht mit einer Fehlermeldung, sondern mit dem Status "vollständig", und der ZOE ist dann bei eingestecktem Ladekabel eingeschlafen. Ist das normal?
Dateianhänge
Ladeprotokoll.jpg
ZOE zen in taupe-beige, 12/2015, mit Wallbox wallb-e 11kW
Benutzeravatar
mh76berlin
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 11. Aug 2015, 13:25

Anzeige

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Solarianer » Di 5. Jan 2016, 15:05

Hab gerade dieselbe Erfahrung. Heute früh bei -2 Grad nur 97%. Kürzlich hatte ich das schon mal.
Solarianer
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:23

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon tyman » Di 5. Jan 2016, 15:45

Jo, hatte ich jetzt bereits zweimal.
Einmal bis 96% und das andere Mal bis 97%.
Beide Male "eingefroren" ohne Fehlermeldung. Beide Male Ladung über Nacht mit 11kw.
Gruß
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Linoair » Di 5. Jan 2016, 16:04

Bei uns war das heute Nacht an unserer 11kW RWE eBox auch so... Temperatur ca. -7 Grad.Ladung nur bis 91%. Unser Zoe hat etwa 30.000km. Keine Fehlermeldung im Auto... RWE eBox mit roter Lampe musste per Schlüsselschalter einmal resettet werden...
Wenn es Euch auch so geht, scheint das Verhalten ja "normal" zu sein...
Frostige Grüße
Stephan
Linoair
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 23:04

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Ollinord » Di 5. Jan 2016, 16:06

Ich lade aktuell, ist jetzt bei 98% und zeigt noch an 45 Minuten - das Laden ist echt katastrophal...
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Jack76 » Di 5. Jan 2016, 16:13

Ja, so eine aktive Beheizung des Akkupakets wäre schon wünschenswert. Haben die Röno-Inscheniöre zwar per zusätzlichem PTC-Element im hinteren Verdampfer (der, wo der "Akku-lüfter mit drin sitzt) mal vorgeplant (für "kalte Gebiete") aber bis dato ist das nirgends in der Serie implementiert worden. Also heißt es für uns bei sibirischen Temperaturen viel Geduld und lustige Nebeneffekte (s.o.)... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Chip-Tuning » Di 5. Jan 2016, 16:18

Jack76 hat geschrieben:
Also heißt es für uns bei sibirischen Temperaturen viel Geduld und lustige Nebeneffekte (s.o.)...

Was machen die in Norwegen oder Schweden, da ist es kälter als bei uns.... :lol:
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 20:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Ollinord » Di 5. Jan 2016, 16:20

Jetzt hat er 100%, hatte Timer für die Heizung programmiert. Ob es daran lag?
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Nothi » Di 5. Jan 2016, 16:48

Ja, ist leider so, vorwiegend wenn er dann noch längere Zeit ausgekühlt ist. War auch bei meinem
Twizy so, den ich am Sonntag mal wieder nachgeladen habe. War auf 80% und nach 3 Stunden laden
auf 93%. Bin dann einfach ne Runde gefahren, so 10km, dann drangehaengt und nach 40min war er voll.
Also, immer warm laden wenn es geht. Besser noch Garage. Und bei der Kälte immer die 12er Batterie
im Blick behalten.

Bald wird wieder wärmer :lol:
Der, der mit der Zoe und Twizy keine Probleme hat!
Stromaufwärts heisst die Devise! Twizy Sport seit 9/2013 und Zoe Life R240 seit 11/2015
Benutzeravatar
Nothi
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:32
Wohnort: Weinstadt

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Elektrolurch » Di 5. Jan 2016, 16:50

Was sagt denn das Ladelog?

Wenn bei der Kälte bis 100% geladen wird und man erst einige Zeit später die ZOE öffnet, zeigt die dann etliche % weniger an. Ist halt inzwischen wieder abgekühlt.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste