Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon eDEVIL » Di 5. Jan 2016, 18:41

Jack76 hat geschrieben:
Haben die Röno-Inscheniöre zwar per zusätzlichem PTC-Element im hinteren Verdampfer (der, wo der "Akku-lüfter mit drin sitzt) mal vorgeplant (für "kalte Gebiete") aber bis dato ist das nirgends in der Serie implementiert worden.

Wie aufwändig wäre ein nachrüstung?
Das lahme laden nervt.
Der eGolf an ccs ust dagegen eine Rakete...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon kai » Di 5. Jan 2016, 18:44

Solarianer hat geschrieben:
Hab gerade dieselbe Erfahrung. Heute früh bei -2 Grad nur 97%. Kürzlich hatte ich das schon mal.


Habe ich auch. Scheint normal. Das BMS weiss schon warum es das macht.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Jack76 » Di 5. Jan 2016, 18:44

eDEVIL hat geschrieben:
Jack76 hat geschrieben:
Haben die Röno-Inscheniöre zwar per zusätzlichem PTC-Element im hinteren Verdampfer (der, wo der "Akku-lüfter mit drin sitzt) mal vorgeplant (für "kalte Gebiete") aber bis dato ist das nirgends in der Serie implementiert worden.

Wie aufwändig wäre ein nachrüstung?
Das lahme laden nervt.
Der eGolf an ccs ust dagegen eine Rakete...


Kannst Du vorerst Haken, gibt es ja nicht in der Serie, damit gibt's auch keine Teile, von der Unterstützung der zugehörigen Steuergeräte mal ganz abgesehen...
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon eDEVIL » Di 5. Jan 2016, 20:14

Wie gut kommt man da heran? Mir reicht ein manueller Strom/ein aus ein aus schalter. Ob es kalt ist merke ich auch so... :lol: :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Bei Kälte keine Ladung bis 100 %

Beitragvon Jack76 » Di 5. Jan 2016, 21:03

eDEVIL hat geschrieben:
Wie gut kommt man da heran? Mir reicht ein manueller Strom/ein aus ein aus schalter. Ob es kalt ist merke ich auch so... :lol: :lol:


Ich schätze Du wirst Dir nen aktuellen Zoe aus Norwegen o.ä. importieren müssen. Sieht so aus, als ob das da eventuell doch bereits in der Serie ist, oder demnächst kommt. Dialogys mit Stand August'15 listet bereits Einbau- Ausbaudoku etc., Teilenummern konnte ich aber noch nicht finden. Schätze aber, dass Nachrüstung vermutlich eh fehlschlägt, da fehlende Verkabelung, Steuergerät-Thema etc.... Der Zuheizer sitzt in der hinteren (Batterie-) Klimaanlage zwischen Verdampfer und dem Lufteinlass zur Batterie. Der Lüfter (den man gelegentlich hört) sitzt vor dem Verdampfer, zieht über die beiden seitlichen Luftauslässe die Luft aus dem Akkukasten und pustet sie durch den Verdampfer, Heizwiderstand wieder in den Trichter, der über den mittleren Lufteinlass in den Akkukasten zurück führt.
Sitzheizung findet man übrigens auch bereits in den Englischen, Französischen und Deutschen (?) Bedienungsanleitungen (pdf-Dateien) auf den Renault-Webseiten erwähnt. Diese BAs sind auf November 2015 datiert, auf der dänischen (?) Webseite war die Sitzheizung wohl schon in der Preisliste/Ausstattung erwähnt. rLink Evolution mit dem DAB-fähigen Radiomodul soll wohl auch kommen (Captur & Clio gibts das wohl bereits sukzessive). Sieht so aus, als ob da nochmal ein kleines facelift (zumindest diverse techn. Details halt) demnächst auf dem Plan steht.
Fehlt jetzt nur noch 43KW-Ladung beim R240 und (fingers-crossed) irgendwann auch mal nen größeren Akku... ;-) Aber das ist noch reines Wunschkonzert....

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste