Akkuladung begrenzen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Akkuladung begrenzen

Beitragvon sdaschil » So 20. Aug 2017, 16:30

Hi,
ich bin noch recht neu in der Gemeinde der E-Fahrer (seit 2 Wochen).
Ich lebe in der Nähe von Innsbruck auf ca. 1.200 m Höhe.
Nun fahre ich Werktags immer zur Arbeit fast 600 Höhenmeter runter - das meist mit einem vollen Akku.
Schade ist dass ich die Bremsenergie nicht zum Laden nutzen kann und zu dem auch die Bremsen deutlich schneller verschleißen, da ja nicht rekuperiert werden kann.

Nun meine Frage: gib es eine Möglichkeit eine Art "Ladeziel" anzugeben, so dass der Zoe nur auf z.B. 85 % vollläd?

Wenn ich den Ladevorgang manuell beende habe ich den Nachteil, dass ich im Winter nicht vorheizen lassen kann, da ich ja das Kabel abziehen muss ...

Vielleicht hat ja jemand eine Idee ....

Danke
Stephan
sdaschil
 
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:22

Anzeige

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon JoDa » So 20. Aug 2017, 16:44

Hallo,
willkommen im Forum :hurra:
Leider kann man keine Ladebegrenzung beim ZOE programmieren.

Würde dir empfehlen den Wochenladeplaner der ZOE zu verwenden, und als Ladedauer eine Zeitspanne einzugeben welche nicht zum Vollladen reicht.
Drücke dazu am R-Link Touchscreen: Menü->Fahrzeug->Elektrofahrzeug->Ladeplaner
Wenn du so wie ich Pendler bist und daher jeden Wochentag ca. gleich weit fährst klappt das recht gut. Ich lade damit meine ZOE über Nacht und kann dabei den Überstrom der österreichischen Laufkraftwerke nutzen.
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 568
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon panoptikum » So 20. Aug 2017, 17:53

Mit was lädtst Du die Zoe? Beim NRGkick mit Blauzahn kann man z.B. die Ladung begrenzen. Andere Ladeboxen können das eventuell auch.

P.S.
Ich habe ein ähnliches Problem, wenn ich in meinem Heimatort öffentlich voll lade. Zur Arbeit den Berg runter.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon clewi » So 20. Aug 2017, 18:55

Ich möchte auch den Akku nur in Ausnahmefällen auf 100% aufladen, um ihn zu schonen. Es wundert mich sehr, dass hier Renault keine Funkion bietet, da ja die Alterung des Akkus bei über 90 % viel höher ist und nicht zu ständig gemacht werden sollte. Der Ladeplaner ist mir dazu zu umständlich/unflexibel.
Ich verwende dazu meistens den geplanten Ladestart, aber der ist im Winter bei tiefen Temperaturen auch nicht empfehlenswert, da dann der Akku besser geladen wird, solange er noch warm ist.
ZOE Intens Q210 10/2014
Benutzeravatar
clewi
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 06:58
Wohnort: Bez. Vöcklabruck, Österreich

Re: AW: Akkuladung begrenzen

Beitragvon Helfried » So 20. Aug 2017, 19:01

sdaschil hat geschrieben:
Wenn ich den Ladevorgang manuell beende habe ich den Nachteil, dass ich im Winter nicht vorheizen lassen kann, da ich ja das Kabel abziehen muss ...


Du kannst doch mit dem Strom heizen, den du bergab gewinnst! In zwei Minuten ist es warm.
Helfried
 
Beiträge: 5224
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon HubertB » So 20. Aug 2017, 19:23

clewi hat geschrieben:
Ich möchte auch den Akku nur in Ausnahmefällen auf 100% aufladen, um ihn zu schonen.

Technisch lädst Du ihn nie auf 100 Prozent auf, dafür sorgt das BMS.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2151
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon sdaschil » So 20. Aug 2017, 19:47

ok, danke für den Tipp.
Werde ich mir anschauen.

lg und happy stroming .. ;)
sdaschil
 
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:22

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon panoptikum » Mo 21. Aug 2017, 15:01

Du hast uns noch nicht mitgeteilt, mit welcher (Wall)Box Du lädtst. Vielleicht kannst Du die über eine Zeitschaltuhr zum Abschalten laufen lassen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Akkuladung begrenzen

Beitragvon sdaschil » Mo 21. Aug 2017, 15:21

Hi, ist ein Selbstbeau von einem Elektriker.
Der Gedanke mit einer Zeitschaltuhr ist mir auch schon gekommen, mal sehen.

Danke für die Anregung!
sdaschil
 
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:22

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste