Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 20

Beitragvon MineCooky » Mo 20. Jun 2016, 08:10

Dann wird sich so mancher in den allerwertesten beißen weil er lieber einen gebrauchten r210 gekauft hat wegen der 43kWh, statt eines neuen r240
Zuletzt geändert von TeeKay am Mo 20. Jun 2016, 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Zitierregeln beachten, keine Doppelquotes und nicht direkt unter dem Beitrag, auf den du dich beziehst
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon darklight » Mo 20. Jun 2016, 08:15

Ist es schon sicher, dass die neue Batterie schon im Herbst kommt? Dachte die würde erst im Frühjahr nächsten Jahres kommen?
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 20. Jun 2016, 08:17

Ostern 2017 fix fertig verbaut wäre der Überhammer... (Griechenland ich komme!!!)
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon MineCooky » Mo 20. Jun 2016, 08:25

midimal hat geschrieben:
Warsch weil MB ja den Smart mit Renööö AKKU & Antrieb rausbringt - und auf 43kW Ladung bestand :)

Wollt ich auch grad sagen, zum Schluss kann der Smart, gegen Aufpreis, 43kWh laden :lol:
Zuletzt geändert von TeeKay am Mo 20. Jun 2016, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Zitierregeln beachten, keine Doppelquotes
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 20

Beitragvon TeeKay » Mo 20. Jun 2016, 09:01

MineCooky hat geschrieben:
Dann wird sich so mancher in den allerwertesten beißen weil er lieber einen gebrauchten r210 gekauft hat wegen der 43kWh, statt eines neuen r240

Warum sollten sie sich irgendwohin beißen? Während die R240-Fahrer sich selbst geißelten, lud der Q210-Fahrer schon eineinhalb Jahre mit 43kW. Ich jedenfalls bin froh, lieber einen schwarzen gebrauchten Q210 als einen neuen R240 in meiner Wunschfarbe genommen zu haben, obwohl der R240 sogar günstiger gewesen wäre. Die Fahrt nach Velden wäre mit 22kW eine Qual gewesen, mit 43kW machte es Spaß, durch ganz Österreich zu fahren.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon Hachtl » Mo 20. Jun 2016, 10:24

Naja geißeln würde ich mal nicht sagen. Kommt halt auf das Fahrprofil an. Ich selbst hätte nur einmal seit November die Möglichkeit gehabt schneller zu laden, aber da wir eh dann am Rasthof gegessen haben war die Pause, die wir eingelegt hatten länger, als Zoe mit 22kW geladen hat ...

Sicher wäre es schön, aber unbedingt brauchen tu ich die 43kW nicht.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon michaell » Mo 20. Jun 2016, 10:47

sind das belastbare Fakten ?
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon Karlsson » Mo 20. Jun 2016, 12:30

palim_palim hat geschrieben:
PS: CCS kommt in den nächsten Jahren definitiv NICHT in die Zoe. Es bleibt bei 22 oder 43kW AC.

Wenn der 43kW AC kann, ist 50kW CCS ja auch überflüssig. Macht erst Sinn, wenn man mit DC auch effektiv schneller laden kann. Dem steht aber auch der Akku entgegen, ist heute halt zu klein, um noch mehr Leistung aufzunehmen.
Um aber 75kW DC Leistung aufzunehmen, wäre auch der kommende 40kWh Akku noch etwas klein.
40kWh / 43kW, das wäre ja auch eine gute Kombi für einen Kleinwagen.

Der Talisman ZE könnte dann in 2022 mal 75kWh / 100kW CCS + 43kW AC bekommen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon TeeKay » Mo 20. Jun 2016, 12:44

Hachtl hat geschrieben:
Sicher wäre es schön, aber unbedingt brauchen tu ich die 43kW nicht.

Dann gibts auch nichts, worüber sich Q210-Fahrer ärgern sollten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Gerücht: 43kw Ladung, Freischaltung Ende 2016

Beitragvon jo911 » Mo 20. Jun 2016, 12:48

Also eine 2C-Ladung sollte für keinen ernstzunehmenden Autoakku ein Problem darstellen! Es kann gerne etwas mehr sein.
Eine Zoe QR400 mit 100kW CCS kann meinetwegen bei 22kW AC bleiben. :mrgreen:
jo911
 
Beiträge: 819
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste