ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon electric » Sa 27. Apr 2013, 20:30

Habe mal nachgeschaut. Das Modell Life hat eine "Keycard mit Zentralverriegelung" und die anderen Modelle (Zen, Intens) eine "Keycard Handsfree". Worin liegt der Unterschied?
electric
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 16:40

Anzeige

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon pierrot » Sa 27. Apr 2013, 21:05

electric hat geschrieben:
Habe mal nachgeschaut. Das Modell Life hat eine "Keycard mit Zentralverriegelung" und die anderen Modelle (Zen, Intens) eine "Keycard Handsfree". Worin liegt der Unterschied?

Bei der keycard handsfree kann man den Schlüssel in der Tasche lassen. Das Auto entriegelt man durch eine Betätigung des Knopfes am Türgriff und verriegelt sich automatisch wenn man sich vom Auto entfernt. Auch zum Anlassen reicht ein Druck auf den Startknopf.
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon electric » So 28. Apr 2013, 08:11

Vielen Dank!
Wie sieht es bei der Keycard mit Zentralverriegelung aus?
Kann über diese auch per Knopfdruck die Vorklimatisierung gestartet werden?
electric
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 16:40

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon wasserkocher » So 28. Apr 2013, 08:26

pierrot hat geschrieben:
electric hat geschrieben:
Habe mal nachgeschaut. Das Modell Life hat eine "Keycard mit Zentralverriegelung" und die anderen Modelle (Zen, Intens) eine "Keycard Handsfree". Worin liegt der Unterschied?

Bei der keycard handsfree kann man den Schlüssel in der Tasche lassen. Das Auto entriegelt man durch eine Betätigung des Knopfes am Türgriff und verriegelt sich automatisch wenn man sich vom Auto entfernt. Auch zum Anlassen reicht ein Druck auf den Startknopf.


Da heißt es aufpassen!

Wenn man den Schlüssel im Haus zu nahe am Auto ablegt, ist es dauernd entriegelt fahrbereit.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon BuzzingDanZei » So 28. Apr 2013, 09:48

Das System ist ja nix neues und schon seit Jahren in anderen Modellen von Renault im Einsatz. Du musst das Auto schon in der Küche parken, damit das passiert. Es wird recht gut erkannt, ob der Schlüssel drin oder draussen ist!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon ZoePionierin » So 28. Apr 2013, 11:09

Wohl würde der Dieb dann auch nur wenige Meter kommen, da sich das Auto sicher nicht mehr bewegen lässt, wenn der Schlüssel außer Reichweite ist. :?:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon pierrot » So 28. Apr 2013, 11:44

ZoePionierin hat geschrieben:
Wohl würde der Dieb dann auch nur wenige Meter kommen, da sich das Auto sicher nicht mehr bewegen lässt, wenn der Schlüssel außer Reichweite ist. :?:

In meinem Laguna kann man schon ohne Schlüssel weiter fahren :( das ist es schon öfters passiert.
Wenn der Motor an ist, und man steigt mit dem Schlüssel aus, erscheinen ein Warnton und ein Warnsignal im Armaturenbrett. Weiterfahren kann man schon, ist auch aus technischen Gründen sinnvoll. Ich möchte ja auch nicht, dass der Motor ausgeht, wenn bei 120 auf der Autobahn der Schlüssel nicht mehr erkannt wird..
Das lustige dabei ist, dass man ohne Schlüssel den Motor nicht mehr so einfach per Knopfdruck ausschalten kann. :oops:
Meine Frau ist mal ohne Schlüssel weiter gefahren, und hat es erst an der Tankstelle gemerkt.. Der Motor ging nicht mehr aus..
Das macht durchaus auch Sinn, denn wie würde man den Motor wieder ohne Schlüssel starten! :lol:
Zur Beruhigung, durch einen langen Druck auf die Starttaste geht der Motor doch aus, das wüsste sie zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht. :)
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon pierrot » So 28. Apr 2013, 11:50

electric hat geschrieben:
Vielen Dank!
Wie sieht es bei der Keycard mit Zentralverriegelung aus?
Kann über diese auch per Knopfdruck die Vorklimatisierung gestartet werden?

Ja, das geht auch. Es ist der gleiche Schlüssel, nur ohne Handsfree Funktion.
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon pierrot » So 28. Apr 2013, 11:56

wasserkocher hat geschrieben:
pierrot hat geschrieben:
electric hat geschrieben:
Habe mal nachgeschaut. Das Modell Life hat eine "Keycard mit Zentralverriegelung" und die anderen Modelle (Zen, Intens) eine "Keycard Handsfree". Worin liegt der Unterschied?

Bei der keycard handsfree kann man den Schlüssel in der Tasche lassen. Das Auto entriegelt man durch eine Betätigung des Knopfes am Türgriff und verriegelt sich automatisch wenn man sich vom Auto entfernt. Auch zum Anlassen reicht ein Druck auf den Startknopf.


Da heißt es aufpassen!

Wenn man den Schlüssel im Haus zu nahe am Auto ablegt, ist es dauernd entriegelt fahrbereit.

We BDZ schon sagte, der Schlüssel wir nur in einer sehr kleinen Zone um dem Fahrzeug erkannt.
Dateianhänge
image.jpg
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE Vorheizung per Fernbedienung

Beitragvon Twizyflu » Sa 11. Mai 2013, 00:20

Mein derzeitiges, motortechnisch urzeitliches Auto, ein Mitsubishi Lancer Sportback Bj. 2011 Instyle 1.8l DI-D 116PS CommonRail hat das auch.
Hab nen normalen schlüssel mit Tasten (Funk) und ZV, aber ich muss nur am Türgriff ne taste drücken wenn der Schlüssel dabei ist und fertig.
Starten geht auch ohne. Und da ist es genau so wie ihr beschreibt. Wenn man den Motor startet und der Schlüssel ist dann nicht erkannt, piepst er aber sonst gehts ganz normal. Ausgehen tut da nix :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste