ZE Service Aktivierungscode

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon nitro1177 » Fr 4. Nov 2016, 10:37

So ihr Lieben hab ein Problem,
hab seit Freitag letzter Woche unsere Zoe und hatte kurz darauf einen Schlaganfall....
So meine Frau machte nun das Ganze mit der Zoe und hat vom Verkäufer gesagt bekommen, dass
der Aktivierungscode für den ZE Service per Post nach Hause kommt, ist das korrekt so oder hat der einfach keine Ahnung.
Bei r-link und myrenault hab ich die Zoe schon eingepflegt. ...

Danke für die Hilfe bin zur Zeit leider etwas eingeschränkter als mir lieb ist....
Gruß
Heiko
Benutzeravatar
nitro1177
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Mai 2016, 09:14

Anzeige

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon Pitholi » Fr 4. Nov 2016, 12:58

Servus Heiko, zuerst einmal will ich Dir gerne die besten Wünsche zu einer möglichst 100%igen Genesung übermitteln. Damit auch Deine Frau wieder etwas durchatmen kann (ich sprech da aus Erfahrung). Was die Übermittlung des ServiceCodes anbelangt - den solltest Du in der Tat per Post nach Unterzeichnung der jeweiligen Verträge zugesandt bekommen. Das war auf jeden Fall bei uns so. Liebe Grüße und ein sonniges WE wünscht Dir der Pitti
Photovoltaik 8.2 kWp - Twizy - BOSCH eBike - seit 09/2016 auch ZOE - http://www.59bbq.de -
Benutzeravatar
Pitholi
 
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Jul 2015, 21:39
Wohnort: 82287 Jesenwang

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon ThomasZE2 » Fr 4. Nov 2016, 13:56

Hallo Heiko,
auch ich wünsche Dir gute Besserung. Erst kürzlich traf es einen Kollegen von mir, da wird einem erst bewußt was das bedeuten kann.
Zu den Aktivierungscodes... ich habe diese bei der Übergabe des Fahrzeugs direkt vom Händler bekommen. Er hat mich sogar explizit darauf hingewiesen das ich da tätig werden muss.
Es war allerdings so das es erst einige Tage nach der Übergabe nöglich war sich dort erfolgreich anzumelden. Vorher kam immer ein Hinweis das die Daten nicht korrekt sind (an den genauen Wortlaut kann ich mich nicht mehr erinnern).

Viele Grüße,
Thomas
ThomasZE2
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:51
Wohnort: Nähe Münster in Westfalen

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon Spikedog » Sa 5. Nov 2016, 20:10

Gute Besserung ersteinmal!
Den Aktivierungscode musste ich bei meinem Gebrauchtkauf einer französischen ZOE hier in Deutschland mehrfach nachträglich beim Händler einfordern.
Ich habe ihn dann per mail als Original in französischer Sprache bekommen...
Naturstrom.de
8,502 kWp PV-Anlage seit Sommer 2016
ZOE Intens Q210 01/2016
Benutzeravatar
Spikedog
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 10:16
Wohnort: Nürnberg

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon Greg68 » Di 7. Feb 2017, 11:17

Hallo Heiko,
auch, wenn der Thread schon ein wenig älter ist, auch von mir erst mal gute Besserung :)!

Nun zum Thema: ich habe mir Ende Januar eine gebrauchte ZOE gekauft und bei MyRenault angemeldet (mit Fahrgestellnummer). Soweit so gut. Unter Services habe ich gesehen, dass noch bis Ende 18 Onlineservices vom Vorbesitzer aktiv sind. Beim Anmeldeversuch bei Z.E. Online wurde nach einem Aktivierungscode gefragt, den ich in meinen Unterlagen nicht hatte. Also habe ich bei meinem Händler gefragt, wie ich an den Aktivierungscode kommen kann. Er sagte mir eine Woche später, er hätte bei Renault schon mal nachgefragt und es müsste beim Vorbesitzer erst gekündigt und dann auf mich umgeschrieben werden. Bin mal gespannt, wie lange das so dauert...?! Ist jetzt auch nicht so super dringend und die OS sollen ja auch nicht so super gut funzen, aber ausprobieren würde ich das schon gerne, möglichst erst mal ohne dafür zahlen zu müssen ;).

Hast du deinen Aktivierungscode inzwischen bekommen?

Gruß,
Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 423
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 14:00
Wohnort: Mainz (D)

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon Solaris_75 » Fr 17. Mär 2017, 19:51

Hallo zusammen,

leider habe ich nun bei meinem neuen ZE. 40 auch wieder Probleme...hat beim meinem ersten R240 auch schon nicht geklappt.

Leidiges Thema Z.E. Services.

Habe meinen neuen Zoe vor gut 2 Wochen beim Händler abgeholt. Nun war ich der Meinung dass die Freischaltung der Z.E. Services (Connect + Interactive) von mir gemacht werden muss und zwar - so war es zumindest beim 1. Zoe - über Codes die ich per Mail von Renault bekommen habe.
Leider bis jetzt noch nichts gekommen. Heute bei Renault angerufen wo die Codes bleiben. Die haben mir dann zurückgeschrieben dass die der Händler mir bei der Aushändigung des Fahrzeugs gegeben haben müsste bzw. er für mich die Aktivierung schon gemacht hat...war aber nicht so.
Kann das der Händler überhaupt. Wenn ich in meine Z.E. Handyapp gehe werde ich nach Fahrgestellnummer und eben diesen Freischaltcode gefragt - wie soll die der Händler eingeben? Er würde ja mein Handy samt App brauchen.

Ich kann mich auch noch dran erinnern dass der 1. Zoe im Startbildschirm immer drauf hingewiesen hat dass die Services zu aktivieren wären...jetzt leider gar nichts dergleichen.
Wenn ich in MyRenault auf die Servieces gehen möchte werde ich auch immer nach den Freischaltcodes gefragt...

Wie war das bei euch - kann man wo nachschauen ob irgend welche Codes für mich schon aktiviert wurden oder irgendwo im Fahrzeug etwas zum Nachschauen gibt?

Bin für jeden Hinweis dankbar...Renault mag zwar vielleicht ganz gute Autos bauen aber das mit der Software haben sie noch nicht kundenfreundlich im Griff..

Gruss

Solaris_75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT
Solaris_75
 
Beiträge: 141
Registriert: Di 9. Jun 2015, 10:44

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon BED » Fr 17. Mär 2017, 20:13

@Solaris_75:
Das Willkommensschreiben mit einer Schritt-für-Schritt-DINA4-Anleitung inkl. VIN und Aktivierungscode habe ich bei Abholung der ZOE.40 vom Händler erhalten.

Einige Services waren im Fahrzeug aber bereits (werksseitig?) aktiviert? z.B. der Z.E.Trip für die Ladesäulen.
Der Aktivierungscode dient meines erachtens *nur* zum koppeln des Fahrzeugs an Deinen Account.

Nach ca. 48 Stunden sind alle drei ZE.Services (TomTom, Remote-Zugriff, Remote-Steuerung) aktiviert.
Viel Erfolg!
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 641
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon hifi-linsi » Mi 22. Mär 2017, 20:47

Habe heute meinen ZOE bein Händler abgeholt und den Aktivierungscode erhalten. gleich beim Service angemeldet. Ich sollte eine Bestätigungslink als Email bekommen. Leider nach 4 Stunden immer noch nicht da. hat das bei Euch auch so lange gedauert ? :?:
hifi-linsi
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 20:34

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon BED » Mi 22. Mär 2017, 21:31

ja. teilweise bis zu 48h !
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 641
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: ZE Service Aktivierungscode

Beitragvon hifi-linsi » Mi 22. Mär 2017, 21:46

OK Danke ! Dann muss ich mich in Geduld üben. Kenne das nur von anderen Programmen, da kommt der Link innerhalb von Minuten :mrgreen:
hifi-linsi
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 20:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast