Update TomTom Navi - wie?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon daisayah » Mo 6. Jul 2015, 09:48

Hallo Zusammen,

wie im anderen Thread erwähnt, habe ich seit Ende letzter Woche einen Renault Zoe (10/2014).
Ich habe nun das integrierte TomTom Navi am WE ausprobiert und festgestellt, das (gerade in unserer Gegend) einige Straßen nicht gespeichert bzw. falsch im Navi angezeigt werden.

Gibt es eine Möglichkeit, das Navi zu updaten? Wenn ja, bitte wie (möglichst detaillierte Erklärung - da Neuling ;) )?

Und gleich dazu, kann man das R-Link System auch updaten und wenn ja, wie?

Lg und vielen Dank
daisayah
daisayah
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 09:37

Anzeige

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon umberto » Mo 6. Jul 2015, 20:10

Du mußt eine neue Karte im R-Link-Store kaufen. Es gibt keine Life-Time-Updates wie bei einem richtigen Tom-Tom.

Wenn Du Dein Auto bei MyRenault registrierst, hast Du sowohl auf den Store als auch auf die R-Link-Updates Zugriff.

http://www.renault.de/my-renault

Leider hat sich die Registrierung seit dem ich es gemacht habe, geändert, deswegen kenne ich die aktuell notwendigen Schritte nicht.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon daisayah » Mo 17. Aug 2015, 17:49

Ok Danke. Das R-Link update habe ich ausgeführt und wird in diesem Moment im Zoe installiert.

Aber irgendwie muss das Tom-Tom Kartenmaterial doch geupdatet werden. gibt es echt keine Möglichkeit dazu???
daisayah
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 09:37

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon Jack76 » Mo 17. Aug 2015, 19:34

daisayah hat geschrieben:
....Aber irgendwie muss das Tom-Tom Kartenmaterial doch geupdatet werden. gibt es echt keine Möglichkeit dazu???


Joah, kaufen im r-Link store! Die aeuropakarte gibts aktuell noch für 99,- statt 13x,- und seit ein paar Tagen ist es sogar die aktuelle v.950!
Aber Achtung für für die Europa Karte braucht man die größere SD Karte, wenn Du aktuell nur die DACH Version hast lass es bleiben, das klappt nicht. Dann beim Händler kaufen, da gibt's ne neue SD Karte oder nur die DACH Karte kaufen....

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon daisayah » Mo 17. Aug 2015, 20:27

Ok Moment. Damit ich das nicht falsch verstehe.
Ich habe doch eine SD Karte mit bereits Kartenmaterial im Auto - also eine Lizenz, oder nicht? Wurde diese nicht mit dem Wagen mitgekauft?
Ich will ja nicht noch mehr Material ( was soll ich denn mit Europa - soweit werde ich eh nie fahren :) ). Ich will einfach nur nen Update, das sollte doch kostenlos sein.

Oder muss man für ein Update der Karten (ohne Erweiterung) jetzt echt bezahlen? Sorry, ich hatte noch nie ein Navi falls das jetzt unverständlich ist. Ich kenne das nur aus der IT-Branche, das Software Updates immer kostenlos sind, sofern man ein Lizenz besitzt.
daisayah
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 09:37

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon barneby » Mo 17. Aug 2015, 20:40

Nö, da es ein festeingebautes Navi ist, sind die Kartenupdates i.d.R. kostenpflichtig.
Wichtig sind doch nur die aktuellen Poi's der Ladesäulen !
War bei meinem Vorgängerstinker auch so, also habe ich teure Updates sein gelassen.
Navigieren am Zielort erledigt mein Handy, das ist immer aktuell.
barneby
 

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon lingley » Mo 17. Aug 2015, 20:44

@barneby
+1
Genau so mache ich das auch :thumb:
lingley
 

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon noICE » Di 18. Aug 2015, 15:41

Kann man eigentlich eine SD Karte für RLink TomTom Carminat, die man bei ebay usw. erworben hat, benutzen? Mein Import hat leider nur die Frankreich-Karte drauf.
noICE
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 07:52

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon Jack76 » Di 18. Aug 2015, 15:44

noICE hat geschrieben:
Kann man eigentlich eine SD Karte für RLink TomTom Carminat, die man bei ebay usw. erworben hat, benutzen? Mein Import hat leider nur die Frankreich-Karte drauf.


Muß schon rLink (also Zoe, Clio bzw. Captur) sein, die Dinger vom Carminat TomTom werden m.W. nach nicht akzeptiert.

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Update TomTom Navi - wie?

Beitragvon noICE » Di 18. Aug 2015, 15:45

Alles Klar, aber die müssten dann doch laufen oder?
noICE
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 07:52

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste