TCU kaputt?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: TCU kaputt?

Beitragvon Twizyflu » Di 16. Mai 2017, 15:04

Und mir gehts genauso wie rolandk und Abringoi... mir fehlt es nicht, dass der IONIQ es nicht hat.
So hat man gleich den Ärger nicht.
Aber Vorklimatisieren ist schon fein - als einziges.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: TCU kaputt?

Beitragvon astirfreak » Do 6. Jul 2017, 16:26

Laut Verkäufer deaktiviert sich die TCU nach 3 Jahren Nichtbenutzung automatisch.
Kennt jemand einen guten Renault-Händler im Raum Bühl/Baden, der sich auch mit ZOEs gut auskennt?

Michael
astirfreak
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 8. Nov 2016, 16:28

Re: TCU kaputt?

Beitragvon rolandk » Do 6. Jul 2017, 18:01

astirfreak hat geschrieben:
Laut Verkäufer deaktiviert sich die TCU nach 3 Jahren Nichtbenutzung automatisch.


Wird da nicht etwas verwechselt? Die TCU ist Hardware im System und "eigentlich" für Renault bzw. die Renault-Bank wichtig, weil darüber Informationen u.a. über die Batterie an Renault gesendet werden. Das hat ja nichts mit irgendwelchen weiteren Verträgen wie es sie für R-Link und TomTom gibt zu tun.

Aber mir ist's nur recht, das sie mich jetzt in Ruhe läßt. Denn insgesamt war mir die dahinter liegende Technik viel zu unzuverlässig. Wenn ich nicht in Echtzeit (meinetwegen mit 5 Minuten Verzug) Daten abrufen kann, ist das System für mich unbrauchbar. Da ich selber in einem Funkloch wohne, haben mich auch solche Spielereien wie Vorklimatisierung nicht erreicht.

Und da die Klimaanlage (wenn sie denn funktioniert) weitaus schneller als beim Verbrenner den Wagen wärmt, fehlt mir auch nichts.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: TCU kaputt?

Beitragvon panoptikum » Fr 7. Jul 2017, 09:02

astirfreak hat geschrieben:
Laut Verkäufer deaktiviert sich die TCU nach 3 Jahren Nichtbenutzung automatisch.l

Meine ist jetzt 4 Jahre alt und TCU sendet (Status verbunden und Vollausschlag beim Empfang - habe ich zufälligerweise heute morgen kontrolliert).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: TCU kaputt?

Beitragvon goE » Sa 8. Jul 2017, 19:18

panoptikum hat geschrieben:
astirfreak hat geschrieben:
Laut Verkäufer deaktiviert sich die TCU nach 3 Jahren Nichtbenutzung automatisch.l

Meine ist jetzt 4 Jahre alt und TCU sendet (Status verbunden und Vollausschlag beim Empfang - habe ich zufälligerweise heute morgen kontrolliert).

Hi
Glaube nur was du selbst prüfen kannst :lol:
renault-zoe-allgemeines/wie-erreiche-ich-funkstille-im-zoe-t22059-40.html#p559917
Benutzeravatar
goE
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:44

Re: TCU kaputt?

Beitragvon panoptikum » So 9. Jul 2017, 06:36

Verstehe nicht, was Du meinst.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: TCU kaputt?

Beitragvon NorBÄRt » Mi 23. Aug 2017, 07:33

chreguh hat geschrieben:
TomTomZoe hat geschrieben:
Probiers mal mit folgendem: Sicherung F26 ziehen, 10min warten, Sicherung wieder einstecken.
Damit wird das RLInk komplett stromlos, das hat schon so manches hängende RLink zur Vernunft gebracht :)

Welche Sicherung meinst du mir F26?Bild

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

Rate mal mit Rosenthal. Was hier Renault dem Kunden zumutet ist schon mehr als eine Sauerei.
NorBÄRt
 
Beiträge: 27
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:26

Re: TCU kaputt?

Beitragvon Twizyflu » Mi 23. Aug 2017, 13:13

panoptikum hat geschrieben:
astirfreak hat geschrieben:
Laut Verkäufer deaktiviert sich die TCU nach 3 Jahren Nichtbenutzung automatisch.l

Meine ist jetzt 4 Jahre alt und TCU sendet (Status verbunden und Vollausschlag beim Empfang - habe ich zufälligerweise heute morgen kontrolliert).


Hast du die nicht gebraucht gekauft?
Oder ist das echt schon 4 Jahre her, dass du die gekauft hast?
Evtl. wurde die TCU schon vor dem Kauf getauscht?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: TCU kaputt?

Beitragvon Black_Pearl_2016 » Mi 23. Aug 2017, 16:25

astirfreak hat geschrieben:
So, ich habe jetzt mal F26 und auch F31 gezogen und 10 Minuten gewartet. Das ändert nichts.
Bin jetzt bei 6 Monaten und 3 Tagen der Gebrauchtwagengarantie. Habe also Beweislastumkehr. Mal gespannt.

Beweisen sollte sich jedenfalls lassen, wann das Auto das letzte mal Kontakt zum Renault-Server hatte. Nur wie an die Daten kommen?

Michael


Ist ja nun ein wenig Zeit vergangen, was wurde daraus?

Denn nun habe auch ich seit längerem keine Aktualisierung unter "My ZE Online" :o

Also TCU defekt, wenn ich die vielen Freds hier im Forum zusammenfasse.
Was empfehlen die, die innerhalb der Garantie die TCU haben kostenlos tauschen lassen?
Über Kundendienst in Brühl gehen oder direkt an Renault Werkstatt, da ich sowieso nächste Woche Termin 1. Inspektion habe?

Und ja ich verstehe auch die, die die TCU und die Services daraus nicht brauchen, wollen usw., aber soweit bin ich nach 363 Tagen mit meiner geliebten Französin noch nicht ;)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zoe Intens R240 (25.08.2016) 25.000km/Jahr - CanZE (V1.25) mit KW902 ELM327 (27.01.2017)
Benutzeravatar
Black_Pearl_2016
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 15:01
Wohnort: im Kraichgauer Hügelland

Re: TCU kaputt?

Beitragvon Black_Pearl_2016 » Di 29. Aug 2017, 11:35

Danke für die zwischenzeitlich so vielen Rückmeldungen :lol: ;)

Ich habe eben bei der Renault Kundenhotline in Brühl angerufen und den Sachstand geschildert.
Bekam eine Vorgangsnummer und warte ab wann und was passiert ... ich werde dann berichten! :)

Sollte ich was zahlen müssen, dann werde ich doch spontan wie viele von Euch dazu übergehen,
auch ohne eine funktionierende TCU Freude an der Zoe zu haben ;)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zoe Intens R240 (25.08.2016) 18.000km im 1. Jahr - CanZE (V1.25) mit KW902 ELM327 (27.01.2017)
Benutzeravatar
Black_Pearl_2016
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 15:01
Wohnort: im Kraichgauer Hügelland

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste