Siri und Freisprechen

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Siri und Freisprechen

Beitragvon leckermojito » Do 22. Feb 2018, 13:24

Seit dem letzten Rlink Update im Dezember funktioniert das Diktieren mit Siri nicht mehr. iPhone will aber das Rlink stellt nicht auf freisprechen. Telefonanrufe gehen problemlos. Kennt jemand das Problem?

Reset des Rlink und entkoppeln iphone helfen nicht:-(


Cheers

Ben
Gruß Benjamin

2014er Zoe Intens seit 11.2017 bei uns
leckermojito
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 14:49
Wohnort: Mainhausen

Anzeige

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon UliZE40 » Do 22. Feb 2018, 14:03

Hast du dir die Einstellungen mal im ddt4all angesehen?
Da gibt es nun auch eine iPhone-Einstellung für die Spracherkennung (SPVR).
UliZE40
 
Beiträge: 1125
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon leckermojito » Do 22. Feb 2018, 16:47

Ddt4all habe ich mir aufgrund von Windows-only Software noch nicht angesehen. Werde ich aber jetzt wohl mal machen. Danke für den Tipp


Cheers

Ben
Gruß Benjamin

2014er Zoe Intens seit 11.2017 bei uns
leckermojito
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 14:49
Wohnort: Mainhausen

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon leckermojito » Sa 24. Feb 2018, 00:32

UliZE40 hat geschrieben:
Hast du dir die Einstellungen mal im ddt4all angesehen?
Da gibt es nun auch eine iPhone-Einstellung für die Spracherkennung (SPVR).


DANKE, DANKE, DANKE!!!

Ein Blick da rein und schon wundert man sich. Alle SPVR Einträge aktiviert und es geht wieder.

In dem Zuge gleich mal den Bootscreen auf Renault RS gestellt


Cheers

Ben
Gruß Benjamin

2014er Zoe Intens seit 11.2017 bei uns
leckermojito
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 14:49
Wohnort: Mainhausen

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon UliZE40 » Sa 24. Feb 2018, 08:51

Da ich das selber noch nie ausprobiert habe (hab Siri unter iOS vollständig deaktiviert):
Wie genau funktioniert da die Interaktion mit dem iPhone?

Wenn ich auf den Knopf am Lenkrad drück kommt nur die RLink-eigene Spracherkennung.
UliZE40
 
Beiträge: 1125
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon macfan » Sa 24. Feb 2018, 12:49

UliZE40 hat geschrieben:
Hast du dir die Einstellungen mal im ddt4all angesehen?

Was ist das? Googeln hat nicht so recht geholfen, fast alles russisch.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:17

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon UliZE40 » Sa 24. Feb 2018, 13:22

UliZE40
 
Beiträge: 1125
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon macfan » Sa 24. Feb 2018, 17:05

Danke! Also nichts für mich als iPhone-Anwender.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:17

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon TomTomZoe » So 25. Feb 2018, 23:03

Doch, auch für iPhone ist was dabei: unten bei der Ziffer 5: SPVR for iPhone
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 33 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2470
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Siri und Freisprechen

Beitragvon morgenmicha » Mo 26. Feb 2018, 14:55

leckermojito hat geschrieben:
Seit dem letzten Rlink Update im Dezember funktioniert das Diktieren mit Siri nicht mehr. iPhone will aber das Rlink stellt nicht auf freisprechen.


Genau das Phänomen habe ich auch. Es hat defintiv "früher mal" funktioniert. Ich denke mal, es ist seit einem der letzten iOS Updates vorhanden...
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK, go-e Charger m. Adapterset
morgenmicha
 
Beiträge: 114
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 11:48
Wohnort: Cottbus

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sonnenschein und 2 Gäste