Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon eMobFan » So 13. Dez 2015, 17:19

marcus72 hat geschrieben:
Vielleicht hätte ich mit den Blocksize Parameter (bs=1m) das Schreiben noch optimieren können ...


So, gerade den Bestell Knopf gedrückt. Am Dienstag kann ich testen.

Ich bin zwar nicht so tief in der Materie, aber wenn die Block Size nicht stimmt, dann erkennt die Zoe die Karte vermutlich nicht richtig.
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon marcus72 » So 13. Dez 2015, 17:35

ohne Blocksize wird, so glaube ich, mit dem Default = 512 Byte kopiert.
Bei einer lahmen Karte dauert das dann ewig und belastet sie zu sehr.

Ich habe mal abgebrochen und mit bs=1m nochmal gestartet.
Code: Alles auswählen
5372915712 bytes transferred in 5459.941311 secs (984061 bytes/sec)


Das war laaangsam ...
Zuletzt geändert von marcus72 am So 13. Dez 2015, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:49
Wohnort: Dülmen

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon eMobFan » So 13. Dez 2015, 17:40

Wenn man das unter Windows und Linux schafft, sollte es der Mac auch auf die Reihe bekommen.

Ich drück die Daumen. Ist mir schon peinlich, dass Du wegen meiner Frage hier Deine Zeit für mich opferst.
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon marcus72 » So 13. Dez 2015, 17:54

Nein ist alles ok. Ich hatte das Backup sowieso auf meiner ToDo-Liste, hatte mich bisher nur noch nicht aufraffen können :-)
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:49
Wohnort: Dülmen

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon novalek » So 13. Dez 2015, 17:57

Wenn die Frage nach der CLASS auftaucht - mein Original (Class10):
http://www.digikey.de/product-detail/de ... ND/5181172
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon eMobFan » So 13. Dez 2015, 18:17

novalek hat geschrieben:
Wenn die Frage nach der CLASS auftaucht - mein Original (Class10):
http://www.digikey.de/product-detail/de ... ND/5181172


Dann sollte die bestellte SDHC Class 10 funktionieren. Prima! Danke!
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon marcus72 » So 13. Dez 2015, 18:46

So, die Kopieraktion ist beendet.
Der ZOE hat sie ohne zu Murren angenommen.

Es handelte sich übrigens um eine microSD Karte im Adapter.

Aber: Es war eine Schnarchladung ;-)

7969181696 bytes transferred in 5070.728257 secs (1571605 bytes/sec)
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:49
Wohnort: Dülmen

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon eMobFan » So 13. Dez 2015, 19:04

Super! Danke nochmals.

Ich habe mir auch ne MicroSD mit Adapter bestellt. Allerdings 16GB mal sehen wie es klappt.
Jedenfalls kalkuliere ich schonmal ausreichend Zeit ein. ;)

Zuerst werde ich mal versuchen, das über die GUI nachzustellen und sehen ob das auch klappt.
Und als Fallback über die Konsole.
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon eDEVIL » Mo 14. Dez 2015, 21:20

Kann man den restlichen Platz für mp3 nutzen?
Welches Dateisystem wird verwendet?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Sicherheitskopie der SD Karte im ZOE

Beitragvon eMobFan » Mo 14. Dez 2015, 22:27

eDEVIL hat geschrieben:
Kann man den restlichen Platz für mp3 nutzen?
Welches Dateisystem wird verwendet?


Ich weiß es zwar nicht sicher, aber ich denke, dass R-Link von der SD Karte keine Medien liest. Nur die Karten fürs Navi und den R-Link Update Kram. Medien werden wohl über den USB Port erwartet.
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste