Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon tyman » Mo 27. Jan 2014, 13:07

Moin Folks,
es nervt mich eigentlich von Beginn an und nun daher die Frage an Euch:
"Pütschert" Euer Zoe aus den Scheibenwischwasserdüsen auch nur so auf das untere Viertel der Scheibe oder habt Ihr da richtig Druck drauf?

Mein Scheibenwischwasser scheint zum einen mit wenig Druck auf die Scheibe zu kommen (nur unteres Viertel) und dann auch nicht gleichmäßig sondern pulsierend - mal etwas mehr Druck mal weniger.

Ist das Stand der Technik beim Renault oder sollte das anders sein?

Danke

Olaf

P.S.: Wieviel Punkte gibt es beim Scrabbeln für "Scheibenwischwasserdüsen"?
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Anzeige

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 27. Jan 2014, 13:14

Die Wisch/Wasch Anlage nervt total. Aber das Thema hat es bei mir noch nicht auf die Tagesordnung gebracht. Ich glaube das die Düsen zu hoch eingestellt sind, und bei EV Tempo einfach übers Ziel hinweg spritzen. Bei 140 wäre das ok. Aber genaue Test habe ich noch nicht gemacht. Mit einer Nadel die Düsen verdrehen wäre der Plan, aber Zeit müsste man sich nehmen. Meine Idee daher: eine Sicherheitsnadel mitnehmen und bei der nächsten Ladepause...
Weiters: die Scheibenwischerblätter sind Murxs, mit meinem Berli hab ich wegen solcher Schlieren das Pickerl (=österr. TÜV) nicht mehr bekommen, und die sind neu :evil:
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3053
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon lingley » Mo 27. Jan 2014, 13:46

AbRiNgOi hat geschrieben:
Mit einer Nadel die Düsen verdrehen wäre der Plan...

AUF GAR KEINEN FALL MIT EINER NADEL !!!!!!!!!!!!!!

Ich habe das Thema schon durch, da mir die Düsen damals nur das untere viertel "benetzten"
Einstellen geht das nur mit einem Schraubenzieher an/von der Seite der Düse - Nadeln ist der Düse tot ....
lingley
 

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon fbitc » Mo 27. Jan 2014, 13:54

jep, auch bei mir war die Fahrerdüse zu weit unten.

an der Düse ist an der Seite eine (Exzenter)Schraube, mit welcher der Winkel eingestellt wird. Ist allerdings eine Fummelei und es ist hilfreich, wenn man zu zweit ist.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon lingley » Mo 27. Jan 2014, 14:01

fbitc hat geschrieben:
jep, auch bei mir war die Fahrerdüse zu weit unten.

an der Düse ist an der Seite eine (Exzenter)Schraube, mit welcher der Winkel eingestellt wird. Ist allerdings eine Fummelei und es ist hilfreich, wenn man zu zweit ist.

Richtig ...
da Haube auf/zu - prüfen, Haube auf/zu - prüfen, u.s.w. ... alleine bekommt man schnell einen HALS dabei :evil:
lingley
 

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon tyman » Mo 27. Jan 2014, 14:06

Danke soweit.
Ich befürchte nur, dass ich zwar den Winkel anders einstellen kann, der Druck aber nicht ausreicht, dass Wasser dann auch dorthin zu befördern. Bei unserem zweiten Auto ist da richtig Druck auf den Düsen und die würden Dir das auch auf das Dach spritzen.
Beim Zoe habe ich echte Zweifel, ob es überhaupt "Reichweite" für oberhalb des unteren Viertels gibt.
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon fbitc » Mo 27. Jan 2014, 14:18

Doch, Druck sollte reichen. Falls nicht, Schläuche oder Pumpe prüfen lassen
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 27. Jan 2014, 14:18

lingley hat geschrieben:
AbRiNgOi hat geschrieben:
Mit einer Nadel die Düsen verdrehen wäre der Plan...

AUF GAR KEINEN FALL MIT EINER NADEL !!!!!!!!!!!!!!

Ich habe das Thema schon durch, da mir die Düsen damals nur das untere viertel "benetzten"
Einstellen geht das nur mit einem Schraubenzieher an/von der Seite der Düse - Nadeln ist der Düse tot ....


na dann gut das wir darüber gesprochen haben :) danke... aber eigentlich wollte ich kein Projekt daraus machen...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3053
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon lingley » Mo 27. Jan 2014, 14:24

tyman hat geschrieben:
Beim Zoe habe ich echte Zweifel, ob es überhaupt "Reichweite" für oberhalb des unteren Viertels gibt.
Olaf

Reichweite ... ja, an was erinnert mich das wieder 8-)
Es fehlt nicht nur dort am Druck ... :lol:
lingley
 

Re: Scheibenwischwasserdüsen - kein Druck?

Beitragvon Robert » Mo 27. Jan 2014, 14:46

Nervt mich auch zeitweise. Jetzt im Winter mit dem Frostschutz (dickflüssiger ?) ist es noch auffälliger. Da darf mir Renault wohl wieder den roten Teppich ausrollen...

Die Scheibe wird nur in der unteren Hälfte gereinigt. Im Sichtbereich geht gar nichts. Macht aber nichts. Bin aufgrund der Armaturenbrettspiegelung ohnehin im Blindflug unterwegs. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast