Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Tex » Mi 1. Jul 2015, 12:16

Hallo zusammen,

vor einigen Tagen habe ich das aktuelle update gemacht, soweit so gut. Nun habe ich nur ein Problem das die Routen Berechnung "Autobahn meiden" nicht mehr funktioniert. Das ist jetzt nun die schnellste Route. Wenn ich nachträglich Route ändern mache, funktioniert das auch nicht.
Wenn ich dann schnellste Route nachträglich auswähle, kommt irgendeine Route, die halt leider nur die Alternative ist. Also scheint er Autobahn meiden nicht mehr auszuführen.
Kann man diese Profile anpassen? Kann ich eigentlich das Ding auch neustarten durch div. Sicherungen ziehen?
Auch wenn es über Nacht sich pseudo komplett ausgeschaltet hat, funktioniert es immer noch nicht.


Ich glaube wenn das Jahr rum ist hänge ich mir mein großes TomTom 6000 wieder an die Scheibe. ;) Irgendwie mag ich da keinen Cent für bezahlt, vor allem habe ich bei meinen Mobilen die Karten auch immer aktuell und kostenfrei und auch mehr vom Ausland drin.

Gruß & Dank
Tex ;)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Anzeige

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Cavaron » Mi 1. Jul 2015, 13:37

Hi, irgendwo unter "System" (Zahnrad-Symbol) müsste sich ein R-Link Reset verbergen. Der setzt alle Einstellungen zurück auf Werk, löscht also auch Radio-Favoriten und einprogrammierte Ladesäulen im Navi. Updates auf neue Softwareversionen macht der allerdings nicht rückgängig. Die sind ja dazu da um Fehler zu beheben. Wenn sie neue Fehler verursachen, kommt dafür dann das nächste Update ;)

Nochmal eine Frage zu Autobahn meiden - hast du das in den Optionen für Routenfindung als Standard aktiviert, oder machst du das über das +-Zeichen und dann Route ändern?
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Tex » Mi 1. Jul 2015, 13:53

Hm... Mag nicht reseten. Würde das Ding lieber mal neustarten, wie nach einem Update.

Ich habe 'jedes mal nachfragen' ausgewählt. Weil ich oft nicht die schnellste nehme. Weil die irgendwie immer über die Autobahn geht. Grade hier ist nachmittags autobahn nicht der schnellste weg vor allem auch länger. Da mag er den Stau noch so gut berechnen.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Cavaron » Do 2. Jul 2015, 06:33

Neustarten... versprich dir nicht zu viel davon - Android ist nicht Windows. Also theoretisch müsste er aus sein, wenn das Auto länger aus ist und somit beim Einschalten auch neu starten. Wenn du auf nummer Sicher gehen willst, klemm mal die 12V ab - denn ohne Strom ist er ganz sicher aus. Aber ich würde mir wie gesagt nicht zu viel davon versprechen.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Tex » Do 2. Jul 2015, 08:07

Im VW war auch kein Windows ;) Aber ein echter Neustart hilft oft.
Ist ja wie mit der Rückfahrkamera, da hatte ich kein Bild, über Nacht gewartet und es wurde nicht besser. Zum Glück gab es ein Update und das Ding startet wirklich neu.

(Mein Smartphone starte ich auch öfter mal neu, mein Linux hin und wieder auch *g*)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Elektrolurch » Do 2. Jul 2015, 09:47

Tex hat geschrieben:
Problem das die Routen Berechnung "Autobahn meiden" nicht mehr funktioniert. Das ist jetzt nun die schnellste Route.

Ich verstehe das noch nicht ganz. Heißt das, der Menüpunkt "Autobahn meiden" ist weg? Oder kannst du bei Streckenneuberechnung "Autobahn meiden" anwählen, aber R-Junk berechnet dann eine falsche (nämlich die schnellste) Route?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Tex » Do 2. Jul 2015, 09:50

Elektrolurch hat geschrieben:
Ich verstehe das noch nicht ganz. Heißt das, der Menüpunkt "Autobahn meiden" ist weg? Oder kannst du bei Streckenneuberechnung "Autobahn meiden" anwählen, aber R-Junk berechnet dann eine falsche (nämlich die schnellste) Route?


Richtig.
Klick auf "Autobahn meiden" da macht er einfach die berechnung für schnellste Route.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Elektrolurch » Do 2. Jul 2015, 09:53

Ah. Das ist... blöd. Macht meins nicht. Ich würde auch mal einen Reset versuchen.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Tex » Do 2. Jul 2015, 09:56

Ja, muss ich wohl mal testen. Habe das Problem auch erst seit dem letzten Update, da hat sich wohl was verschluckt.

Wie gesagt, am liebsten würde ich gerne Sicherung x und z ziehen ( wenn ich wüßte welche) damit ich mal einen echten Neustart hinkriege. An der 12V möchte ich nicht rumziehen.

Aber heute traue ich mich nicht mehr aus dem Haus. *g* und wahrscheinlich auch die nächsten Tage nicht, hehe.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rlink TomTom Navi "Autobahn meiden"

Beitragvon Elektrolurch » Fr 3. Jul 2015, 13:01

In diesem groben Zusammenhang: Was bevorzugt ihr denn so, wenn es nicht die schnellste Strecke sein soll - "Autobahn meiden" oder "Eco-Route"? Und wie unterscheiden die sich eigentlich? Ist "Autobahn meiden" schneller als die "Eco-Route"? Führt einen die Eco-Route auch auf Autobahnen, wenn es streckenmäßig passt?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast