R-Link Toolbox stürzt ab - [gelöst]

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link Toolbox stürzt ab - [gelöst]

Beitragvon Hachtl » Fr 11. Dez 2015, 12:45

Hi zusammen,

ich habe es geschafft :( Naja so richtig was falsch gemacht habe ich nicht. Ich habe mir drei Kostenlose Apps aus dem R-Link-Store "gekauft", zwei hat er problemlos installiert aber die dritte (Aquarium) bringt die Toolbox zu abstürzen. Nachvollziehbar. Es geht gar nix mehr mit der Toolbox seither. Sobald ich die SD-Karte einlege will er unbedingt wohl die App installieren und schwup: "R-Link Toolbox funktioniert nicht mehr".

Hat jemand einen Tip? (Habe schon mal Renault Service angeschrieben)

ciao

Thomas
Zuletzt geändert von Hachtl am Mo 14. Dez 2015, 00:03, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Anzeige

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon umberto » Fr 11. Dez 2015, 19:29

Deinstalliert hast Du die Tookbox sicher schon mal, oder?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon tango » Fr 11. Dez 2015, 19:34

Renault-Service angeschrieben??? Na dann warte mal. Kann Weihnachten werden, bis die Antwort kommt. Vielleicht nächstes Jahr Weihnachten. Oder Übernächstes.

Ich kann gar keine Updates installieren, weil bei mir dieser bescheuerte Update-Server immer nicht zur Verfügung steht. Da gibt es auch keine Antwort und scheinbar keine Lösung.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:37
Wohnort: Oberriexingen

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon Hachtl » So 13. Dez 2015, 10:13

umberto hat geschrieben:
Deinstalliert hast Du die Tookbox sicher schon mal, oder?

Gruss
Umbi

Ja richtig. Ich probiere es heute nochmal an einem anderen Rechner ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon novalek » So 13. Dez 2015, 10:27

Ich würde, wenn garnix geht, erstmal temporär den Cache-Ordnernamen ändern, also in den eigenen Bereich (z.B. Dokumente) legen und hoffen, daß das Tool dort einen neuen Original-Cache per Download produziert.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1990
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon Hachtl » So 13. Dez 2015, 16:45

So jetzt die R-Link Toolbox mal auf einem anderen Rechner installiert. Es stürzt zwar nicht mehr ab, aber die Fehlermeldung verheißt nichts gutes.

Ob man da evtl. mit dem R-Link Explorer was tun kann ... aber was?
Dateianhänge
2015-12-13 16_42_47-r-link.jpg
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon umberto » So 13. Dez 2015, 17:37

Hachtl hat geschrieben:
Ob man da evtl. mit dem R-Link Explorer was tun kann ... aber was?


Also, wenn Du kein Backup zum Zurückspielen hast (1. mit R-Link-Explorer erzeugt, 2. R-Link-Toolbox könnte auf dem ersten Rechner ggf. eines angelegt habeb die Dateien heißen TOMTOM.00x), würde ich der Anweisung in der Toolbox mal Folge leisten und entweder Dialog Deutschland anschreiben oder zum Freundlichen fahren.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon Hachtl » So 13. Dez 2015, 19:31

umberto hat geschrieben:
Hachtl hat geschrieben:
Ob man da evtl. mit dem R-Link Explorer was tun kann ... aber was?


Also, wenn Du kein Backup zum Zurückspielen hast (1. mit R-Link-Explorer erzeugt, 2. R-Link-Toolbox könnte auf dem ersten Rechner ggf. eines angelegt habeb die Dateien heißen TOMTOM.00x), würde ich der Anweisung in der Toolbox mal Folge leisten und entweder Dialog Deutschland anschreiben oder zum Freundlichen fahren.

Gruss
Umbi

Der Tip mit dem Backup war gut. Im R-Link kann man ja verschiedene Optionen anwählen. Die zweite hat es gelöst. Jetzt ging auch das Update und das Aquarium ist auch mit drauf.

Komisch trotzdem ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: R-Link Toolbox stürzt ab

Beitragvon umberto » So 13. Dez 2015, 20:08

Freut mich, danke fürs Feedback.

Hachtl hat geschrieben:
Komisch trotzdem ...


Nein, Renault. Aber andersrum: ich bin froh, daß es 2.5 Jahre nach Markteinführung des Autos immer noch Updates gibt! Auch wenn der Updateprozess eigentlich nur Nerds zuzumuten ist.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste