R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon Twizyflu » Sa 30. Aug 2014, 19:33

Danke, sehr nett von dir. Das hört man gerne :)
Freu mich!

LG
Stefan
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon JoDa » Mo 24. Nov 2014, 21:26

Hallo,

habe mit großer Freude festgestellt das das Stromtankstellenverzeichnis von goingelectric.de für meine Region nun Lückenlos ist.
Vielen Dank an Euch alle die Ihr die Daten eingetragen habt! :danke:


Der dort ebenfalls zu findende "Elektroauto Routenplaner" ist perfekt um zu Hause eine Route zu planen.
Hoffe, das bald auch eine App veröffentlicht wird, die dann (mit Hilfe von Google Navigator) auch zu den Ladestationen navigiert.

Bis dahin verwende ich wie bereits geschrieben die e-tankstellen-finder App (nur für Österreich) am Smartphon,
oder die "Stromtankstellen POI" von goingelectric.de welche man ins R-Link (über die SD-Karte) einspielen kann.

E-Ladestation-Österreich.zip
(26.7 KiB) 60-mal heruntergeladen
Verwende nur ein Symbol für alle Ladestationen.
"Versteckt" unter Menü->Navigation->Ziele->Sonderziele->..->E-Ladestation sind dann alle Ladestationen in der Umgebung ersichtlich inkluse Art der Ladestation (Stecker und Ladeleistung).
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 567
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon Zoelibat » So 30. Nov 2014, 18:49

Hallo zusammen,

habe einen aktuellen Export der GoingElectric-Ladestationen Österreich erstellt für Tomtom/R-Link unterteilt nach Steckerarten (Typ2, CEERot, CEEblau, Schuko). Habe die Icons von Twizyflu verwendet - vielen Dank an dieser Stelle, schauen sehr gut aus.
Dateianhänge
GoingElectric_Ladestationen_Österreich.zip
Viel Spaß damit! Werde versuchen die Ladestationen alle 1-2 Monate hier neu einzustellen.
(54.81 KiB) 67-mal heruntergeladen
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon Twizyflu » So 30. Nov 2014, 21:10

Super :)
Das ist sehr nett von dir. Können wir immer gebrauchen!

Ach die paar Icons. Das ist ja garnix :oops:
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon fizzfazz » So 4. Jan 2015, 17:35

Hallo "LeidensgenossInnen", zuerste einmal eine gutes neues Jahr!
Ich habe heute mittels "R-Link Explorer" die CEE11,22,43 und Typ2 11,22,43 auf die SD Karte kopiert, ebenso Eure bmp Symbole. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle ExpertInnen, die beim Ergründen der RLink Untiefen mitwirken.
Gibt es schon eine Lösung, wie diese POI's als Ladestationen angezeigt werden können bzw. in der Routenwahl berücksichtigt werden (z.B. Route über..) ?

Danke an Alle, lG
fizzfazz
lG
fizzfazz
Benutzeravatar
fizzfazz
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 10. Dez 2013, 07:12
Wohnort: Wien

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon fbitc » So 4. Jan 2015, 17:58

Route über ... Sonderziele
unter diesem Punkt laufen ja die POIs.
Als "Ladestationen" laufen diese Pois nicht - da ist auf der SD eine Extra-Datei drauf. Leider ist es mir mit den üblichen POI-Editoren nicht gelungen diese zu öffnen bzw. zu editieren.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon fizzfazz » Di 6. Jan 2015, 08:59

danke für die info, sehe auch nur die renault und renault truck pois im klartext, die ladestationen bzw. eigenen pois dürften verschlüsselt sein, wie im forum schon öfter angemerkt. zumindest sieht man die ladestationen in der Karte. habe die symbole nochmals geändert, in 11, 22 und 43 kW CEE und TYP2. ist so schneller auf der karte zu erfassen und zu unterscheiden.
lG
fizzfazz
Benutzeravatar
fizzfazz
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 10. Dez 2013, 07:12
Wohnort: Wien

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon Zoelibat » Di 6. Jan 2015, 17:46

GoingElectric-Ladestationen Österreich erstellt für Tomtom/R-Link unterteilt nach Steckerarten (Typ2, CEERot, CEEblau, Schuko)

GoingElectric_Ladestationen_Österreich.zip
Datenstand 06.01.2015
(57.25 KiB) 44-mal heruntergeladen
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon LX84 » Sa 10. Jan 2015, 22:08

Meine neueste ZIP-gepackte Version, fertig für die ZOE zum raufladen :)

Ladestationen Europaweit (Stand 10.01.2015)
- Typ2 43kW
- Typ2 22kW
- Typ2 11kW
- Typ2 7,4kW
- Typ2 3,7kW
- Schnarchlader (SchuKo+CEEblau)
- CEErot (22kW+11kW)
mit entsprechenden Bitmaps
POIs.png
POIs.png (10.26 KiB) 568-mal betrachtet
Dateianhänge
GoingElectric EU Typ2, Schnarchlader,CEErot.zip
(406.32 KiB) 171-mal heruntergeladen
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: R-link TomTom mit eigenen POI-Daten laden.

Beitragvon golfsierra » Sa 10. Jan 2015, 22:23

Nur mal so eine Frage: macht es wirklich Sinn, wenn hier jeder seine individuellen POI-Exzerpte reinstellt?
Dass man neue Icons reinstellt finde ich super, die kann man dann übernehmen ... Aber ich denke, die Export-Datei sollte jeder für sich selbst machen ... Sonst kommen hier bald zig verschiedene Dateien zusammen, die ja nach wenigen Tagen/Wochen wieder veraltet sind ...

@LX84: Danke für die Bitmaps ... Die kannte ich noch nicht
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste