R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon Wuschel800 » Do 13. Jun 2013, 06:48

EVplus hat geschrieben:
Der Zugangscode ist kein Geheimnis. Das steht in den Erklärungen bei der Kontoeingabe . Da ich aber den Eindruck habe, dass sich kaum ein Händler wirklich mit den ZE Fahrzeugen und r-link auseinandersetzt, wissen die Meisten auch nicht, worum es geht. Eigentlich traurig...wenn der Kunde ankommen muss um die, die es eigentlich wissen sollten aufzuklären...

Screenshot_2013-06-13-06-26-25.jpg


Das heißt man sollte so ein Willkommensschreiben erhalten?
Bekommt man das beim Renaulthändler oder per Post oder Mail?
Ich werd Heute mal bei Renault anrufen.
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Anzeige

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon wasserkocher » Do 13. Jun 2013, 08:05

Das ist anscheinend je nach Land unterschiedlich. In Frankreich bekommt man das Schreiben mit dem Code anscheinend per Post, in Deutschland übergibt es einem der Händler, soviel ich mitbekommen habe. Wie es die Österreicher machen, weiß ich nicht.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon lingley » Do 13. Jun 2013, 09:37

Hast du das Schreiben bekommen ?
Mir fehlt es !
lingley
 

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon wasserkocher » Do 13. Jun 2013, 10:34

Mir fehlt es bisher auch.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon EVplus » Do 13. Jun 2013, 11:21

Ich bin zwar schon von einigen hier im Forum "angepupst" worden, daß ich Originalschriftverkehr anonymisiert poste, aber solange es sachlich, nicht ausdrücklich verboten ist, bleibe ich bei meinem Stil der Transparenz !!

So sieht der Willkommensbrief im Original auf französisch aus. Die Hotline Nummern sind also nur für Frankreich !!

Willkommensbrief_002.jpg
Willkommensbrief = Lettre de Bienvenue Seite 1




Die Vorgehensweise zur Anlage des Internetkontos ist im Text genau beschrieben !

Das sollten sich Eure Betreuer / Händler/ Übergeber des Fahrzeuges mal anschauen !!

Für mich ist es unverständlich, daß auf so etwas nicht geachtet wird. Leider werde ich nicht für die Verbesserung der Servicequalität der Renault Händler bezahlt.

Grüsse EVplus
Zuletzt geändert von EVplus am Fr 14. Jun 2013, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon lingley » Fr 14. Jun 2013, 16:45

So ...
Ich habe das Willkommensschreiben gerade abgeholt.
Wie kam ich dazu ?
Euer Verkäufer muss bei Renault als "Z.E. Beauftragter" registriert sein !
Erst danach kann er das Schreiben "Ihr Vertrag vernetzte Services" ausdrucken.
So oder so ähnlich hat es mir der Verkäufer erklärt.
Egal ich habe es jetzt.
Also von nichts kommt nichts.
lingley
 

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon wasserkocher » Fr 14. Jun 2013, 18:28

lingley hat geschrieben:
So ...
...Euer Verkäufer muss bei Renault als "Z.E. Beauftragter" registriert sein !
Erst danach kann er das Schreiben "Ihr Vertrag vernetzte Services" ausdrucken.


Geht das dann bei jedem Z.E. Händler, oder nur bei dem Händler, der das Auto verkauft hat?
Morgen probiere ich es bei einem Renault-Händler in meiner Nähe aus.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon Wuschel800 » Sa 15. Jun 2013, 19:33

Ich hab Heute diesen Zettel mit Code von meinem Händler ausgedruckt bekommen!
Aber es dauert noch ein wenig bis freigeschalten wird!
Das gilt für Österreich!
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon DerUhrmacher » Sa 15. Jun 2013, 20:19

ZoePionierin hat geschrieben:
Ja Zoe kommuniziert über das Mobilfunknetz mit dem Internet.


Hat der/die Zoe eine eigene Simkarte mit Vertrag etc. oder ist das fest verbaut und über die Batteriemiete geregelt?

Grüsse,
Andreas
DerUhrmacher
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 28. Mai 2013, 20:45

Re: R-link , MY Z.E. Batterieladung via PC / Smartphone

Beitragvon Twizyflu » Sa 15. Jun 2013, 21:21

Also bei uns in Österreich so hats mal schon wer hier geposted is ne fixe simkarte von drei drin
Angeblich
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18818
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste