R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon ElektroSchwabe » Mi 5. Mär 2014, 22:02

Hallo zusammen,

heute morgen hatte ich es mal wieder - wie sonst auch etwa 1x die Woche: R-Link bleibt stumm. Kein Radio, kein Podcast per USB, kein Telefonfreisprechen, kein Parkpiepser, keine Naviansagen, nichts außer Stille. R-Link tut dann zwar so als ob Radio läuft oder es einen Podcast abspielt oder als ob man telefonieren würde, nur hört man nichts. Ich kann über die Lenkradfernbedienung oder den Drehknopf auch so tun als ob ich die Lautstärke ändere, im Display erscheint dann der Anzeigebalken der Lautstärkeregelung, nur es tut sich nichts. Es nützt leider auch nichts das Auto aus zu machen, auszusteigen, abzuschließen, aufzuschließen, neu zu starten - R-Link startet nicht neu sondern geht scheinbar nur in eine Art Sleep-Modus aus dem es dann wieder erwacht und weiter stumm bleibt. Erst wenn das Auto länger steht, zB tagsüber an der Arbeit, dann geht es abends bei der Rückfahrt wieder, weil R-Link beim Starten des Autos dann auch neu startet. R-Link Version ist nicht die allerneueste sondern die davor (die bis Ende Februar die aktuelle war).

Immerhin fährt die ZOE auch ohne das R-Link Töne von sich gibt. Ist aber schon etwas langweilig wenn man 30min zur Arbeit fährt und weder Podcasts hören kann noch telefonieren kann - manche Anrufe erledige ich einfach schon gerne auf der Fahrt ins Büro, das spart mir nachher Zeit.

Habt ihr das auch manchmal? Ist das ein bekanntest Problem oder bin ich der erste damit?
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Anzeige

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon ZoePionierin » Mi 5. Mär 2014, 23:00

Das Fahrzeug schaltet sich und damit auch das R-Link erst 15 Minuten nach dem Abschließen komplett ab. Daher bringt abschließen und direkt wieder aufschließen nichts. Den Fehler hatte ich noch nicht. Hast du das aktuelle Update (20.02.) drauf?
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon ElektroSchwabe » Mi 5. Mär 2014, 23:12

Nein zum aktuellen Update bin ich noch nicht gekommen. Ich habe noch die Version die bis Ende Februar aktuell war. Fast immer tritt der Effekt glaube ich auf, wenn ich mein Tochter morgens zur Kita bringe und dort wieder losfahre (auf der Fahrt geht alles). Dann ist normalerweise das Telefon bereits mit R-Link über Bluetooth verbunden, steckt aber in meiner Hosentasche und verlässt somit kurz das Auto. Wenn ich nach 3-5 Minuten wieder zurück komme wird R-Link ja nicht neu gestartet sondern 'erwacht' nur wieder und bleibt dann häufiger mal stumm. Ich versuche das einzugrenzen, in dem ich die nächste Zeit dort mal das Telefon im Auto liegen lasse. Mal schauen, ob das eine Verbesserung bringt. Vielleicht liegt es aber auch nicht am Telefon sondern dass R-Link es nicht mag, so kurz in den Schlafmodus geschickt zu werden und beim Aufwachen vergisst sein Soundsystem mit aufzuwecken. Ach ja, und das Update könnte ich noch probieren - mal sehen wann ich dazu komme....
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon wasserkocher » Mi 5. Mär 2014, 23:13

Das gleiche Problem habe ich auch immer wieder mal, du bist also nicht der einzige.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 863
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon ulmerle » Do 6. Mär 2014, 07:49

Bei mir passiert das wenn ich starte und sofort den Rückwärtsgang einlege. Ich denke, das System braucht erst einige Sekunden, bis dann die Signale, z.B. von der Rückfahrkamera, verarbeitet werden können.
Ulmerle Fahrdienst für Menschen! ... jetz au elägdrisch!
Benutzeravatar
ulmerle
 
Beiträge: 95
Registriert: Do 12. Dez 2013, 07:47
Wohnort: Ulm

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Mär 2014, 13:35

Bei der alten Revision (es gibt ne Rev. 1.1 anscheinend) ist die CPU scheinbar nicht so stark.
Abhilfe schafft es, das Bluetooth zu deaktivieren, weil sich dieses am Anfang nach dem Einschalten immer zu Verbinden versucht.
Ist halt wohl wie beim PC. Der Desktop ist da, die Maus kann bewegt werden, aber im Hintergrund laden noch soviele Dienste, dass es eben länger dauert, bis was startet.

Nichts anderes ist ja die Rückfahrkamera. Eine App :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon ElektroSchwabe » Do 6. Mär 2014, 22:00

Dass die CPU nicht sehr stark ist habe ich auch schon bemerkt. Insbesondere die Aktualisierung der Telefondaten legt das System zeitweise lahm, dann bewegt sich die Karte im Navi manchmal für hunderte Meter Fahrstrecke nicht mehr mit... Aber immerhin geht der Ton noch während der Telefondatenaktualisierung (wenn er nicht generell ausgefallen ist). Wenn der Ton ausfällt dann nicht nur zeitweise während man losfährt sondern wirklich bis das Auto mal länger steht und R-Link beim Start des Wagens richtig neu startet.
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon Mohaa » Do 6. Mär 2014, 22:24

Das Problem mit dem Ton hatte ich auch schon einige mal. Sogar direkt nach dem Update vom Februar seitdem aber nicht mehr Was Hilft ? 12 V Batterie abklemmen :)
ZOE ZEN mit 11 kW RWE eBox seit 23.08.2013 :)
Benutzeravatar
Mohaa
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:22
Wohnort: Schwarmstedt

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon zoemats » Fr 7. Mär 2014, 09:46

Mohaa hat geschrieben:
Das Problem mit dem Ton hatte ich auch schon einige mal. Sogar direkt nach dem Update vom Februar seitdem aber nicht mehr Was Hilft ? 12 V Batterie abklemmen :)


... dauerhaft abklemmen :mrgreen:
Bild
ZOE INTENS, Black Pearl-Schwarz, 17", Stoff anthrazit, Zub.: Mittelarmlehne, 3,7 kW-WallBox
Benutzeravatar
zoemats
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 22:33

Re: R-Link bleibt immer mal wieder stumm

Beitragvon Twizyflu » Do 28. Aug 2014, 11:54

Bei mir war es heute auch tonlos.
Egal ob usb Radio oder Bluetooth.
Fehlerspeicher wurde gelöscht.

Was es aber seit einiger Zeit macht.
Es spielt Bluetooth Musik nicht richtig ab.
Immer so 1 sek verzögert startet der Song.
Das war früher nicht. Und manchmal bleibt er kurz zwischendrin hängen. Evtl hat des Smartphone was oder das Rlink? ^^
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste