Neue Stimmen fürs Navi

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon arthur.s » Mi 2. Jul 2014, 17:45

Da mich die beiden voreingestellten Stimmen im Navi nicht sehr begeistern, habe ich mal versucht neue einzuspielen. Und siehe da, das ging ohne Probleme.
Aktuell navigiert mich ein bayrisches Madl. :lol: Als weiter Stimme hab ich mir auch noch einen Schwaben besorgt. ;) Sollte es noch nicht bekannt sein dass das funktioniert, hier gibts die kostenlosen Stimmdateien.

http://www.voice-maniacs.com/

Einfach bei der SD Karte über R-Link Explorer den Ordner Voices aufmachen und reinkopieren (pro Stimme beide Dateien).

Gruß

Arthur
Zuletzt geändert von arthur.s am Mi 2. Jul 2014, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Anzeige

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon ZoePionierin » Mi 2. Jul 2014, 17:55

Jo, do legst die nieda! Oan dick's Märsie für den Linktipp!
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon arthur.s » Mi 2. Jul 2014, 18:00

Das des so leicht geht hab i ned denkt. Hob glei numel nochglegt.

Gruß

Arthur
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon Twizyflu » Do 3. Jul 2014, 06:32

Jo suppa donn wer i glei amol schaun miasn obs den darth veda a gibt fias navi.
Taugt ma voi. Muas überhaupt erst amol den rlink explora testn wos der so kon.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon Flünz » Do 3. Jul 2014, 07:25

Heifts ma drauf, wia kriag i de Kloa in den Chip eini? :oops:

Muss i den Chip rausdoa und üwan Rechna oischteiern?
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon Twizyflu » Do 3. Jul 2014, 07:35

Jo muast übern SD Koartn Leser eini tuan und donn mitm Rlink Explorer zuagreifn und de Datei in den Voices Ordner schiabn.
Donn lafts.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon Geracher » Fr 4. Jul 2014, 09:29

Jo subber, do mecht es forn nuch mehr sposs :mrgreen:
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon golfsierra » Di 4. Nov 2014, 13:20

Hallo,

ich habe die Stimmen seit Monaten ohne Probleme auf der SD-Karte. Heute wollte ich einem Freund mit dem R-Link-Explorer eine Stimme auf seine DACH-Karte kopieren. Also habe ich die 2 Files in den voices-Ordner kopiert ... und siehe da, nach dem Einlegen der SD-Karte in den ZOE meinte er, dass kein Kartenmaterial vorhanden sei ... AUTSCH! Karte kaputt? Also die SD wieder in den Explorer und die beiden Voice-Files wieder gelöscht ... und siehe da, die Karten können wieder ganz normal geladen werden ...

Da ich eine Europa-Karte habe kann ich nun nicht beurteilen, ob es eventuell mit der DACH-Karte zusammenhängt oder an was auch immer?

Hat wer von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG Gert
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Neue Stimmen fürs Navi

Beitragvon rolandk » Do 6. Nov 2014, 10:15

Ich habe auch "nur" das "DACH" Kartenmaterial.

Eben mal ausprobiert: löppt...

@Arthur: +1

Übrigens:Hier (verlinktes Word-Dokument) beschreibt jemand, wie man seine eigenen Voicefiles aufbauen kann.

Wer sich also von seiner Liebsten den Weg sagen lassen möchte, kann das damit machen.
Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert.

Ich hätte gerne etwas auf Plattdeutsch oder Sächsisch... oder so BVG Berlinerisch ... Aufzeichnen, konvertieren etc. kann ich machen, nur mit der Sprache klappts bei mir nicht so. Freiwillige vor.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: felix52 und 1 Gast