Netzverbindung triggern?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Netzverbindung triggern?

Beitragvon Heincaid » Mi 30. Nov 2016, 18:13

Hi,
hab' heute bemerkt, dass mein Netzstatus im R-Link scheinbar dauerhaft auf „getrennt“ steht, unabhängig davon wie viele Empfangsbalken verfügbar sind. (Also selbst bei bestem Empfang)
Kann man irgendwie eine Neu-Einwahl manuell triggern, so dass die Verbindung wieder hergestellt wird? Oder in welchen Intervallen, bzw. bei welchen Ereignissen wird hier eine Einwahl ins Netz probiert?
Heincaid
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46

Anzeige

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon umberto » Mi 30. Nov 2016, 18:25

Nein, dauerhaft "getrennt" ist höchstwahrscheinlich der Hinweis auf den Tod Deiner TCU, also der Box, die die Zoe nach Hause telefonieren läßt.
Wenn ab und zu doch mal "verbunden" kommt, kann es sein, daß man mit einem Software-Reset nochmal was retten kann. War aber eine langwierige Prozedur, die der ZE-Mann meiner Werkstatt nur mit einigen Telefonaten mit Renault dann hinbekommen hat.

Wenn Deine Zoe aber aus der Garantie draußen ist, bleibst Du ggf. auf den Kosten sitzen. Den Software-Reset habe ich Anfang des Jahres noch auf Kulanz bekommen (meine TCU ist aber auch schon mal in der Garantiezeit getauscht worden).

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon Heincaid » Mi 30. Nov 2016, 19:09

Das Auto ist noch kein halbes Jahr alt, ich nehme an da dürfte es ein Garantiefall sein, wenn tatsächlich was kaputt sein sollte.
Ich denke ich beobachte das mal die nächsten Tage.

Falls hier tatsächlich was kaputt ist: Müsste ich hier zu einem ZE-Fachhändler, oder reicht hier auch eine normale Renault-Werkstatt? Scheint mir ja eher ein Standard-Teil zu sein.
Heincaid
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon umberto » Mi 30. Nov 2016, 19:47

Dann isses klar Garantie. Mach nicht rum, weil ohne TCU bekommst Du auch keine Meldungen zum Ladeanfang und -ende mehr (das ist für mich aber auch der einzige sinnvolle Grund für das Ding).
Sollte eigentlich jeder Händler wechseln dürfen, im Zweifel vorher kurz anrufen.

Zeigt er beim Status eigentlich die IMEI an?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon novalek » Mi 30. Nov 2016, 21:12

Quer-Test: In MyRenault die Lizenzen prüfen - evtl. ist die Registrierung gelöscht worden ... bzw. nie für den Endnutzer aktiviert worden, sondern nach der ShowRoom-Laufzeit einfach ausgelaufen.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1991
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon Heincaid » Do 1. Dez 2016, 07:11

Also die IMEI wird angezeigt. Auch noch eine SIM-ID.
Interessant ist, dass die SIM-ID sich verändert wenn man es länger beobachtet. Teilweise auch mal mit irgendwelchen kryptischen Zeichen. Wirkt ein wenig so als hätte die SIM einen Wackelkontakt.
Heincaid
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon Turbothomas » Do 1. Dez 2016, 16:03

umberto hat geschrieben:
Nein, dauerhaft "getrennt" ist höchstwahrscheinlich der Hinweis auf den Tod Deiner TCU, also der Box, die die Zoe nach Hause telefonieren läßt.
Gruss
Umbi

Mit defekter TCU kann Renault auch den Akku nicht mehr abschalten, steht hier schon irgendwo, ...
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Netzverbindung triggern?

Beitragvon umberto » Do 1. Dez 2016, 18:53

Heincaid hat geschrieben:
Also die IMEI wird angezeigt. Auch noch eine SIM-ID.


Dann reicht ggf. eine Softwarebelegung. Erzähl uns, was der Freundliche draus gemacht hat.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast