Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon mh76berlin » Di 19. Jan 2016, 08:49

Hallo, ich habe vor wenigen Tagen mein R-Link auf die aktuellste Version upgedatet. Seitdem nervt mich das R-Link, wenn ich mein Handy dabei habe, bei jedem Start mit der Infomeldung, dass sich meine Telefonkontaktdaten aktualisiert haben. Ich kann die Meldung zwar löschen, beim nächsten Start erscheint sie aber erneut... Abgesehen davon ist die Meldung Nonsens, da sich nichts an meinen Kontakten geändert hat.

Ist das bei euch auch so, und wie kann man die nervende Nachricht dauerhaft abstellen (außer das Handy nicht mitzunehmen...)?
ZOE zen in taupe-beige, 12/2015, mit Wallbox wallb-e 11kW
Benutzeravatar
mh76berlin
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:25

Anzeige

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon Tho » Di 19. Jan 2016, 09:11

Garnicht, ich lass sie einfach stehen. Es bleibt ja bei einer... ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6845
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon Jack76 » Di 19. Jan 2016, 09:29

Schalt doch die automatische Aktualisierung einfach aus. Alle paar Monate einmal kurz im Anrufschirm-Menü manuell aktualisiert und fertig. Wie Du schon schriebst, so viel ändert sich ja meist eh nicht.... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2426
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon mh76berlin » Di 19. Jan 2016, 13:58

Danke, dass man die automatische Aktualisierung abschalten kann, war mit bislang unbekannt.
ZOE zen in taupe-beige, 12/2015, mit Wallbox wallb-e 11kW
Benutzeravatar
mh76berlin
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:25

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon Hachtl » Di 19. Jan 2016, 23:00

mh76berlin hat geschrieben:
Hallo, ich habe vor wenigen Tagen mein R-Link auf die aktuellste Version upgedatet. Seitdem nervt mich das R-Link, wenn ich mein Handy dabei habe, bei jedem Start mit der Infomeldung, dass sich meine Telefonkontaktdaten aktualisiert haben. Ich kann die Meldung zwar löschen, beim nächsten Start erscheint sie aber erneut... Abgesehen davon ist die Meldung Nonsens, da sich nichts an meinen Kontakten geändert hat.

Ist das bei euch auch so, und wie kann man die nervende Nachricht dauerhaft abstellen (außer das Handy nicht mitzunehmen...)?

Sei froh, bei mir gehen die drei Benachrichtigungen zur Software-Aktivierung nicht mehr weg. +Telefon sind dann vier :lol:
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1999
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon HubertB » Mi 20. Jan 2016, 10:38

Kenne ich. Die Benachrichtigung musst Du erst aufmachen, vorher lässt sie sich nicht löschen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2588
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon McCrypto » Di 24. Jan 2017, 10:54

HubertB hat geschrieben:
Kenne ich. Die Benachrichtigung musst Du erst aufmachen, vorher lässt sie sich nicht löschen.



Ich habe dort 9 Meldungen bezüglich abgelaufenes Abo bzw. aktiviertes Abo - keine lässt sich öffnen und somit auch nicht löschen :evil:
McCrypto
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 11. Aug 2015, 17:54

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon HubertB » Di 24. Jan 2017, 11:20

Bei mir hat es jeweils mehrere Anläufe an verschiedenen Tagen gebraucht bis ich die Benachrichtigungen öffnen konnte.
Ich vermute das geht nur bei guter Mobilfunkverbindung und wenn der Renault Server gut drauf ist.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2588
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon TobsCA! » Di 24. Jan 2017, 18:23

Da gibts doch das Zoe Life Tagebuch auf Youtube...
er hält die Nachrichten immer ein paar Sekunden, dann gehen sie auf und sind löschbar.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 82 800 67 000km, 27 800 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Re: Nervende Infomeldung nach R-Link-Update

Beitragvon TomTomZoe » Di 24. Jan 2017, 19:17

HubertB hat geschrieben:
Bei mir hat es jeweils mehrere Anläufe an verschiedenen Tagen gebraucht bis ich die Benachrichtigungen öffnen konnte.

War bei mir genauso, irgendwann nach zwei drei Tagen konnte ich sie dann löschen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 32 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2468
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste