Navi-Fragen

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Navi-Fragen

Beitragvon Elektrolurch » So 19. Jan 2014, 19:47

Manchmal ist die angezeigte Fahrstrecke eine rote Linie, manchmal eine blaue. Weiß jemand, wieso? (Ich meine nicht die Farbänderung beim Herauszoomen.)

Meine Blitzerwarnung tut nicht. Ist das nicht Bestandteil eines meiner Standard-Abos? In den Navi-Einstellungen sind die Blitzer aktiviert, aber es erfolgt keine Warnung.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Navi-Fragen

Beitragvon dibu » So 19. Jan 2014, 21:20

Über diesen Farbwechsel habe ich mich auch schon gewundert. Ich habe keine Idee, warum das so ist.

Zu den Blitzerwarnern: bei mir funktionierte der Warndienst anfangs auch nicht, nach ein paar Wochen aber dann doch. Ob es daran lag, dass ich die TomTom-Services (kostenpflichtig) für 3 Jahre verlängert habe, weiß ich nicht. Ich kann das nur vermuten. Wenn es so ist, muss man wohl dafür zahlen.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Navi-Fragen

Beitragvon Blitz » So 19. Jan 2014, 21:27

Farbwechsel ev (Spekulation) ob du schnellste oder ökonomische Route eingestellt hast.
Bei mir tat der Blitzwarner auch erst nach Verlängerung des Kartenmaterials (mitgeliefert bei Intens sind glaub ich nur 3 Monate).
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)
Blitz
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:24
Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen

Re: Navi-Fragen

Beitragvon EVplus » So 19. Jan 2014, 21:59

Die Farbe der Routenführung soll die Verkehrsbelastung der Route anzeigen. Rot soll wohl hohe Verkehrsbelastung bedeuten.

Blau = frei Fahrt, normaler Verkehr.

Achtet mal darauf, wenn es langsamer vorangeht. Ist wohl Teil des " Live services".

Wenn der Verkehr dauerhaft steht ist es ( glaube ich ) schwarz.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Navi-Fragen

Beitragvon BuzzingDanZei » So 19. Jan 2014, 22:32

Bei mir ging der Blitzerwarner auch irgendwann plötzlich. Entweder durch das letzte R-Link Update von mir und/oder Renault. Oder aber durch den Kauf der 3 Jahre Live Services.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Navi-Fragen

Beitragvon Elektrolurch » Mo 20. Jan 2014, 07:47

Blitz hat geschrieben:
Farbwechsel ev (Spekulation) ob du schnellste oder ökonomische Route eingestellt hast.


Nee, das habe ich ausprobiert, daran liegt es wohl nicht.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Navi-Fragen

Beitragvon Elektrolurch » Mo 20. Jan 2014, 07:48

EVplus hat geschrieben:
Die Farbe der Routenführung soll die Verkehrsbelastung der Route anzeigen. Rot soll wohl hohe Verkehrsbelastung bedeuten.

Blau = frei Fahrt, normaler Verkehr.

Achtet mal darauf, wenn es langsamer vorangeht. Ist wohl Teil des " Live services".

Wenn der Verkehr dauerhaft steht ist es ( glaube ich ) schwarz.


Klingt plausibel, aber dann wäre es doch besser, nur die wirklich belasteten Abschnitte der Route entsprechend umzufärben.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Navi-Fragen

Beitragvon golfsierra » Mo 20. Jan 2014, 08:52

Ich fahre spaßhalber öfters mit dem Navi zu meiner Freundin, welche aber lediglich 10 Minuten von mir entfernt wohnt. Die Farbe der Route ist bei mir reine Tagesverfassung meines ZOEs. Meistens ist sie blau, ab und zu aber rot. Aber auch wenn sie rot ist zeigt das Navi auf dieser Strecke keine Verzögerungen an und berechnet auch dieselbe Ankunftszeit wie wenn die Route blau eingefärbt wäre.
Rein empirisch habe ich jedoch festgestellt, dass die Route öfters die Farbe Rot erhält wenn ich sofort nach dem Starten des ZOEs die Route eingeben. Warte ich einige Minuten bis zur Eingabe ist sie meistens blau ...
Zuletzt geändert von golfsierra am Mi 22. Jan 2014, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Navi-Fragen

Beitragvon fbitc » Mo 20. Jan 2014, 09:20

Ich glaube, die Farbe der Route hängt von den Livediensten ab. Also, Status aktiv, aktualisiert oder so ähnlich.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Navi-Fragen

Beitragvon ZoePionierin » Mo 20. Jan 2014, 21:06

Verkehrsstörungen werden mit Dreiecken in Fahrtrichtung auf der Route angezeigt. Die Dreiecke sind dann je nach Störung anders eingefärbt. Von Grau für eine Bau-/Engstelle, Gelb für dichten Verkehr, rot für stockenden Verkehr und schwarz für Stau.

Warum die gesamte Route rot oder blau ist habe ich auch noch nicht verstanden. :?
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste