Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Chauswe » Mi 25. Nov 2015, 19:41

Hallo,

nun habe ich die erste Fahrt im Dunken hinter mir. Ich hatte schon irgendwo gelesen, dass das Ablendlicht grottenschlecht sei, aber dass man fast im Dunkeln unterwegs ist, überrascht mich schon. Vielleicht ist's ja aber auch ein Defekt?

Daher mal folgende Frage: ist es normal, dass beide Kontrolleuchten (rot und blau) leuchten, wenn man mit Abblendlicht unterwegs ist?

kontrolllampen.jpg


Rot ist die Anzeige für das Standlicht, blau die für das Abblendlicht. Bei mir waren beide an - ist das richtig? Wenn ich auf Fernlicht (grün) gewechselt habe, ist die Leuchte für Abblendlich ausgegangen und die fürs Fernlicht an. Also wahrscheinlich alles so wie es sein soll, wollte mich nur nochmal vergewissern, weil es mir halt so duster vorkommt. Allerdings bin ich auch Xenon-verwöhnt ;-)

Gruß
Chauswe
Benutzeravatar
Chauswe
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 08:33

Anzeige

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Lokverführer » Mi 25. Nov 2015, 19:45

Bei Abblendlicht leuchten immer zwei grüne Kontrollleuchten.

Was am Zoé-Licht so schlecht sein soll, ist mir dafür bis heute fraglich... Wahrscheinlich haben alle die sich darüber beklagen vorher Xenon-Brenner gehabt
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1235
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Chauswe » Mi 25. Nov 2015, 19:48

Danke!

Ich finde, dass das Licht kaum die Straße ausleuchtet und man bspw. Personen am Fahrbandrand erst sehr spät erkennt.

Xenon macht natürlich viel heller, aber auch mit normalen Halogenlampen (am anderen Auto) meine ich, dass es deutlich besser ist.
Benutzeravatar
Chauswe
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 08:33

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon eDEVIL » Mi 25. Nov 2015, 20:00

Bin zwar von LED gewechselt, aber selbst unser alte Kita mobil ( fiesta aus den 90ern) hatte die Straße besser ausgeleuchtet
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Hachtl » Mi 25. Nov 2015, 23:15

Lokverführer hat geschrieben:
Bei Abblendlicht leuchten immer zwei grüne Kontrollleuchten.

Was am Zoé-Licht so schlecht sein soll, ist mir dafür bis heute fraglich... Wahrscheinlich haben alle die sich darüber beklagen vorher Xenon-Brenner gehabt

Geb dir Recht - im Vergleich zu unserem Verbrenner (Audi A1 mit Halogen) braucht sich Zoe nicht verstecken. Ich bin zufrieden mit dem Licht.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Chauswe » Do 26. Nov 2015, 08:19

Hat der R240 vielleicht andere Leuchtmittel als der Q210?
Oder kann man die gegen hellere austauschen?
Benutzeravatar
Chauswe
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 08:33

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Lokverführer » Do 26. Nov 2015, 09:15

Nö das LIcht ist gleich.

Ob es nun bessere Lampen gibt, darüber kann man streiten. Manche sind ja mit ihren Osram Nightbreaker Unlimited glücklich und behaupten sie wären viel heller. Fakt ist: Alle zugelassenen Lampen geben 1500 (+/-10%) Lumen ab, so steht es auch in den entsprechenden Datenblättern.
Die Nightbreaker haben eine deutlich geringere Lebensdauer als STandard- oder gar Longlife-Lampen, ob das nun mögliche 1650 lm (1500+10%) vs. 1350 lm (1500-10%) wert ist, muss jeder selbst entscheiden.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1235
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon PowerTower » Do 26. Nov 2015, 10:11

Chauswe hat geschrieben:
Rot ist die Anzeige für das Standlicht, blau die für das Abblendlicht. Bei mir waren beide an - ist das richtig? Wenn ich auf Fernlicht (grün) gewechselt habe, ist die Leuchte für Abblendlich ausgegangen und die fürs Fernlicht an.

Ist das nur eine schematische Darstellung oder leuchtet bei dir die Signallampen für Abblendlicht tatsächlich blau und Fernlicht grün? Eigentlich ist es genau anders herum.

Zum Thema Licht: gegenüber meinen Hella H4 Teelichtern macht die ZOE schon ganz gutes Licht. Andererseits kann es nicht schaden das Auto optional mit LED anzubieten, es ist einfach die bessere Technik. In der Theorie längere Lebensdauer, in der Praxis auf jeden Fall mehr Licht bei 30 Watt weniger Stromverbrauch. Letzteres ist zumindest für diejenigen ein Argument, die selbst darauf achten ob das Reifenlabel für den Kraftstoffverbrauch nun A oder B hat.

Solange Renault sich diesbezüglich nicht rührt sollte es aber möglich sein, diese Linsenscheinwerfer selbst zu tauschen. Die Firma Nolden bietet entsprechend zugelassene LED Nachrüstlösungen an. Kostet halt um die 1.000 Euro.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4329
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Lokverführer » Do 26. Nov 2015, 10:31

PowerTower hat geschrieben:
te]
Ist das nur eine schematische Darstellung oder leuchtet bei dir die Signallampen für Abblendlicht tatsächlich blau und Fernlicht grün? Eigentlich ist es genau anders herum.


Die Farbbezeichnungen im Text beziehen sich sicherlich auf die Umrahmungen der Kontrolleuchten in der Abbildung. Eine Standlicht-Kontrollleuchte leuchtet auch grün und nicht rot.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1235
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Kontrollleuchten bei Ablendlicht

Beitragvon Chauswe » Do 26. Nov 2015, 10:44

Lokverführer hat geschrieben:
PowerTower hat geschrieben:
te]
Ist das nur eine schematische Darstellung oder leuchtet bei dir die Signallampen für Abblendlicht tatsächlich blau und Fernlicht grün? Eigentlich ist es genau anders herum.


Die Farbbezeichnungen im Text beziehen sich sicherlich auf die Umrahmungen der Kontrolleuchten in der Abbildung. Eine Standlicht-Kontrollleuchte leuchtet auch grün und nicht rot.


Korrekt, die Farben bezogen sich nur auf die Abbildung.
Benutzeravatar
Chauswe
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 08:33

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste