Kalte Füsse!

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon UliZE40 » Di 28. Nov 2017, 15:19

Wenn die Bude aufgeheizt ist braucht die Gesamtheizung < 1 kW. Bei Temperaturen über 0°C eher ~0,5 kW.
Die Anzeige im Display rundet leider stark auf.
UliZE40
 
Beiträge: 361
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Anzeige

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon nokasch » Di 28. Nov 2017, 15:26

HeinHH hat geschrieben:
@All: Danke für die Infos und Tipps

nokasch hat geschrieben:
Das deshalb, weil hier nämlich die Behauptung aufgetaucht ist, die E-Autos hätten so was nicht, auch keine Klima-Automatik

Wo ist denn HIER? In diesem Thread?
Bye Thomas


Hallo Thomas, hallo Tho,
danke für die Antworten, das hilft mir erst einmal weiter. Es ist schrecklich schwer, gegen die Vorurteile der Leute, auch im eigenen Haus, anzukommen. Die Antworten kann ich jetzt erst einmal so weitergeben.
Und "hier" ist natürlich in unserem Dorf, nicht im Forum.
nokasch
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 26. Jan 2017, 20:43

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Noritz » Di 28. Nov 2017, 15:40

Mein Q90 hat auch Sitzheizung und die ist schon in der kleinsten Stufe schön warm. Mehr will mein Popo gar nicht :D
Ich habe auch zunächst gedacht, dass das an der Reichweite knabbert, aber nein, nichts davon. Die Zoe hat's nicht registriert.
Ich bin vorgestern bei kalten 3 Grad 250 km gefahren. Sowas mache ich nicht ohne Heizung und auch nicht ohne Sitzheizung. Die Füße werden nicht richtig warm, aber alles andere ist ok.
Und hier auch nur, weil bei PlusMinus im Ersten das mal behauptet wurde: Man darf auch Radio hören, ohne dass die Reichweite zusammenbricht :roll:
Ahnungslose mit krassen Fehlinformationen gibt es nicht nur in der Nachbarschaft.
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Benutzeravatar
Noritz
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon ensoniq2k » Mi 29. Nov 2017, 14:44

Tho hat geschrieben:
Wie lange fährst du denn mit dem Leaf? Bei mir fängt das erst nach 30-60min im Zoe an.


Zur Arbeit täglich 35 Minuten. Bin aber gerade am Wochenende ca. 80 Minuten am Stück gefahren. Ich sollte noch erwähnen, dass ich im Winter immer mit Jacke fahre.
Nissan Leaf Acenta 30kWh seit 09/2017
ensoniq2k
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:58

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon nordeifel-zoe » Mi 29. Nov 2017, 17:08

Also, ich fahre im Moment morgens mit Heizung auf 24 °C, Sitzheizung, Radio, also mit allem, was es gemütlicher macht. An der Reichweite merke ich das gar nicht. Ach ja, und ich heize über die Fernbedienung vor. Die zugefrorenen Scheiben sind nach 5 Minuten frei und innen ist es richtig schön kuschelig. Absolut genial, ich liebe das. Anscheinend bin ich die einzige, die keine kalten Füße bekommt, dafür aber ein kaltes linkes Knie. Wo diese Kälte herkommt, habe ich noch immer nicht entdeckt.
nordeifel-zoe
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 14:17
Wohnort: Simmerath

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon esykel » Mi 29. Nov 2017, 17:36

Habe mir vorne eine Gummimatte hereingelegt,dann noch der mitgelieferte Teppich.Ich habe noch keine kalten Fuesse gehabt obwohl auch Opas Empfindlichkeit wegen kalter Quanten. :mrgreen: :lol:
LG esykel
jag älskar ebiler,ecykel,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 578
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon esykel » Mi 29. Nov 2017, 17:41

Tho hat geschrieben:
Also die Sitzheizung merke ich in der Reichweite nicht, die hat <500W.

Waaaas??? Die normale Sitzheizung bei 3 Stufen schaltbar verbraucht in der ersten Stufe zwischen 30 und 40 Watt. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar ebiler,ecykel,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 578
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Tho » Mi 29. Nov 2017, 17:50

Das sieht man ja nicht in der Verbrauchsanzeige. Deshalb unter 500W. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon steiner » Mi 29. Nov 2017, 17:57

Hallo,
Ich bekomme auch immer kalte Füße :!: Muss aber zugeben daß ich da etwas empfindlich bin. :roll:
Aber dafür wird bei mir das untere Schienbein immer warm . :roll:
Schienbein warm zehen kalt.
Kann es daran liegen das die lüftungsauslässe nicht genug richtung Zehen gehen :?:
Muss am Wochenende Mal schauen. Vielleicht kann ich da was Zinkleben damit die Luft eher an die Zehen strömt.
Oder haben nicht alle Zoes Wasser unter den Fussmatten ? :lol:
Gruss
Andreas
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon roxxo_by » Fr 1. Dez 2017, 13:13

ich bin eigentlich nicht empfindlich, aber nach 200km waren meine füße etwas kalt, nach 400km war ich froh ins warme zu kommen. heizung 22°C stufe 3. alles in den fußraum. bei der rückfahrt habe ich mal etwas mehr luft probiert mit stufe 5 hat es gefühlt aber nicht besser gemacht.

irgendwer ne idee was man dagegen machen kann, abgesehen von den wollsocken?
roxxo_by
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste