Coyote?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Coyote?

Beitragvon ZoePionierin » Mo 22. Jul 2013, 19:53

Kann mir mal jemand verraten was dieses Coyote ist? Meines spricht nur Französisch und lässt sich nicht aktivieren :?:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Coyote?

Beitragvon Twizyflu » Mo 22. Jul 2013, 20:09

Soweit ich herausgefunden habe - es stand schonmal in nem Thread - ist es das hier:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 97214.html

Hab ich hier gelesen:

renault-zoe-bedienung-r-link/navi-reaktivieren-t1464.html


Wird auch das sein denn man findet hier das Logo unter den Renault Apps:

http://myrenaultzoe.com/wp-content/uplo ... enault.jpg
Zuletzt geändert von Twizyflu am Mo 22. Jul 2013, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Coyote?

Beitragvon pierrot » Mo 22. Jul 2013, 20:09

Hallo Jana,
Coyote ist ein Echtzeit Verkehrsinfo- und Radarwarner Dienst und ist natürlich wegen des letzteren in Frankreich sehr verbreitet.
http://www.meincoyote.de/
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: Coyote?

Beitragvon STEN » Mo 22. Jul 2013, 20:32

Klasse Idee - doch wie stellt man bei dem wilden Hund die Sprache um.

Hab ihn auch schon gesucht und nicht gefunden - nicht mal hinter der Abdeckung.
20130722_195833.jpg


20130722_195903.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Coyote?

Beitragvon ZoePionierin » Mo 22. Jul 2013, 20:41

Und hat irgendwer diese App zum Laufen bekommen? Ich bekomme immer nur ein Pop-Up mit "Abbrechen" und "R-Link-Store" und das war es dann.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Coyote?

Beitragvon pierrot » Mo 22. Jul 2013, 20:50

Hier habe ich gelesen, dass Coyote in Deutschland nich verfügbar ist..Weiß jemand mehr?
http://media.renault.ch/fileadmin/pdf/P ... 3_2013.pdf
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: Coyote?

Beitragvon Twizyflu » Mo 22. Jul 2013, 21:03

STEN hat geschrieben:
Klasse Idee - doch wie stellt man bei dem wilden Hund die Sprache um.

Hab ihn auch schon gesucht und nicht gefunden - nicht mal hinter der Abdeckung.
20130722_195833.jpg


20130722_195903.jpg


Dann mach mal die Schrauben ab und hol das Tablet raus :P
Würd gern sehen ob da der Schacht für die SIM Karte auch ist ;)
Und ob das teil einen handelsüblichen Anschluss (microUSB zb.) hat.

Da es ja android ist, wär mal root interessant :P
Aber das gibt sicher probleme mit Renault :D
Obwohl das R-LINK gehört einem ja wenn man das auto kauft.
Batterie ist ja nicht R-Link ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Coyote?

Beitragvon Robert » Mo 22. Jul 2013, 21:12

Langsam geht es in die interessante Richtung. :mrgreen:
Was soll passieren wenn man die SIM entfernt ? Ich vermute nichts.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Coyote?

Beitragvon Twizyflu » Mo 22. Jul 2013, 21:22

Ohne die SIM Karte (ich glaube mal gelesen zu haben sie ist in Österreich vom Netzanbieter DREI) funktionieren logischerweise keine EDGE / Mobilfunk Dienste mehr.
Und ich glaube dass auch das RLINK dann den Dienst verweigern wird. Da ist sicher ne Abfrage nach der SIM drin ;)
Ist die nicht eingelegt wird der das schon mitkriegen ^^ vll sogar protokollieren.

Das erste was ich machen würde: SIM raus (vll ne Micro SIM -> mit Adapter auf normale SIM oder ins Handy (smartphone sind meistens eh micro/nano sim) und dann mal checken was die sim so drauf hat (eigene rufnummer der sim, gespeicherte Kontakte usw.). Wer weiß ;)

Trotzdem wäre für MICH das wichtige das RLINK abzukoppeln, an den PC dranzuhängen und mit burritoroot das teil zu rooten, so admin rechte zu bekommen, einen eigenen bootloader draufzuschmeißen bzw. im System vollen Zugriff zu erhalten auf alle Verzeichnisse usw.
Wer weiß welche Möglichkeiten das gibt. Verstecke Funktionen. Evtl. ist ja doch das ZE Voice da drin versteckt (glaube aber eher nicht, weil eigener Schalter wirds wohl ein externes Modul irgendwo versteckt sein!)

Man kann sogar die Rückfahrcamera anzapfen und die Linien wegmachen (geht bei anderen autos ja auch also?).

Evtl. andere Hintergründe, Grafiken usw.

NUR: Mich wundert, dass das noch keiner gemacht hat. Kann mir niemand erzählen dass unter den Franzosen keiner ist, der das auch kann oder will. Nur davon hörte man bis jetzt noch nix :/
Schade.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Coyote?

Beitragvon Robert » Mo 22. Jul 2013, 21:25

Freiwillige vor !
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast