Cd an USB

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Cd an USB

Beitragvon drifter800 » Fr 5. Mai 2017, 08:27

MoinMoin,
hat schon mal jemand probiert ein externes CD-Laufwerk an den USB Port zu stecken?
oder ist das technisch nicht möglich?

MfG
Sven
drifter800
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Apr 2016, 22:09

Anzeige

Re: Cd an USB

Beitragvon Nik » Fr 5. Mai 2017, 08:58

Du hast doch auch den Audio-IN Anschluss. Nimm doch den.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Nordharz

Re: Cd an USB

Beitragvon drifter800 » Fr 5. Mai 2017, 09:04

Ist schon klar, fände nur ein externes Laufwerk cooler (und günstiger) als einen portablen CD-Player, der zudem dann auch den Zigarrenanzünder belegt.

Sven
drifter800
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Apr 2016, 22:09

Re: Cd an USB

Beitragvon Spider » Fr 5. Mai 2017, 09:19

Wie wäre es mit CDs digitalisieren und auf nem kleinen USB Stick speichern ;)
Ansonsten
Hätte noch n USB Laufwerk könnte ich mal ausprobieren.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 315
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: Cd an USB

Beitragvon drifter800 » Fr 5. Mai 2017, 09:28

Mach ich üblicherweise mit meiner Musik ja auch so, ich höre nur gerne auch (geliehene, auf CD) Hörbücher und da lohnt der Aufwand nicht die zu digitalisieren, denn die höre ich nur ein mal.

Sven
drifter800
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Apr 2016, 22:09

Re: Cd an USB

Beitragvon Pivo » Fr 5. Mai 2017, 09:48

Spider hat geschrieben:
Wie wäre es mit CDs digitalisieren und auf nem kleinen USB Stick speichern ;)...

Aber CDs sind doch schon digital. :D
Pivo
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 15:50
Wohnort: Kitzingen

Re: Cd an USB

Beitragvon drifter800 » Fr 5. Mai 2017, 16:00

Spider hat geschrieben:
Wie wäre es mit CDs digitalisieren und auf nem kleinen USB Stick speichern ;)
Ansonsten
Hätte noch n USB Laufwerk könnte ich mal ausprobieren.


Hi,
wäre klasse wenn Du das testen könntest,
Vielen Dank
Sven
drifter800
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Apr 2016, 22:09

Re: Cd an USB

Beitragvon Zlogan » Mi 24. Mai 2017, 14:12

Ich habe es einfach mal ausprobiert und habe gute und schlechte Nachrichten.

Die schlechte zuerst: Der Anlaufstrom meines externen CD-/DVD-Laufwerks scheint zu hoch zu sein für den USB-Anschluss unserer ZOE (Q210, falls das einen Unterschied macht). Evtl. hilft hier ein Y-Kabel, sodass der Strom über den 12V-Anschluss gezogen werden kann (habe ich leider nicht, deswegen konnte ich nichts weiter probieren).

Die (leicht) gute: Im Display stand "USB-Gerät erkannt". Es könnte sich also lohnen, hier mal mehr Zeit zu investieren.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
Wohnort: 53127 Bonn

Re: Cd an USB

Beitragvon drifter800 » Mi 24. Mai 2017, 20:11

Vielen Dank für die Antwort,
habe aber inzwischen einen einfachen tragbaren CD/MP3-Player gekauft und an LineIn angeschlossen (Strom über Zigarettenanzünder)
Keine schöne Lösung aber funzt....

Sven
drifter800
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Apr 2016, 22:09

Re: Cd an USB

Beitragvon esykel » Do 25. Mai 2017, 19:05

Zlogan hat geschrieben:
Ich habe es einfach mal ausprobiert und habe gute und schlechte Nachrichten.

Die schlechte zuerst: Der Anlaufstrom meines externen CD-/DVD-Laufwerks scheint zu hoch zu sein für den USB-Anschluss unserer ZOE (Q210, falls das einen Unterschied macht). Evtl. hilft hier ein Y-Kabel, sodass der Strom über den 12V-Anschluss gezogen werden kann (habe ich leider nicht, deswegen konnte ich nichts weiter probieren).

Die (leicht) gute: Im Display stand "USB-Gerät erkannt". Es könnte sich also lohnen, hier mal mehr Zeit zu investieren.

Die Norm fuer USB sieht einen Strom von 500mA als ausreichend an, portable DVD Player brauchen aber in einigen Faellen bis 1,5 A Anlaufstrom.
LG esykel :mrgreen:
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 780
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste